Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SnG | A5s, preflop c/r All-In decision

Alt
Standard
SnG | A5s, preflop c/r All-In decision - 30-09-2011, 21:17
(#1)
Benutzerbild von Metropol3r
Since: Jun 2010
Posts: 2
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 75/150 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t3820)
Button (t2000)
Hero (SB) (t3519)
BB (t6682)
UTG (t5106)
UTG+1 (t4740)
MP1 (t4927)
MP2 (t5733)
MP3 (t1170)

Hero's M: 15.64

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls t150, 1 fold, MP2 calls t150, 1 fold, CO calls t150, Button calls t150, Hero bets t900, 1 fold, UTG+1 calls t750, 1 fold, CO raises to t3820 (All-In)...

Total pot: t3150

Spieler Details:
CO nach 23 Händen: 13VPIP / 9 PFR
UTG+1 nach 14 Händen: 21VPIP / 7 PFR
Ich bin bei keinem Bluff erwischt worden und hab nach knapp 50 Händen 22/18 gehabt.

Frage:
Als relativer Anfänger hoffe ich zunächst, dass auch Tunierhände hier gepostet werden dürfen.

Der Spieler hinter mir ist vorallem durch passives Mitspielen aufgefallen und ich möchte gerne wissen, was Ihr mit dieser Hand in dieser Situation gemacht hättet. Das Ergebnis der Hand folgt in Kürze.
Hört sich vielleicht primitiv an, aber ich war bereits unter Average und dieser call-reraise hat mich total verwirrt.
 
Alt
Standard
30-09-2011, 21:29
(#2)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Also zunächst einmal gibt es ein eigenes Unterforum von Turnier- bzw. Sng-Hände. Von daher wäre es wohl sinnvoller gewesen die Hand dort zu posten.

Trotzdem meine Meinung zur Hand:
Aus meiner Erfahrung heraus hat ein Spieler bei solch einem Move fast immer kleine Pockets, so 22-88, ab und an vielleicht mal AK oder AQ.
Monsterhände kann man ausschließen, da die wohl niemand nach 2 Limpern noch hinterherlimpt.
Trotzdem denke ich dass du gegen seine Range ziemlich crushed bist und folden solltest.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
30-09-2011, 21:43
(#3)
Benutzerbild von Metropol3r
Since: Jun 2010
Posts: 2
Ja, jetzt hab ich das andere Forum auch gefunden

Pockets sind natürlich sehr gut möglich. Die zwei Limper waren bis dahin calling stations und ich wollte gerne gegen diese spielen.
Der Reraise hat natürlich Stärke präsentiert. Aber ich denke auch, dass der Spieler nur reingepusht hat, weil schon sehr viel im Pott war. Ich hab ihn in dem Moment auf QJs oder etwas ähnliches gesetzt und nicht auf Pockets (was natürlich auch gut möglich ist). Ein bisschen Gier war bestimmt dabei.

Letztendlich habe ich gefoldet. Hier hat mich übrigens auch UTG+1 sehr interessiert, weil dieser hat gelimpt, gecallt und gefoldet hat. Ich dachte, dass der auch den All-In callt.

[...] 1 fold, CO raises to t3820 (All-In), 3 folds

Geändert von Metropol3r (30-09-2011 um 21:51 Uhr).
 
Alt
Standard
30-09-2011, 21:45
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich finde die Hand für ein Raise zu schwach und würde ganz einfach mitlimpen und mit TwoPair/Flush(draw) weiterspielen. Fürn Push is halt der Stack auch viel zu groß. Multiway will ich hier nicht den Pott aufblähen um dann OOP irgendwelches Rumgepushe mit ner marginalen Hand callen zu müssen.
Mit nem suited Ace kann man imho gut pushen, aber callen bringts ned wirklich. As played easy fold. Du dominierst hier nix, gehst nie als deutlicher Favorit aber oft als (mehr oder weniger) deutlicher Underdog ins Rennen



______________________________________________
Zitat:
Zitat von wrzr123 Beitrag anzeigen
Monsterhände kann man ausschließen, da die wohl niemand nach 2 Limpern noch hinterherlimpt.
Hmmm?
War die Hand gerade am Raussuchen, is mir vor paar Minuten passiert..

