Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$ 5,50 Hold'em No Limit

Alt
Standard
$ 5,50 Hold'em No Limit - 22-09-2011, 21:43
(#1)
Benutzerbild von Prince_JD
Since: Mar 2009
Posts: 7
PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 200/400 Blinds 50 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t9874)
CO (t7039)
Button (t21696)
SB (t45082)
BB (t13794)
Hero (UTG) (t18651)
UTG+1 (t16064)
MP1 (t17133)

Hero's M: 18.65

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t865, 1 fold, MP1 raises to t2000, 3 folds, SB calls t1800, 1 fold, Hero raises to t18601 (All-In), 1 fold, SB calls t16601

Flop: (t40002) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t40002) (2 players, 1 all-in)

River: (t40002) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t40002

Überlege gerade ob ich in dem Spot mit > 40 BB broke gehen will.

Dennoch ein korrekter Push?
 
Alt
Standard
22-09-2011, 22:02
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
OB du die Hand spielst ist denke ich auch readabhängig. Ne 3bet aus MP1 vs UTG ist wohl immer ziemlich stark; gegen die Range, die ich unknown erstmal geben würde (TT+/AQs/AK), stehste ned gut da. Is dein Image nen etwas looseres oder der Gegner generell ziemlich aggressiv und auch mal fähig zu ner lighteren 3bet (mit PPs oder beispielsweise Axs) sinkt zumindest die Gefahr in dominierende Hände zu rennen. Is der Gegner fischig, dann steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass du hier selber nen Teil seiner Range dominierst (AQ, AJ, KQs etc.).

WENN du sie spielst ist der Push imho die beste Option, denn 4bet/Fold passt imho in Anbetracht der Stacksizes nicht, Flatcallen OOP geht sowieso nicht, und 4bet/Call engt seine Range nur noch weiter ein.
 
Alt
Standard
23-09-2011, 14:40
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also auf hohen limits würde ich mit 40bb gegen die richtigen Gegner wohl auf 4200 4bet/folden. Gegen sehr aggressive Gegner mit dementsprechender 3bet/4bet/5bet-Dynamik sogar 4bet/broken.

Was ich jedoch nie machen würde ist 4bet shoven für 40bb. Damit machst du es dem Gegner zu einfach. Wenn ers hat called er und wenn ers nicht hat foldet er. Du riskierst also 40bb um die 14-15bb pre mitzunehmen. Er riskiert aber nur 5bb um potenziell deinen kompletten stack mitzunehmen. Ich denke es sollte dir zeigen, wer hier in der besseren Situation ist.

In nem 5.5$ Turnier würd ichs mit 40bb ohne reads einfach mucken oder gegen aggressivere Spieler wohl auf 5555 4bet/callen und falls er nur called OOP any flop cbet shoven.

Nen fold find ich in der Situation aber in deiner Situation am besten.
 
Alt
Standard
23-09-2011, 18:53
(#4)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
4444/call
Der shove is btw auch nicht schlecht, denn welcher Gegner spielt in 5$ mtts perfekt gegen die Shovingrange???

Srsly 40bb mit ante und einem spacko der overcalled(wenn er keine nit ist die trapped).....ak is ez getin bei dem toten Geld!

Der oder die Gegner müssen schon extrem nitty sein, damit man ak mit 40bb post ante auf ne 3bet foldet! 4bet/fold is einfach schmarn, egal auf welchen limit!

[x]Vote für meinen Dackel als mtt coach!

Geändert von Dönig (23-09-2011 um 19:21 Uhr).
 
Alt
Standard
23-09-2011, 19:18
(#5)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
foldet! 4bet/fold is einfach schmarn, egal auf welchen limit!
Das ist nicht richtig. Du kannst zwar mit ak auf niedrgen limits allin gehen aber doch nicht auf hohen. Oder glaubst du es ist gut hunderte von $ mit AK zu riskieren? So ganz ohne paar? wohl kaum...
 
Alt
Standard
24-09-2011, 14:33
(#6)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
4444/call
Der shove is btw auch nicht schlecht, denn welcher Gegner spielt in 5$ mtts perfekt gegen die Shovingrange???

Srsly 40bb mit ante und einem spacko der overcalled(wenn er keine nit ist die trapped).....ak is ez getin bei dem toten Geld!

Der oder die Gegner müssen schon extrem nitty sein, damit man ak mit 40bb post ante auf ne 3bet foldet! 4bet/fold is einfach schmarn, egal auf welchen limit!

[x]Vote für meinen Dackel als mtt coach!

yup

hast sogar exakt die size gebinkt


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
24-09-2011, 16:17
(#7)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
RIP
 
Alt
Standard
24-09-2011, 16:30
(#8)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
4444/call
Der shove is btw auch nicht schlecht, denn welcher Gegner spielt in 5$ mtts perfekt gegen die Shovingrange???

Srsly 40bb mit ante und einem spacko der overcalled(wenn er keine nit ist die trapped).....ak is ez getin bei dem toten Geld!

Der oder die Gegner müssen schon extrem nitty sein, damit man ak mit 40bb post ante auf ne 3bet foldet! 4bet/fold is einfach schmarn, egal auf welchen limit!

[x]Vote für meinen Dackel als mtt coach!
Da Prince_JD hier keine Angaben zu den Gegner macht, sind diese als unknown zu werten.
Die 3bettingsize von MP sieht hier relativ solid aus, von daher denke ich, dass er ca. weiß war er macht.
AK ist mir hier deutlich zu close um es für 40bb 4bet/get it in zu spielen. Overall sind wir gegen ne unknown 3betting range gegen nen UTG open, selbst auf nem 5.5$ limit, eher crusht.

Ist viel zu varianzpushend hier zu broken.