Alt
Standard
nach dem river ? - 27-09-2011, 00:02
(#1)
Benutzerbild von mistral1968
Since: Oct 2007
Posts: 209
1. besser fold auf dem river ? nachdem ich ein raise bekommen hatte ?
2. wäre es besser gewesen nach dem river zu checken ???

hatte keine info zum gegner



sry, wusste nich wie ich das ergebnis wech lasse
 
Alt
Standard
27-09-2011, 00:26
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich bette den Turn nur ein klitze kleines bißchen weniger und bet/folde den River in jedem Falle höher! Wenn wir den River höher betten können wir beruhigt auf ein Raise folden, auch wenn Villian imo nicht gerade viel reppt. As played kann deine kleine River Bet zu Spew verleiten, wobei seine Raisesize schon sehr nach Value ausschaut. Ich calls trotzdem.

Default sollte aber sein den River höher zu bet/folden!
 
Alt
Standard
27-09-2011, 00:28
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Sein checkraise am River schreit einfach nach Value, denn für nen busted Draw baut er damit zuwenig FE auf. Würd ich nicht callen.

Die Riverbet von dir find ich auch schon dünn (edit: nachm bischen Überlegen garnimmer so sehr), kann man aber machen, denke ich. Gibt sicherlich schlechtere Jacks oder 99/TT, die hier zahlen, zumal du ja auch auf nem FD gewesen sein kannst. Sets/TwoPair sollten eigentlich früher action gemacht haben und schon garnicht den River checken, würde ich aber nicht generell ausschließen (und ja, Fische spielen mit nem Full gerne mal mincheckraise River). 42/47 sind wohl sehr unwahrscheinlich.
 
Alt
Standard
27-09-2011, 00:52
(#4)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
also den minraise am river bezahl ich auf wtf, die suckerbet am river find ich ganz nice, aber, die turnbet ist imo ein bisschen groß, ansonsten nh
 
Alt
Standard
27-09-2011, 10:47
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Die Hand ist bis zum R sehr gut gespielt. Das Sizing am R is meeee

Hilfreich für dich und dein Spiel wäre es, wenn du ein paar Gedanken zu der Hand schreiben würdest. Eventuell entdecken wir dann auch mal Fehler in der Logik, die durch das bloße Hände posten untergehen.

Flop STD CBET mit TP. Es zahlen Draws und schlechtere Jacks

Turn : Ändert im Grunde nicht viel. 47 (lol) kommt an aber im Grunde ist das auch wieder ne ganz klare VBet gegen fast die glecihe Range, wie oben.

River:
Hier kannst du 2,10 - 2,5.$ betten. So wirkt deine Bet etwas klein und könnte nen Bluff Inducen.
Der FDraw busted aber blufft er den dann?
45 passt eigentlich sehr gut. A5 hatte ich beim gucken der Han dnich aufm Schirm aber passt auch.
Du bekommst halt 5:1 und musst so nur in 17% der Fälle gut sein.

Wenn du dir ne Note gemacht hast, dass er nen NFD OOP passiv spielt und du somit das nächste mal nen easy fold gegen größere Action hast, kann man das gegen unknown so machen IMO.

Fold ist aber sicherlich kein Fehler. Eventuell besser.
Den River zu cheken, wäre in JEDEM Fall schlechter gewesen als das zu callen

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Sein checkraise am River schreit einfach nach Value, denn für nen busted Draw baut er damit zuwenig FE auf. Würd ich nicht callen..
Falsche Denke IM Also Fishe denken nicht so. Die "bluffen" möglichst günstig. Das ist oft halber Pott oder so.
Wobei ich zugeben muss, dass ne Bluffline mit busted FRdaw dann eher DONK River 2$ is.
Check/Mirnaise mit nem Bluff sehe ich wirklich selten.


Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Sein
Die Riverbet von dir find ich auch schon dünn (edit: nachm bischen Überlegen garnimmer so sehr),..
so gerad nochma die Kurve bekommen :-)


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (27-09-2011 um 10:51 Uhr).
 
Alt
Standard
27-09-2011, 11:18
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich finde Turn etwas zu hoch, aber River find ich gut. Villain reppt nich so viel hier mit dem c/r. Das Sizing sieht allerdings nach value aus. Ich kanns aber nich folden bei den Odds und der Möglichkeit, dass er KJ/QJ overplayed.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-09-2011, 11:28
(#7)
Benutzerbild von mistral1968
Since: Oct 2007
Posts: 209
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen

Hilfreich für dich und dein Spiel wäre es, wenn du ein paar Gedanken zu der Hand schreiben würdest. Eventuell entdecken wir dann auch mal Fehler in der Logik, die durch das bloße Hände posten untergehen.
meine gedanken waren , das er flushdraw hatte und/oder schlechteren buben.
... und ich bin immer noch der meinung das meine riverbet nich zu klein ist , da ich noch ein call haben will. nur müsste ich dann bei einem raise (so wie in der hand) folden muss bzw. bei einem großen raise entscheiden muss ob er blufft oder nich (anhand der infos die ich bis dahin auf ihn hätte)

mal gespannt was den der "Analyzer" sagt
 
Alt
Standard
27-09-2011, 12:19
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop und Flop sind natürlich standard.

Die Turnbet finde ich eigentlich auch nicht zu groß. Klar ist unsere Hand damit eigentlich face up als AJ+ aber wenn wir einen Gegner haben der seine Draws chased, sollte das kein Problem sein. Um das zu beurteilen wären halt ein paar Infos zum Gegner nicht schlecht. Damit liesse sich klären ob er hier auch TwoPair haben kann oder ob du praktisch immer die beste Hand hälst, ausser er spielt ein Set sehr slow.

Am River will man die Betsize wählen, die er mit Jx noch bezahlt. Busted FDs wird er ja eh folden. Auch das ist sehr gegnerabhängig und abhängig davon wie stark seine Range ist (KJ bezahlt obv. mehr als J2o) und wie gern er allgemein bezahlt. Gegen einen Raise muss man konsequenterweise folden, auch wenns weh tut. Ausser der Gegner ist bereits durch Spew aufgefallen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-09-2011, 13:22
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von mistral1968 Beitrag anzeigen
... und ich bin immer noch der meinung das meine riverbet nich zu klein ist , da ich noch ein call haben will. )
Na ich glaub nicht, dass seine calling-Range sich hier groß ändert. N Jack zahlt auch halben Pott, wenn er deine Bet zahlt...


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .