Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | KK BTN vs UTG-limp

Alt
Standard
NL5 | KK BTN vs UTG-limp - 08-10-2011, 18:19
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP2 ($5.06)
CO ($2.32)
Hero (Button) ($17.26)
SB ($5.07)
BB ($5)
UTG ($5)
MP1 ($5.12)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.05, 1 fold, MP2 calls $0.05, 1 fold, Hero bets $0.25, 2 folds, UTG calls $0.20, MP2 calls $0.20

Flop: ($0.82) , , (3 players)
UTG checks, MP2 checks, Hero bets $0.50, UTG raises to $1.90, 1 fold, Hero calls $1.40

Turn: ($4.62) (2 players)
UTG bets $2.85 (All-In), Hero calls $2.85

River: ($10.32) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.32 | Rake: $0.50


Villain ist bei mir orange markiert, was bedeutet, sein VPIP liegt nicht höher als 15; er is wohl nen Reg und aufgrund des multitablings wird er wohl keine Plays machen sondern eher ABC- bzw. robotermäßig an die Sache herangehen...

Muss ich am Flop gegen so einen folden, oder?
 
Alt
Standard
08-10-2011, 19:31
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
du beantwortest dir die frage doch selber.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
09-10-2011, 03:00
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: würd ich wohl größer iso-raisen, damit Du auf dem Flop einen einfachen Plan mit einem OP hast, auf 35C-40C und dann am Flop mit OP wegstacken

F: Wie gespielt ist es ein sehr nerviger Spot, kann mir ka kaum vorstellen, dass eine nl5 Nit hier mit was schlechterem als JT den CR macht. Sehr gegnerabhängig, gegen Hit-To-Win-Nit würd ichs wohl schweren Herzens weglegen, gegen unknown ab und an reinstellen. und von Jx und QQ noch Value bekommen.

T: solider Dealer-Read^^