Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

7$ STT >>> QQ 2nd Hand

Alt
Standard
7$ STT >>> QQ 2nd Hand - 24-09-2011, 11:14
(#1)
Benutzerbild von SwenXxXCena
Since: Dec 2007
Posts: 3.633


Leider keine Stats
Kann ich hier callen oder eher fold? Es war die zweite Hand im Turnier!
 
Alt
Standard
24-09-2011, 12:52
(#2)
Benutzerbild von KII_Golfgott
Since: Sep 2007
Posts: 19
Naja, den einzigen Mini-Read, den du hast ist, dass der Spieler auch in der ersten Hand des Turniers mit einem Open Raise die Blinds eingesammelt hat.

Man könnte also vermuten, dass er gerne raist und das auch mit einer weiten Range macht.

Da du ab der ersten Hand in so einem Turnier deinen Einsatz schon gezahlt hast ist es eigentlich egal zu welchem Zeitpunkt du deine Chips investierst, solang die Odds stimmen.

Sein Overbet lässt hier in meinen Augen eher nicht erkennen, dass er versucht eine Premiumhand möglichst gewinnbringend zu spielen. Ich würde den Call, obwohl er "nicht nötig" war, da es ja noch ganz am Anfang des Turniers ist trotzdem auch so machen!

Ich setzte ihn bei 2 Raises in den ersten 2 Händen hier nicht unbedingt auf AA KK oder AK! Wenn doch, Pech, nächstes Turnier!

Du hast dein Geld hier gut reingestellt!

Es ist halt immer einfach zu sagen: "Wenn ich hier folde, habe ich später immernoch die Chance zu gewinnen." Die Frage ist, ob du dann später genau so eine gute Situation findest dein Geld zu investieren! Immerhin hast du hier echt eine Premiumhand in einer Headsupsituation.

Mal sehen, wer mich für die Meinung jetzt zusammenfaltet^^
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:19
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von KII_Golfgott Beitrag anzeigen
Ich setzte ihn bei 2 Raises in den ersten 2 Händen hier nicht unbedingt auf AA KK oder AK! Wenn doch, Pech, nächstes Turnier!
Sehe ich genauso.
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:32
(#4)
Benutzerbild von EsojestMort
Since: Oct 2010
Posts: 786
dass er da die erste hand der sngs geraist hat ist absolut irrelevant, wieso soll er nicht in der ersten hand zufällig aces gehabt haben?

ohne reads geh ich gegen diese line auf den 7$ STTs immer broke.
mach dir ne note, dass er da A7s pre als 4bet total overbettet und dann kannst du die hand abhaken
wenn du allerdings weißt, dass villain ein reg auf dem limit ist, wirds für mich ein fold, aber regs werden da auch selten als 4bet gleich shoven.



ISOP 2012 Event #27 & #42 Gewinner *8-Game* & *HORSE*
ISOP 2013 Event #66 Gewinner *FL Hold'em (w/Bounties)*

Pokerteam Nordisch by Nature 11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:39
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von EsojestMort Beitrag anzeigen
dass er da die erste hand der sngs geraist hat ist absolut irrelevant, wieso soll er nicht in der ersten hand zufällig aces gehabt haben?

Kann er gerne gehabt haben. Aber wenn man die Dinger grindet und über einen Villain keine Stats hat, legt das die Vermutung nahe, dass es sich um einen Gelegenheitsspieler handelt. Wenn der dann direkt zweimal in Folge raised erscheint mir ein Fishplay wahrscheinlicher als die 1:40000-Möglichkeit, dass er hier zweimal hinternander Aces hat (oder 1:1600 dass er beide Male TT+ hatte).
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:45
(#6)
Benutzerbild von KII_Golfgott
Since: Sep 2007
Posts: 19
Zitat:
Zitat von EsojestMort Beitrag anzeigen
dass er da die erste hand der sngs geraist hat ist absolut irrelevant, wieso soll er nicht in der ersten hand zufällig aces gehabt haben?
Mag ja sein! Aber hier haben wir die 2. Hand und der Spieler setzt schon wieder.
Was bringen einem die besten Stats, wenn der übelste Maniac hier 2 Mal hintereinander Aces gedealt bekommt?

