Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | QTo BB im limped Pot

Alt
Standard
NL5 | QTo BB im limped Pot - 08-10-2011, 11:50
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($24.96)
UTG ($3.10)
UTG+1 ($3.12)
MP1 ($5)
MP2 ($3.33)
MP3 ($6.39)
CO ($5.59)
Button ($5)
SB ($5)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls $0.05, 1 fold, CO calls $0.05, Button calls $0.05, 1 fold, Hero checks

Flop: ($0.22) , , (4 players)
Hero bets $0.20, MP2 calls $0.20, CO calls $0.20, Button calls $0.20

Turn: ($1.02) (4 players)
Hero bets $0.65, MP2 calls $0.65, 1 fold, Button calls $0.65

River: ($2.97) (3 players)
Hero checks, MP2 bets $0.80, 1 fold, Hero calls $0.80

Total pot: $4.57 | Rake: $0.22


Denke mal der Call am River ist nicht so prickelnd, zumal es MP2 ist, der von allen Limpern wohl die stärkste Hand haben sollte. Infos zu den Gegnern habe ich aber keine.

Meinungen zu den einzelnen Straßen?
 
Alt
Standard
08-10-2011, 12:09
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
nh.
 
Alt
Standard
09-10-2011, 00:01
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: völlig ok zu checken und sich mit dem Offsuit-OneGapper einen free Flop anzuschauen

F: mit dem TP+OESD hast Du genug Equity, um hier for value und protection eine Bet zu machen, auf dem wet board ist closed to pot auch gut

T: würde ich wohl auf die blank nochmal anspielen, Du bekommst noch genug calls von schlechteren Händen und richtig starke MHs hätten auf dem wet board eh am Flop geraist,

R: gibt nicht mehr viel, was Du schlägst, nur nen bluff, Du bekommst zwar gute Odds, bist hier aber sehr häufig gegen sowas wie JT, KQ oder AJ hinten, würde den call nur dann machen, wenn ich auch die Infos aus dem Showdown in nachfolgenden Händen gebrauchen will, also eine Art crying call + call for information.