Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | Lebbe is noch schwerer ohne Overpair

Alt
Standard
NL5 | Lebbe is noch schwerer ohne Overpair - 11-10-2011, 23:08
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($5.10)
Button ($1.88)
SB ($3.99)
BB ($5)
UTG ($12.93)
UTG+1 ($2.08)
MP1 ($8.37)
Hero (MP2) ($15.08)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, MP1 bets $0.25, Hero raises to $0.80, 1 fold, Button calls $0.80, 3 folds, MP1 calls $0.55

Flop: ($2.52) , , (3 players)
MP1 checks, Hero bets $1.40, 1 fold, MP1 raises to $2.95, Hero calls $1.55

Turn: ($8.42) (2 players)
MP1 checks, Hero bets $4.65, 1 fold

Total pot: $8.42 | Rake: $0.41


Villain war nicht wenig aktiv, aber auch nicht sonderlich loose (sagte mir ein Blick auf die Tisch-History bevor ich mich für die 3bet entschieden habe).
Krieg ein Minraise am Flop und erinnere mich direkt ans Training bei Sheep gestern, wie er AQ in Queens reinruppt am Flop. Das wollte ich besser machen, und hab mir überlegt, dass nen Call vermutlich stärker ausschaut als nen Push.

Meinungen?


Achja, wenn jemand nen Tipp hat, wie ich in solchen Situationen (Willis ham hier Stacksizes zwischen $2 und $12.50) innerhalb ner Sekunde die Betsizes so berechnen kann, dass ich ned (wie hier ohne das minraise) mit so unglücklichen Reststacks am Turn ende ($6 left bei ihm, pot wäre 5$ gewesen), wenn ich wirklich nen soliden Potsizeshove zwecks maximaler FE brauche, dann wäre ich dankbar
Viel mehr Zeit hab ich nämlich ned, bin durch die vielen tische schon so unter Stress, dass ich froh bin, wenns ned alle paar Hände zu missclicks oder timeout-folds kommt..

Geändert von Alanthera (11-10-2011 um 23:31 Uhr).
 
Alt
Standard
11-10-2011, 23:45
(#2)
Gelöschter Benutzer
Also ich würde den flop bchecken.
Wenn villian tight ist wird er hier oft pp halten bis broadway karten. Pps foldet er nicht und broadway haben wir doch beat Aq,KQ falls er überhaupt sowas oop callt. Auf dem limit gut möglich!
Ich würde den turn dann neu evalurieren.

Ansonsten ist ne cbet auch kein fehler hier. Board ist immerhin paired und trifft kaum villians range.
Abr wenn der hier minraist, was auf solchen limits meist stark ist.
Würde ich es entweder folden oder callen.
Push ist quatsch, was bringt dir das, wenn schlechtere hände folden,
aber die besseren nie folden werden?
As Played fold oder call und turn neu evaluieren.
Wenn er erneut bettet würde ich folden da du ja overpair reppst mit dem call
und er weiterhin bettet was vermutlich stark ist.
 
Alt
Standard
12-10-2011, 10:29
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Am Flop foldet nix besseres und callt nix schlechteres.
Da check ich lieber behind , nehm ne Freecard und call am Turn 1x ne bluffbarrel von AJ .
Das hat m.E. nach den höheren EV.
Wir haben genausoviel Geld ausgegeben wie bei ner Flop Cbet und haben den River erreicht.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
15-10-2011, 14:15
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Krieg ein Minraise am Flop und erinnere mich direkt ans Training bei Sheep gestern, wie er AQ in Queens reinruppt am Flop. Das wollte ich besser machen, und hab mir überlegt, dass nen Call vermutlich stärker ausschaut als nen Push.
Ich kenne die Hand aus dem Training nicht, aber allgemein sieht ein Call nicht stärker aus als ein Push, wenn das Board einen FD hat und diverse Straightdraws und es deine Value 3betting Range nicht getroffen hat. Und super oft wirst du sicherlich nicht 55 oder A6 bluff3betten aus MP2.

Zur Hand: Ich würde den Flop checken. BU hat fast seinen halben Stack schon drin und wenn er deine Bet für AI called, bist du fast schon commited gegen MP1 wegzustacken. Unangenehme Situation.

As played würde ich gegen den c/r folden. Du hast keinen Read darauf, dass er seinen halben Stack investiert (was er mit dem Raise macht) um danach noch irgendwo in der Hand zu folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!