Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK im 3handed Spot

Alt
Standard
NL5 KK im 3handed Spot - 29-09-2011, 01:09
(#1)
Benutzerbild von Casdon
Since: Jun 2011
Posts: 257
Nächste Hand, zu der ich gerne eure Meinung hören würde.
Darkenyo spielt auf 125 Händen 29/15/1,8
Jaki is ne turbo nit bis dahin und spielt 7/4 allerdings nur auf 30 hände

Raise und Raisgröße preflop sollten soweit passen. Dann wirds interessant. Mit dem call von Darkenyo hab ich aufgrund der History mit ihm schon gerechnet. Jaki allerdings war für mich bisl überraschend. Flop is jetzt nicht so schlecht. Donk den nicht, da Darkenyo eigentlich immer ne contibet bis dahin auf solchen boards gebracht hat. dann checkt er und Jaki bringt etwas mehr als halbe Pot bet. Sieht zunächst für mich nach nem set aus, aber nachdem ich bisl überlegt hab, sind auch bei ihm viele fd kombos und aq,kq kombos in der range.
dann kommt am turn so ne no sense bet von 0.20. entscheid mich zu raisen und dann rastet er aus....
Sollte ich hier schon den flop checkraisen, donken oder falten? Turn raise ok und was mach ich nach dem er mich reraist am turn??

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($11.26)
Hero (SB) ($14.72)
BB ($2.15)
UTG ($2.18)
UTG+1 ($1.70)
MP1 ($3.48)
MP2 ($5.45)
MP3 ($12.58)
CO ($5)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 bets $0.15, 1 fold, MP3 calls $0.15, 2 folds, Hero raises to $0.55, 1 fold, MP1 calls $0.40, MP3 calls $0.40

Flop: ($1.70) , , (3 players)
Hero checks, MP1 checks, MP3 bets $0.90, Hero calls $0.90, 1 fold

Turn: ($3.50) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $0.20, Hero raises to $1, MP3 raises to $4

Total pot: $5.50
 
Alt
Standard
29-09-2011, 03:03
(#2)
Benutzerbild von Kwilk90
Since: Jan 2009
Posts: 17
Hi.
Zum Flop Play:
Du würdest nicht donken, sondern cbetten, da du doch agressor bist Auf dem Flop ist eine cbet absoluter standard, und bringt dir wohl auch am meisten value, da du so selbst die betsize bestimmen kannst.
zum Turn Play:
wenn dich die nit reraised, folde sofort. leg dich nicht mit diesem spieler an, er sagt dir ja schon: ich habe ein set! gerade mit dieser kleinen inducebet wird dieser spielzug noch stärker.
generell würde ich fast sagen, dass du diese bet gegen die nit nicht raisen brauchst. denn überleg mal welchge hände dieser spieler spielt.überwiegend paare, ak, und vll aq. demnach brauchst du auch keine angst vor draws haben... entweder hat er irgendein nichttoppair oder ein set. du hoffst ja mit deinem spiel darauf, dass dein gegner assdame hat. dies ist die einzige hand, die dir mit deinem raise value bringt. alle nicht gesetteten paare wird er sonst folden. und sonst valuetownst du dich nur selbst.
ratschlag/fazit:
wenn du gegen eine nit postflop spielst, dann halte den pot immer klein. denk daran, dass dein ganzer gewinn preflop entsteht durch das stehlen der blinds. postflop ist die gegnerische range einfach zu stark, um mit einem overpair broke zu gehen.
 
Alt
Standard
29-09-2011, 10:53
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Gegen Spieler mit solchen stats (wobei 30 Hände nicht aussagekräftig genug sind, is eher ein Hauch einer Tendenz) spiele ich meist ehrlich - abgesehen von der CBet - und vor allem spiele ich ABC-Lines, denn ihre Antwort ist dann auch immer ne ehrliche.

Da sie zumeist masstablen, spielen sie meist nur die ganz leicht spielbaren Hände: PPs und AK (AQ). PPs < TP ohne Set folden sie auf ne CBet, AK/AQ ohne TopPair ebenso. Man kann die CBet gegen solche Gegner klein dimensioniern, weil sie garnicht erst an Floats und ähnliches denken. Auch Draws ignorieren sie zumeist, zumal das i.d.R. in den selteneren Fällen starke draws auf die Nuts wären.
Weicht man aber vom ABC ab, levelled man sich viel zu leicht in irgendwelche Calldowns rein, denn man hat ja 'die range weit gehalten', was aber nen Irrglaube ist, denn die ham einfach keine weite Range und schon garnicht sind sie zu moves fähig (abgesehen von slowplay u.ä.).


Am liebsten hab ich die Nits, die ihre PPs zum Setminen openlimpen: Isoraise mit any2, kleine CBet, und in 7 von 8 Fällen gehört dir der Pot.
 
Alt
Standard
29-09-2011, 13:21
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop is OK.
Der call der Nit ist aber nicht überraschend!
Du 3bettest OOP sehr klein und deswegen bekommt er IP super Odds zum call.
Würde pre so 70 - 80 machen BTW:

Warum checkst du?
As played geht das raten los? Bettet er, weil er die Queen hat? Bettet er weil der am BU mit 22 stealt oder weil er eiN Set hat?

As played:
Gleiches gilt für den Turn! Warum raist du? Einzig und allein AQ gibt dir value.
Und spielt er die Hand so? Eventuell blufft er weiter.
Deswegeen fahre weiter fort mit CALL! IMO.

River dann ebenfalls.

Anosnten : BET/Broke flop STd.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
29-09-2011, 13:57
(#5)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Preflop is OK.
Der call der Nit ist aber nicht überraschend!
Du 3bettest OOP sehr klein und deswegen bekommt er IP super Odds zum call.
Würde pre so 70 - 80 machen BTW:

Warum checkst du?
As played geht das raten los? Bettet er, weil er die Queen hat? Bettet er weil der am BU mit 22 stealt oder weil er eiN Set hat?

As played:
Gleiches gilt für den Turn! Warum raist du? Einzig und allein AQ gibt dir value.
Und spielt er die Hand so? Eventuell blufft er weiter.
Deswegeen fahre weiter fort mit CALL! IMO.

River dann ebenfalls.

Anosnten : BET/Broke flop STd.
genau ... .

Vilian kann hier Set haben, muß es aber nicht ...
 
Alt
Standard
29-09-2011, 16:13
(#6)
Benutzerbild von Casdon
Since: Jun 2011
Posts: 257
mich stört halt immer noch die homo bet von ihm am turn....
aber eure einwände klingen sehr logisch...
hand missplayed...
hätte trotzdem gerne noch die meinung von nem mod oder trainer, der mich endgültig zum fisch abstempelt!
danke
 
Alt
Standard
29-09-2011, 19:45
(#7)
Benutzerbild von I The King I
Since: Nov 2007
Posts: 151
Pre: 3bet sollte größer sein. Gerade auf NL5 mit Händen wie AA-KK. Es wird einfach ungern gefoldet, und groß 3betten = Value.

Flop: cbet is standard. cc im Grunde auch ok.

Turn: As played ist cc turn etwas besser als cr, gerade um das zu vermeiden was passiert ist, und um weiterhin zu inducen, aber man muss sich bewusst sein dass man Freecards zum FD rausgibt. As played, vs Nit -> Fold.