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 75/150 Blinds 20 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP2 (t3365)
MP3 (t3295)
CO (t8600)
Button (t6171)
SB (t7702)
Hero (BB) (t2176)
UTG (t2040)
UTG+1 (t6821)
MP1 (t6455)

Hero's M: 5.37

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls t150, 1 fold, MP3 calls t150, 2 folds, SB calls t75, Hero bets t2156 (All-In), 1 fold, MP3 raises to t3275 (All-In), 1 fold

Flop: (t4792) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t4792) (2 players, 2 all-in)

River: (t4792) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t4792

Results:
Hero had , (straight, Ace high).
MP3 had , (three of a kind, Kings).
Outcome: Hero won t4792
 
Alt
Standard
02-10-2011, 05:57
(#5)
Benutzerbild von Kwilk90
Since: Jan 2009
Posts: 17
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Ich finde die Hand für ein Raise zu schwach und würde ganz einfach mitlimpen und mit TwoPair/Flush(draw) weiterspielen.
So oder einfach nur folden. Dein Stack ist einfach schon zu klein im Verhältnis zu den Blinds, um auf Wunder zu hoffen.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
As played easy fold. Du dominierst hier nix, gehst nie als deutlicher Favorit aber oft als (mehr oder weniger) deutlicher Underdog ins Rennen
!

Das große Problem ist, dass du mit jedem Raise einen soooooo großen Anteil deines Stacks in den Pot einbringst und hinter dir noch etliche Spieler agieren, die auch schon Interesse gezeigt haben. Zudem bist du oop. Stell dir einfach vor du würdest gecallt. Wie würdest du weiter machen? Kack Situation, keine Frage. Also mein kleiner Tipp an dich: Frag dich bei jeder Hand was du eigentlich erreichen willst und in welche Situationen du gelangen kannst und wie du dann fortfahren willst. Wenn dir das alles komisch vorkommt, dann ist folden meistens (wenn nicht immer) die beste Alternative. Denn ich glaube du wusstest selbst nicht was du erreichen willst mit deinem Raise. Alle zum folden bringst du warscheinlich nicht bei so einem kleinen Raise und so vielen Interessenten, die nach dir in Position agieren können. Deine Hand ist auch nicht unbedingt stark genug, als dass viele Flops dir gefallen würden. Also ist der einfachste Weg zu limpen und auf einen Traum von Flop zu hoffen oder simply zu folden.

Geändert von Kwilk90 (02-10-2011 um 06:06 Uhr).
 
Alt
Standard
02-10-2011, 06:05
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Da liegt soviel deadmoney im Pot, dass ich in MTT´s shove!
Keine ahnung ob SnG Icm fik fik bum da was dran ändert
Shove ist aufjedenfall +cEV, keine Ahnung ob´s +$EV ist in SnG´s.
In MTT´s 100%!

Dein raise ist btw kacke. Shove, overlimp or fold. Alles andere macht kein spass.

Drunbken boocha is drunken


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
03-10-2011, 21:53
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Habs mal ins korrekte Forum verschoben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-10-2011, 22:30
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Ich finde die Hand für ein Raise zu schwach und würde ganz einfach mitlimpen und mit TwoPair/Flush(draw) weiterspielen. Fürn Push is halt der Stack auch viel zu groß.
Nochmal drübergeschaut und irgendwie erscheint mir der Stack garnimmer so wahnsinnig groß

Sind ~23BB, und im Pott liegen ja auch schon 5.5BB, hmmm... Nee, ich glaub der Push is trotzdem ned so gut. Wenn noch antes drin sind, ok, aber ohne isses imho doch marginal, und wenn man sich ne Edge gegenüber den Limpfischen gibt, dann braucht man das hier nicht riskieren.

Gegen ne weite Callingrange von 20% haste etwa 45%EQ (42%EQ bei 15%CallRange), für nen +CEV-Push brauchste hier mehr als 44% - wird also nur durch die FE zu nem gesunden Push.

________
Doofe Frage, mal angenommen wir sind BTN mit den 2k Chips und haben aus irgendeinem Grund mitgelimpt, SB spielt den Push, alle andren folden - womit callen? Wir kriegen (1850+6*150= 2750:|:1850 -> ) 1.5:1 Odds...
 
Alt
Standard
04-10-2011, 13:01
(#9)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
ich denke Flat>Shove>fold; sollte aber alles nah bei einander liegen.
Shove sollte knapp +cEV sein, jedoch können wir unsere Edge in diesem Turnier mit über 20BB deutlich besser nutzen, als hier einen marginalen Push zu machen.
Wir spielen hier gegen 4 villains, die teilweise schwer bis gar nicht zu definierende Ranges haben. Sie werden hier oft sehr weit von den Standard Limpingranges und Callingranges abweichen, was den Shove sehr -cEV werden lassen kann.
Da finde ich den flat besser. Gerade auf diesem Limit hat man ja unendliche Implieds, wenn man hittet.
Raise ist Käse


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
07-10-2011, 12:45
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also es wurde glaube ich alles wichtige gesagt.

Folden find ich zu weak bei dem multiway pot mit guten implieds.

Raisen geht garnicht, da bei den vielen limpern eine Tendenz besthet das du gecallt wirst und OOP mit A6s in nem megapot spielen musst, wo sich A6s eher schlecht spielen lässt.

Nen push fänd ich auch einfach übertrieben. Der EV vom mitlimpen ist bei weitem höher.