Alt
Standard
AA in 4bet pot - 01-10-2011, 20:56
(#1)
Benutzerbild von krili07
Since: Aug 2010
Posts: 19
Villian hatte 18/16/3 Stats.
Wäre es hier besser seine 4bet nur zu callen und am Flop eine C-Bet zu raisen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($104.25)
Hero (BB) ($100)
UTG ($135.10)
UTG+1 ($127.25)
MP1 ($99)
MP2 ($113.90)
CO ($65.50)
Button ($107.15)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 bets $3, 3 folds, Hero raises to $10, MP2 raises to $22, Hero raises to $56, 1 fold

Total pot: $44.50 | Rake: $0
 
Alt
Standard
01-10-2011, 21:45
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Entweder du shovst pre oder du flatest es. Deine 5-bet ist ziemlich scheisse weil ich mir 100% sicher bin das du da AK und JJ sowie lightere 5-bet´s wie A3s oder 77 niemals so spielst sonder immer preflop shovst.

Also entweder shove oder du flatest seine 4-bet.
Wenn du flatest würd ich seine c-bet nur auf drawy boards raisen, da er dort lighter wegstackt.
Kommt das Board trocken wie T85 würde ich seine c-bet immer calle und gucken was er am Turn macht und es 'Dort ingeten.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
03-10-2011, 21:44
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
OOP würde ich hier standardmäßig einfach all-in gehen. Callen ist eher eine Option wenn du in Position bist.

Die Größe der 5Bet ist natürlich Mist, weil du so absolut nie einen Bluff spielen würdest sondern immer eine Hand hast mit der du wegstacken willst. Ob das jetzt nur AA ist oder QQ+/AK ist sicherlich unterschiedlich, aber eine starke Hand ists immer. Und das will man dem Gegner ja nicht unbedingt direkt verraten?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!