Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,10$, flopped Set -> Value line

Alt
Standard
1,10$, flopped Set -> Value line - 27-09-2011, 21:19
(#1)
Benutzerbild von Sensios Ha
Since: Jul 2011
Posts: 82
Habe vorhin folgende Hand gespielt und bin mir über meine bet-sizes im Unklaren

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t2000)
MP2 (t1910)
MP3 (t1790)
CO (t2000)
Button (t1910)
BB (t2240)
Hero (UTG) (t2000)
UTG+1 (t2150)

Hero's M: 66.67

Preflop: Hero is UTG with ,
UTG+1 calls t20, 4 folds, Button calls t20, 1 fold, Hero checks

Flop: (t70) , , (3 players)
Hero bets t40, 1 fold, Button raises to t80, Hero raises to t200, Button calls t120

Turn: (t470) (2 players)
Hero bets t320, Button calls t320

River: (t1110) (2 players)
Hero bets t832, Button calls t832

Total pot: t2774

Leider keine Infos zu Villain vorliegen, war die 4te oder 5te Hand im Turnier.

Wie hole ich hier das Maximum raus? River shoven, da er nen Drilling eh nicht mehr weglegen wird?
 
Alt
Standard
28-09-2011, 11:43
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
in einem 1.10$ Turnier kann man sicher den Flop noch größer 3betten, auf den anderen Straßen musst du dann einfach versuchen soviel zu setzen, dass du am River unter Pot shoven kannst.
As played shove ich den river einfach, haste dir ja selbst beantwortet warum.

P.S. Gegen ein ordentliches Raise am Flop (und gegen einen ordentlichen Gegner) hätte ich das Raise wohl nur geflattet, da er auf so einem trockenem Flop sehr viele Bluffs in seiner Range hat und diese auf eine 3bet folden würde. Valuekombinationen sind da definitiv in der Unterzahl. Dieser Villain minraist hier sicherlich auch mal Kx und foldet diese Hände auch nicht gegen ein raise. Von daher mag ich die 3bet am Flop gegen diesen Typen.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Geändert von JanF13 (28-09-2011 um 11:46 Uhr).
 
Alt
Standard
28-09-2011, 12:24
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von JanF13 Beitrag anzeigen
in einem 1.10$ Turnier kann man sicher den Flop noch größer 3betten, auf den anderen Straßen musst du dann einfach versuchen soviel zu setzen, dass du am River unter Pot shoven kannst.
As played shove ich den river einfach, haste dir ja selbst beantwortet warum.

P.S. Gegen ein ordentliches Raise am Flop (und gegen einen ordentlichen Gegner) hätte ich das Raise wohl nur geflattet, da er auf so einem trockenem Flop sehr viele Bluffs in seiner Range hat und diese auf eine 3bet folden würde. Valuekombinationen sind da definitiv in der Unterzahl. Dieser Villain minraist hier sicherlich auch mal Kx und foldet diese Hände auch nicht gegen ein raise. Von daher mag ich die 3bet am Flop gegen diesen Typen.
Kann mich da ganz JanF13 anschließen. Hier musste einfach so sizen, dass du am river 80-95% potsize übrig hast und ohne Probleme deinen ganzen stack reinstellen kannst.
 
Alt
Standard
29-09-2011, 20:20
(#4)
Benutzerbild von Sensios Ha
Since: Jul 2011
Posts: 82
Danke