Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKo OTB, 8c2c2h c/r von BB, Float, Turn?

Alt
Standard
AKo OTB, 8c2c2h c/r von BB, Float, Turn? - 05-10-2011, 21:28
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($9.90)
UTG+1 ($16.12)
MP1 ($28.16)
MP2 ($10.33)
CO ($24.40)
Hero (Button) ($25.66)
SB ($30.26)
BB ($25) (19/16/AF6) 3bet$ 16% c/r Flop (2/5) 88 Hds.

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 3 folds, Hero bets $1.10, 1 fold, BB calls $0.85, 1 fold

Flop: ($2.55) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1.55, BB raises to $4, Hero?????

Gedanken:
- man kann am Flop auch mal behind checken, doch dann gehts guessing game bei so wenig Sample wieder los und wir können ja lots of stuff am Turn spiken
- c/r ist relativ klein...! Was machen wir, einfach mucken, obwohl Villain wirklich super aggro auf die ersten Orbits wirkt? Floaten miit Overcards und Backdoors?
- Cbet/3bet und dann? Cbet/3bet/broke gegen eine Range aus FD, 8x, small overpairs mit moderater Equity von ich schätze mal 30-35% und Cbet/3bet/fold mit der gleichen Equity?

What's the most +EV Line? Wenn Float Flop, welche Karten sind eurer Meinung nach gut?

Thx

HumanD
 
Alt
Standard
05-10-2011, 21:38
(#2)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Ne sehr gute Linie ist da einfach zu folden.
 
Alt
Standard
05-10-2011, 21:44
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Ne sehr gute Linie ist da einfach zu folden.
Habe ich nie bestritten. Fold hat EV0. Aber mit 6 semicleanen Overcardsouts und und BD2NFD Outs gibt es vielleicht +EVere Lines!

Muss in letzter Zeit bissel rumprobieren und da sind solche Analysen mal ganz gut. Weil Standardspots sind halt Standardspots, aber hier kann man vielleicht paar extra bb mehr gewinnen, verlieren oder auch weniger verlieren...

Stichwort Gameplan am Flop für Turn und so
 
Alt
Standard
05-10-2011, 22:19
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Meiner erfahrung nach callt er den 3bet/broke mit 99 immer wenn du AK hast und nie wenn du AA hast .

Line 1
check behind flop fänd ich gg aggros sehr gut und dann call any turn und river neu entscheiden je nach betsize, boardentwicklung und reads.
gerade wenn er viel c/r. Er kann hier megawenig reppen und weiß anscheinend, dass du auch nur wenig haben kannst.

Line 2
Villian is thinking. Dann kannst auch klickitback flop machen und er foldet eventuell alle PP raus. Nachteil ist aber, dass FD gute odds bekommt, du wenig FE erzeugst und der pot am turn schon riesig ist und jede weitere bet (die du machen muesstest bei der line) dich committed.

Line 3
Calldown. geht aber imo nur, wenn du weißt er ist zu 3barrel bluffs mit KQ, Ax und unimproved FD in der Lage.

Line 4
megahart. call 3bet flop und shove save turn auf seine bet als Bluff. kann er eigentlich nur mit 88 und callen.

Line 5
Fold. Vorteil Varianzarm. Nachteil schafft keine history + image.

Line 6
instashove Flop. Machst du sonst nie^^ und ist wohl immer ein Semi-/Bluff.
 
Alt
Standard
05-10-2011, 22:32
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
[...]
Line 4
megahart. call 3bet flop und shove save turn auf seine bet als Bluff. kann er eigentlich nur mit 88 und callen.

[...]
War obv mein erster Gedanke! Just btw, but thx so far...
 
Alt
Standard
05-10-2011, 22:34
(#6)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
also wenn du Eier hast und dir dein Instinkt, sein Timing, seine 2bsize dir sagt, er bluffraised hier, gerade weils ein paired board ist und du es oft verfehlt hast, dann würd ich nochmal drübergehen, bisschen mehr als min3b reicht hier dann völlig

es gibt einfach diese villains, die paired boards als mal wieder ein bluffraise einbauen, was ich übrigens richtig nice finde, wenn mans balanced
 
Alt
Standard
05-10-2011, 22:47
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
also wenn du Eier hast und dir dein [...]
Also die Eier sind schon da! Auch wenn die Dynamik und so bissel anders ist (ist nur ein Brag und obv reppe ich im Besten Fall Nuts, 9x und viel mehr Air). Patrick Stoia würde sagen..:

Villain ist Russe, das sagt alles.

Sizing ist im Nachhinein am Turn bei der 3bet mMn etwas zu klein. 6,5$ oder so kommen besser, but "who wins [...]" und so

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($24.75)
MP1 ($25)
MP2 ($16.20)
CO ($24)
Button ($25.58)
Hero (SB) ($25)
BB ($25)

Preflop: Hero is SB with ,
5 folds, Hero bets $0.85, BB calls $0.60

Flop: ($1.70) , , (2 players)
Hero checks, BB checks

Turn: ($1.70) (2 players)
Hero bets $1.05, BB raises to $3, Hero raises to $5.75, 1 fold

Total pot: $7.70 | Rake: $0.38
 
Alt
Standard
05-10-2011, 22:57
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
3bet bluffen würd ich eher mit ner Hand die gar nix kann oder wir OOP sind.
Er reppt NIX bei dem Board, zumal ne 2 so gut wie nie in der Range ist, reppt er nur 88 und gegen jedes Pair hast du Outs.
Wenn nicht folden, dann lieber floaten.

Am Turn is jedes Kreuz , jeder King , jedes Ace gut, weil du da nochmal callen kannst


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-10-2011, 23:02
(#9)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
mein play wäre 3b/5bshove, weil ich ihm nix glaub und dicke Eier hab
 
Alt
Standard
06-10-2011, 18:37
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die Stats nach 88 Händen sagen zwar nicht viel aus, man kann allerdings sehen, dass er zumindest weiss wie man 3betted. Deshalb würde ich QQ+/AK mal aus seiner Range discounten und da er nicht super loose spielt und mit 19/16 vermutlich auch positional aware ist, würde ich auch kleine Ax Hände + niedrigere/mittlere SCs discounten.

Also hat er am Flop wohl ziemlich viele kleinere/mittlere PPs und folden, weil man gegen seine Range hinten liegt ist zumindest mal kein Fehler. Problem am Callen ist, dass er wohl ziemlich häufig auch den Turn feuern wird und man dann eigentlich folden muss. Wenn er das nicht macht und häufig mit kleinen PPs den Turn for pot control checked, gefällt mir callen hingegen. Ob man ihm dann den Pot wegnehmen will mit bet Turn, shove River oder ob man einfach die Equity realisieren will, muss man dann allerdings auch noch entscheiden. Wenn man ein sauberes Image hat, kann man die Hand auch in einen totalen Bluff turnen und hoffen möglichst viele PPs rauszubekommen. Gegen jemand mit tightem Image stacked eigentlich niemand gerne mit 99 weg.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!