Alt
Standard
NL2 | KJo SB - 30-09-2011, 11:08
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed)

saw flop | saw showdown

CO ($1.90)
Button ($1.42)
Hero (SB) ($6.98)
BB ($1.52)
UTG ($2.05)
MP ($0.86)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls $0.02, 2 folds, Hero calls $0.01, BB checks

Flop: ($0.06) , , (3 players)
Hero bets $0.05, BB calls $0.05, MP calls $0.05

Turn: ($0.21) (3 players)
Hero bets $0.18, BB raises to $0.36, 1 fold, Hero calls $0.18

River: ($0.93) (2 players)
Hero checks, BB bets $0.58, Hero calls $0.58

Total pot: $2.09 | Rake: $0.10


MP2 openlimpt sehr viel, raised wenig pre. BB is eher aus der Kategorie passiv/station. BB hat kurz zuvor mein UTG-OR aus MP mit Jacks gecalled und auf nem Khigh-Board 3 Straßen durchgecalled (um sich dann nen Set Zweier anzuschauen).

Ich isoraise nicht, weil ich KJo einfach nicht als Valuehand ansehe, OOP spielen muss und genausogut auch erstmal nen Flop guggen kann. Will da billig meine starke Hand machen und dann kann ich immernoch betten, reppe ja nix.

Flop beschert mir TopTwo auf nem Drawy Board, bette Flop und Turn quasi pott für Value und kriege ein minreraise am Turn
River macht die Hand ned besser, denn nun schlagen mich auch noch J8, BDFlushes u.ä.., der C/Call war wohl ned so gut, klein B/Fold wäre hier wohl besser gewesen, ne?
 
Alt
Standard
30-09-2011, 12:20
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop kann man sicher drüber diskutieren.
Wenn aber MP eh ne Station ist nur nen 1$ Stack hat, dann kanste hier auch 15 Cent isoraisen, um mit TP broke zu gehen.
Generell raise ich so Hände auch nicht soo gerne, weil ich eben dominierte Kings nicht rausfolden will.
Also wäre beides für mich OK hier.
Komtm drauf an, wieviel seiner Limp range MP auch callt und wieviel er überhaupt limpt.

Flop BET = gut.
Turn Bet gut.

Raise = Spieler eher passiv, aber er kann hier auch schlechtere TP Hände raisen.
Call -> OK

River:
Da jetz FDRAW ankommt und Board paired is, würde ich auf diese Bet hin folden.
Kann mir nicht vorstellen, dass er K9/J9 nochmal bettet. Und 89 hat dich überholt.
Ich würd hier folden, da Gegner passiv.
Ne Blokbet wäre hier m.E nach OK gewesen.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
30-09-2011, 12:43
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
MP is nich so richtig station, zumindest nicht postflop. Eher so limp/call/fold..
 
Alt
Standard
30-09-2011, 13:32
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Würde preflop so gut wie immer raisen um den Limper zu isolieren. Aus dem SB spielt es sich aufgefüllt ohne Initiative und OOP gegen 2 Gegner nie so schön.

Flop und Turn würde ich genauso spielen, am Turn kann Villain auch noch einige schlechtere Hände raisen. Auf dem River gibt Stove aus:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 32.558% 27.91% 04.65% 12 2.00 { KcJd }
Hand 1: 67.442% 62.79% 04.65% 27 2.00 { 88, KJs, K9s, QTs, J9s-J8s, 98s, KJo, K9o, QTo, J9o-J8o, 98o }

Es sind wahrscheinlich aber noch einige Backdoorflushes, sowas wie K8s in der Range, daher könnte es knapper sein als man annimmt. Würde aber dennoch callen wenn ich den Turn calle und der River quasi eine Blank ist. Da wir immense Odds bekommen und dafür wahrscheinlich nur zwischen 20 und 30 % Equity benötigen ist es in Ordnung zu callen imo.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (30-09-2011 um 13:35 Uhr).