Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Lebe is schwer mit Overpair KK

Alt
Standard
Lebe is schwer mit Overpair KK - 11-10-2011, 21:24
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Gegner is 22/7 nach 17 Händen

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($34.12)
MP2 ($52.21)
CO ($27.02)
Button ($25)
SB ($27.72)
BB ($22.34)
UTG ($26.88)
Hero (UTG+1) ($38.47)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, MP1 calls $1, 2 folds, Button calls $1, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($4.25) , , (4 players)
SB bets $2.50, Hero calls $2.50, MP1 calls $2.50, 1 fold

Turn: ($11.75) (3 players)
SB bets $5, Hero folds, MP1 raises to $10, SB raises to $24.22 (All-In), MP1 calls $14.22

River: ($60.19) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $60.19 | Rake: $2


Meine Gedanken am Flop:
"Puhhh! Sieht strong aus, aber ein Overpair folden? Hmm muss ich auf jeden Fall mal posten"

Turn:
"Sieht jetz noch stärker aus , ich bin echt nicht gut. Zweimal in Zwei Gegner donken.... Hätte ich am Flop folden sollen? Hmmm muss die Hand mal posten "


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
11-10-2011, 22:02
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
nh imo,
mw is blöd, monoton is blöd, aber er donkt ja eher klein und es gibt noch ne gute Chance, dass du die beste Hand hälst
 
Alt
Red face
12-10-2011, 00:49
(#3)
Gelöschter Benutzer
Der Spot ist sick und doof zu spielen
kenn ich ^^
Glaube aber fold ist zu weak.
Callen oder raisen
Für Raisen spricht= du protecest und holst eventl. value gegen draws und pairs 99-QQ 8x maybe kommt drauf an wie die Spieler postflop tendieren. Sind das loose passive oder eher aggressive Villians.
Das erleichtert die entscheidung ein wenig denke ich, je nachdem wie villian agiert.
Callen würde ich es eig nicht so gerne imo Aber wenn cl donkt könnte man erst callen und neu evalulieren ab turn imo

Ist aber echt difficult
Würde aber raisen leicht vorziehen .

Edit: Ich meine mit Raise kein Raise/fold damit das klar ist. Sondern raise/broke bzw call

Geändert von Gelöschter Benutzer (12-10-2011 um 01:39 Uhr).
 
Alt
Standard
12-10-2011, 00:53
(#4)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Flop würde ich mal ordentlich raisen, damit du weisst was Sache ist.
 
Alt
Standard
12-10-2011, 01:02
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Gehe schwer davon aus dass meine Vorredner von rais/folden sprechen, denn um auf dem Board profitabel zu rais/callen braucht man schon Monster Reads und gerade bei solchen Boards ist es imo total Kontraproduktiv zu raise folden!! Wozu? Damit uns Hände wie von unser Equity runtershoven können?? Call and see next Cartd! Finde folden besser als Raise/folden. HU kann man das mit Reads auf Villian bestimmt mal broken!
 
Alt
Standard
12-10-2011, 13:06
(#6)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Das hört sich jetzt vielleicht blöd an,ich glaube aber ich folde es einfach am Flop weg.

Villain wirkt auf die ersten Hände sehr tight,wir sind unter Umständen schon fast drawing dead und es sind noch 2 Spieler left to act.

Raisen finde ich blödsinnig,profitabel broken können wir hier nie und r/f verbrennt einfach zuviel Equity wenn er doch mal draws reinschaufeln sollte.
 
Alt
Standard
12-10-2011, 13:26
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
Das hört sich jetzt vielleicht blöd an,ich glaube aber ich folde es einfach am Flop weg.

Villain wirkt auf die ersten Hände sehr tight,wir sind unter Umständen schon fast drawing dead und es sind noch 2 Spieler left to act.

Raisen finde ich blödsinnig,profitabel broken können wir hier nie und r/f verbrennt einfach zuviel Equity wenn er doch mal draws reinschaufeln sollte.

+2,
 
Alt
Standard
12-10-2011, 14:32
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
+2,
Das war auch so mein Gedanke. Das ist glaub ich ein Typischer Spot, wo man derbe in den NonSD Winnings abkackt, weil wir allein in der "Hoffnung" callen, das alle anderen folden, der Donker ab dem Turn nen Gang zurück schaltet und es max.- noch 1 Bet gibt, die dann in den Pott wandert.
U

Unsere Hand verträgt kaum weitere Aktion.

Raise / broke ist def. Nicht gut und Fold Flop war mir zu Erst zu weak....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
12-10-2011, 14:45
(#9)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
call Flop und fold Turn, imo nicht sinnvoll hier gegen 2 áuf dem monotonen Board am Flop zu raisen, broke gehen wollte ich da schon gar nicht

der Turn verbessert zudem auch noch FD Hände Hände wie z.B, 7h8x, wenn du den Turn callst mußt du auf einen Raise von MP1 aufgeben, wenn MP1 den Turn auch nur callt hast du das gleiche Problem am River, den downcall finde ich die schlechteste Variante

den Flop zu folden finde ich schon sehr vorsichtig, wir wissen ja nicht was MP1 macht und ob SB nicht am Turn checkt

Geändert von StraightA777 (12-10-2011 um 15:30 Uhr).
 
Alt
Standard
12-10-2011, 19:09
(#10)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Also Flop ist ein ordentlicher r/f. So schwach kann man da KK nicht spielen. Ich raise dass auf 7,5 bis 8 und wenn dann die shoves kommen kann man das folden.