Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 6-max 0,02/ß,05 KK UTG

Alt
Standard
NL 6-max 0,02/ß,05 KK UTG - 07-10-2011, 14:54
(#1)
Benutzerbild von miesch1985
Since: Mar 2010
Posts: 60
Hiho zusammen,

ich habe mal wieder Kingz bekommen und die hand meiner meinung nach recht gut gespielt. den gegner habe ich als eine typische calling station ausgemacht, da er einfach viele situationen bis zum river mit ging und dann foldet oder schwächere hände zeigte.

wenn ihr noch verbesserungsvorschläge habt, sagt sie bitte, ich bin für jeden rat dankbar.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($5)
CO ($5.42)
Button ($5.53)
SB ($7.22)
BB ($10.74)
Hero (UTG) ($8.50)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.25, 1 fold, CO calls $0.25, 3 folds

Flop: ($0.57) , , (2 players)
Hero bets $0.40, CO calls $0.40

Turn: ($1.37) (2 players)
Hero bets $0.95, CO calls $0.95

River: ($3.27) (2 players)
Hero bets $1.80, CO calls $1.80

Total pot: $6.87
 
Alt
Standard
07-10-2011, 15:00
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Flop kann man bischen größer betten, weil einige draws rumliegen, ansonsten find ich das soweit gut. Is halt so nen Flop, den der Caller gerne mal gut trifft, aber solange er mich nicht davon überzeugen will, dass er vorne liegt, sehe ich mich vorn.
 
Alt
Standard
07-10-2011, 15:06
(#3)
Benutzerbild von miesch1985
Since: Mar 2010
Posts: 60
sehe ich auch so, am ende zeigte er AQ......wie hoch kann man den pot den betten, hab mich an eine 2/3 regel erinnert........overbetten wollte ich nicht unbedingt, da mir das board sehr drawlastig aussah

mfg
miesch
 
Alt
Standard
07-10-2011, 15:13
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Overbetten isoliert zunehmends gegen zu starke Hände wie Sets, TwoPairs; schwache Hände folden meist...
Auf den niedrigen Limits cbette ich zwischen 1/2 (supertrockenes Board wie K72rb), 2/3 (ein Board wie A76rb) und ganzem Pott (z.b. QsTs7d), dazu OOP immer nen Tick mehr (habe da aber generell auch stärkere Hände) und bei stations sowieso immer recht groß.
Ein ganz klein bischen lasse ich auch meine eigene Handstärke mit einfließen, auf den micros schnallen das die wenigsten.
 
Alt
Standard
07-10-2011, 19:28
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sehr gut gespielt imo, die Riverbet ist dünn aber besonders gegen einen loose/passiven Villain wichtig. Er kann zb auch Hände wie JT oder J9 bzw Spadeflush Draws mit einem halten sowie einige Kombinationen, die eine Bet wie diese am River callen aber selber behind checken würden wenn du checkst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter