Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | AAT7rb - zu deep zum broken?

Alt
Standard
NL5 | AAT7rb - zu deep zum broken? - 25-09-2011, 17:03
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($1.71)
SB ($4.38)
BB ($13.02)
UTG ($4.59)
MP ($9.96)
Hero (CO) ($12.71)

Preflop: Hero is CO with , , ,
1 fold, MP bets $0.15, Hero raises to $0.52, Button calls $0.52, 2 folds, MP raises to $2.15, Hero raises to $7.04, Button calls $1.19 (All-In), MP raises to $9.96 (All-In), Hero calls $2.92

Raggy Aces überspielt? Besser auf die 4bet folden?

Gegner (MP) is einer der wenigen, die zumindest etwas Handselektion betreiben, spielt dennoch auch viel Müll. Raises sind die Ausnahme. Ich hingegen spiele nahezu jede Hand mit nem Open/Iso-Raise, weil ich halt keinen Crap spiele.
Besteht die Möglichkeit, dass er hier für 200bb mit was schlechterem broked?

Flatcall scheidet für mich aus, weil die Hand Null spielbar ist - trotz Position. Ich könnte lediglich auf ungemütlichen Boards seine FaceUp-Hand versuchen auszuspielen, dafür hab ich aber nicht genug Reads.
 
Alt
Standard
26-09-2011, 10:08
(#2)
Benutzerbild von isegalkarl
Since: Oct 2007
Posts: 4.961
meine meinung als omaha lernender

ja deutlich überspielt

ich würde erst mal den gewinn in sicherheit bringen und dann mit 3 dollar an einen anderen tisch gehen. wenn ich aber die hand noch ausgeteilt bekam ein call um den flop billig zu sehen, wenn der gegner raist halt noch ein call und nach dem flop entschieden, ob ich gut genug getroffen habe. du hast dich entschieden 10 dollar münzenwerfen zu machen, halte ich für keine gute idee

die hand selbst ist meiner meinung nach höchstens 50 cent wert, eher weniger
 
Alt
Standard
26-09-2011, 10:30
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von isegalkarl Beitrag anzeigen
ich würde erst mal den gewinn in sicherheit bringen und dann mit 3 dollar an einen anderen tisch gehen.
Na die 21cent sind jetzt ned den Aufwand wert

Ich kauf mich üblicherweise mit dem Maximum ein, was an diesen Tischen 250BB sind. Meist spielt man der Gegner wegen aber ohnehin nur um ~100BB effektiv.
 
Alt
Standard
26-09-2011, 10:32
(#4)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
Zitat:
Flatcall scheidet für mich aus, weil die Hand Null spielbar ist - trotz Position

halte ich für unfug,grad weil du ne 3bet machst und ihr deep seid könnte Vivian,vorausgesetzt er is auch nur ein wenig thinking player,dich auf AAxx und hohe broadway wraps setzen und DICH auf passenden boards ausspielen,sollte der pot HU ausgetragen werden,aber auf PLO5 wirst du dich viel zu oft in einem aufgeblähten mw pot wiederfinden mit einer trashy AAxx hand...

du hast hier mit deinen trash AAxx ne nutty-eindimensionale hand,mit der du billig den flop sehen willst und schwächere PPxx hände in den pot ziehen willst -> flatcall is hier imo die richtige wahl^^

Zitat:
du hast dich entschieden 10 dollar münzenwerfen zu machen, halte ich für keine gute idee
this!!!

Zitat:
Besteht die Möglichkeit, dass er hier für 200bb mit was schlechterem broked?
imo nope,aber auf PLO5 weiss man nie so genau xDD

*grüßle
 
Alt
Standard
26-09-2011, 10:52
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von DJLoky Beitrag anzeigen
du hast hier mit deinen trash AAxx ne nutty-eindimensionale hand,mit der du billig den flop sehen willst und schwächere PPxx hände in den pot ziehen willst -> flatcall is hier imo die richtige wahl^^
Hmm... Wenn ich preflop nur flatcalle, sitze ich irgendwo in nem Multiway-Sandwich und mein Overpair ist da nie sonderlich gut und andre Optionen hat meine Hand ja im Grunde nicht. Ich kann im Grunde nur setminen, wenn ich das mache (blockerbluffs bringens irgendwie auch nicht, kein Plan B mit der Hand). Fürs Setminen sehe ich dann aber wiederum nicht die nötigen Odds, denn eins meiner Outs ist sehr oft beim PFA, und er muss hier schon irgendwie sein eigenes Set treffen um auf nem AceHigh-Board Action zu machen. Die wenigsten spielen ihre Draws hier aggressiv und bluffen tun sie eigentlich auch selten.


War übrigens nen SpliPot, weil er ebenfalls Aces hatte, knapp bessere.
 
Alt
Standard
26-09-2011, 10:52
(#6)
Benutzerbild von isegalkarl
Since: Oct 2007
Posts: 4.961
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Na die 21cent sind jetzt ned den Aufwand wert

Ich kauf mich üblicherweise mit dem Maximum ein, was an diesen Tischen 250BB sind. Meist spielt man der Gegner wegen aber ohnehin nur um ~100BB effektiv.
ich dachte 10 dollar wären das maximum, sorry
 
Alt
Standard
28-09-2011, 16:31
(#7)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
naja kommt halt auf villain an, hast du mal seinen namen, hab ja dieses jahr auch öfter mal PLO5 gespielt und kenn da noch paar leute.

an sich wirds gegen nen halbwegs soliden villain immer gegen AAxx laufen, weil die wenigstens leute auf dem limit was anderes als AAxx broken, außer es sind spewtards, regs oder solide leute hab ich wirklich selten was anderes broken sehen, oder auch nur 3 betten.

auf grund dessen seh ich das ganze ähnlich wie djloky ...


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
28-09-2011, 16:41
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Neee, leider keinen Namen, hab keinen Tracker für PLO, und die Hand find ich manuell sicher nicht wieder.

Und ja, die Einschätzung teile ich, man sieht 3bets fast nur mit Aces oder von Donks. Ganz selten halt auch mal mit Kings, was meine Hoffnung war..
 
Alt
Standard
29-09-2011, 11:05
(#9)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
ich hätte auch noch ne andere idee, das du pre die 4 bet nur flattest und dann auf dem flop auf jede conti shovst, dafür seid ihr aber leider nich deep genug

naja außer pinballer, mir und vielleich 2-3 anderen leute, natürlich auch loky als er noch auf PLO5 war hab ich nie jemanden solides gesehen der ne 3 bet ohne AAxx macht


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
06-10-2011, 13:27
(#10)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF:
Flatcall halte ich für die beste Option, die Hand ist eindimensional und spielt sich in high SPR Situationen und mw am besten. Mit der 3bet baust Du nur einen großen Pot auf, den Du häufig am Flop aufgeben musst.
So wie gespielt, wandert die Kohle natürlich auf die 4bet von MP rein, dumm wäre nur, wenn ihr beide AAxx habt, glaub aber nicht, dass man ohne sehr große SS für den 4bet-Wert da folden kann.