Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100; fish donkt nach calldown river all-in;

Alt
Standard
6max nl100; fish donkt nach calldown river all-in; - 06-10-2011, 21:37
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

ich hatte kaum infos auf ihn, stats ganz klar fishig und eine hand history:
mit 99 CO-limp-callte er mein iso und callt mit dem overpair große bets auf flop und river, der river brachte das 3-flushboard;


Party Poker No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($67.99)
Hero (Button) ($115.54)
SB ($107.56)
BB ($106)
UTG ($91)

Preflop: Hero is Button with 8, 8
1 fold, MP calls $1, Hero bets $3.50, 2 folds, MP calls $2.50

Flop: ($8.50) 5, 4, 3 (2 players)
MP checks, Hero bets $7.30, MP calls $7.30

Turn: ($23.10) 4 (2 players)
MP checks, Hero bets $19.90, MP calls $19.90

River: ($62.90) K (2 players)
MP raises to $37.29 (All-In), Hero...


seht ihr den fish eurer erfahrung nach oft genug bluffen / sich valuetownen für einen call?
 
Alt
Standard
07-10-2011, 14:42
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ekliger Riverspot. Die Line c/c c/c donk AI ist bei so typischen weak/tighten limpenden Fischen recht strong. Bei den Odds müssen wir zwar nicht so oft gut sein, aber die Frage ist ob er hier überhaupt eine Bluffing Range haben kann? Mir fallen keine Hände ein, die gar keinen SD Value haben - er müsste halt Ax oder 56 oder sowas wie 75 in einen Bluff turnen. Viele Hände aus seiner Valuerange schlagen wir selbst ja nicht, daher müssten wir genau auf letzteres hoffen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter