Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100; battle mit reg auf 4-flushboard

Alt
Standard
6max nl100; battle mit reg auf 4-flushboard - 06-10-2011, 21:51
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi intellis,

villain ist ein reg mit 6-handed-stats von 31/26/2 auf 240H, cbet: 6/17
4-handed war er als stealer bisher extrem aktiv, 18/20 steals aus Bu und Co;
einziger read bisher: sb-callte mein mp-open; donk-F auf 235, 2-flushboard; ein möglicher hinweis, dass er etwas trickreicher ist;


Party Poker No-Limit Hold'em, $1.00 BB (4 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($100)
Hero (BB) ($105.50)
SB ($100.50)
UTG ($116.10)

Preflop: Hero is BB with Q, 8
1 fold, Button bets $3, 1 fold, Hero calls $2

Flop: ($6.50) 5, Q, 4 (2 players)
Hero checks, Button bets $4, Hero calls $4

Turn: ($14.50) A (2 players)
Hero checks, Button bets $7, Hero raises $21, Button raises $28, Hero raises to $98.50 (All-In), 1 fold

Total pot: $84.50


pre hat er vmtl. eine ewig weite range, ich calle;

flop: diesen flop wird er wohl immer cbetten, weil ich hier wohl selten weiterspielen werde

turn: die perfekte scarecard, die er eigentlich feuern muss; somit dürfte seine range oftmals um die 90% betragen, deshalb entscheide ich mich für einen c-R;
er min-3bettet und da er aus kombinatorischen gründen wegen seiner range wohl nur sehr selten eine starke hand hat, pushe ich hier.
ich denke, er hat nach der 3bet eine sehr polarisierte range und wie gesagt vmtl. stark air-lastig; die frage ist nur, ob er mich ohne diesbzgl.er history dann auch relativ loose callt.


geht der move mit meiner begründung in ordnung ohne entsprechende history?

edit: die Bu-3bet wird falsch angezeigt und muss natürlich 35$ sein, aber ist ja eh klar.

Geändert von Flo1900 (07-10-2011 um 10:49 Uhr).
 
Alt
Standard
06-10-2011, 23:21
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
ich bin ja echt Fan von sicken moves, aber das is mir zu sick^^, ich mein, du wirst dieses board am turn doch wohl eher seltener mit air checkraisen als mit nem karo, seine min3b sieht natürlich so ein bisschen aus als wollte er nochmal nachfragen, wo er wirklich steht, aber er kann auch genausogut spew inducen wollen...finds echt knapp

btw warum keine 3b pre ggn seine weite range?
 
Alt
Standard
06-10-2011, 23:37
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich finds sehr stark gespielt!
mit den nutz würd er am turn das CR entweder nur bezahlen oder reinpushen, aber doch ned sowas
und wenn er nicht die nutz hat, dann sieht deine line brutal stark aus
also wp sir!!



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
07-10-2011, 08:51
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop und Flop finde ich gut. Kann man 3betten oder callen, im BB defende ich auch sehr viel öfter passiv.

Deine Gedanken am Turn machen schon sehr viel Sinn und ich denke dass er seine Range selbst durch das Clickback Raise am Turn unglaublich stark in Richtung Bluff verschiebt.

Denn: Jedes kleinere Diamond wird zum Bluffcatcher und es macht einfach keinen Sinn oder zu reraisen weil ihm kaum Hände Action geben können und er alle deine Bluffs rausfoldet. Um damit Spew zu inducen wäre sein Clickback mit den Nuts auf so hohem Level gedacht, dass es ohne History einfach keinen Sinn macht und die hattet ihr ja nicht.

Du kannst als Rebluff dann die letzte Bet in den Pot bringen. Der Shove muss dann hier zwar sehr oft funktionieren um +EV zu sein, aber ich denke aufgrund dieser Begründung wird er das tun.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
07-10-2011, 12:46
(#5)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
passt, danke