Zitat:
Zitat von EsojestMort Beitrag anzeigen
ohne reads geh ich gegen diese line auf den 7$ STTs immer broke.
mach dir ne note, dass er da A7s pre als 4bet total overbettet und dann kannst du die hand abhaken
wenn du allerdings weißt, dass villain ein reg auf dem limit ist, wirds für mich ein fold, aber regs werden da auch selten als 4bet gleich shoven.
Note ist klar

Wenn du allerdings gegen sowas mit Queens immer broke gehst, machst du was falsch!
Immerhin haste selbst gegen AA noch jedes 5. Mal Glück!

Der Shove ist einfach ein schlechter Move in der Situation. Spricht nicht gerade fürn guten Spieler.

Wer callt schon AA Preflop, um dann den 3 Bet so zu pushen, dass höchstens noch JJ+ hier über einen Call nachdenken kann? Warum sollte der Reg so eine dämliche Line nehmen?
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:46
(#7)
Benutzerbild von EsojestMort
Since: Oct 2010
Posts: 786
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Kann er gerne gehabt haben. Aber wenn man die Dinger grindet und über einen Villain keine Stats hat, legt das die Vermutung nahe, dass es sich um einen Gelegenheitsspieler handelt. Wenn der dann direkt zweimal in Folge raised erscheint mir ein Fishplay wahrscheinlicher als die 1:40000-Möglichkeit, dass er hier zweimal hinternander Aces hat (oder 1:1600 dass er beide Male TT+ hatte).
aber selbst ein gelegenheitsspieler, der hier meinetwegen 22+, Ax, KT+, QJ, JT openraist, shovt nich zwingend auch seine gesamte range als 4bet.
mag ja sein, dass der 4bet shove nicht grad stark aussieht, aber es gibt nunmal auch noch genug fische, die ihre aces genau so spielen, und wirklich viele gehen wohl auch nicht auf diese weise mit A7s broke, wie dieser hier

Zitat:
Zitat von KII_Golfgott Beitrag anzeigen
Wer callt schon AA Preflop, um dann den 3 Bet so zu pushen, dass höchstens noch JJ+ hier über einen Call nachdenken kann? Warum sollte der Reg so eine dämliche Line nehmen?
und welcher fisch denkt denn bitte in der kategorie "wenn ich hier jetz overbette callt mich nur noch JJ+"? er kann genauso gut einfach seine aces und die 3bet gesehen und alles reingeschoben haben, weil er selbst niemals foldet, nachdem er ge3bettet hat, und denkt, dass sein gegner das genauso machen wird.



ISOP 2012 Event #27 & #42 Gewinner *8-Game* & *HORSE*
ISOP 2013 Event #66 Gewinner *FL Hold'em (w/Bounties)*

Pokerteam Nordisch by Nature 11-facher Teamligachampion

Geändert von EsojestMort (24-09-2011 um 13:50 Uhr).
 
Alt
Standard
24-09-2011, 13:52
(#8)
Benutzerbild von KII_Golfgott
Since: Sep 2007
Posts: 19
Würden sie aber, wenn sich mehr Leute trauen würden, hier den mathematisch richtigen Call zu machen!

Wenn man hier ist, um seine Bankroll hochzugrinden muss man den Call zwingend machen, denn

"Ich will auch mal Tablecaptain sein!"

Ich dachte, wir wollen gegen Fische mit starken Händen antreten?
Selbst WENN er AA oder KK hat, dann haben wir immerhin einen verlässlichen Read durch den Call an der Stelle, anstatt weitere 20 Minuten an dem Tisch zu verschwenden und dann doch kurz vor der Bubble gesuckt zu werden

Stylisches Poker und Hero Folds kann man sich fürs Fernsehn aufheben

Geändert von KII_Golfgott (24-09-2011 um 14:10 Uhr).
 
Alt
Standard
24-09-2011, 14:00
(#9)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von EsojestMort Beitrag anzeigen
..aber es gibt nunmal auch noch genug fische, die ihre aces genau so spielen, und wirklich viele gehen wohl auch nicht auf diese weise mit A7s broke, wie dieser hier

Spiele zwar nicht die 7$-Dinger, aber ich denke mal Fisch ist Fisch und ja, die gehn hier mit jedem suited Crap, PPs, Broadwaykombies und irgendwelchen Ax häufig broke.
 
Alt
Standard
24-09-2011, 16:42
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also wenn du QQ hier 3bettest, dann gehts auch einfach rein. Ich find seinen shove jetzt auch nicht so mega riesig. Is schon ok da 75bb zu jammen, wenn er hero eh nur callen oder folden sieht.

Also bei dem limit mit den posis finds ichs schon ok da zu broken. Wenn du nicht weißt was du gegen eine 4bet machen willst, dann 3bette halt erst garnicht.