Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Valuebet mit 2P TK?

Alt
Standard
NL5 Valuebet mit 2P TK? - 13-10-2011, 23:15
(#1)
Benutzerbild von H7nni
Since: Oct 2009
Posts: 303
Hi hab die Hand mehrmals durchdacht, bin mir aber seeeehr unsicher, ob ich wirklich am River noch Value aus schlechteren Händen bekomme.....

Alle Kx (KJ, KT) wird er ja eher am Flop folden, also bleiben nur noch TT,99,88 übrig.....

Villain läuft 23/14 auf 35 Hände
keine besondere pre-history

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($5.09)
BB ($2.98)
UTG ($5.88)
MP ($9.81)
Button ($3.27)

Preflop: Hero is SB with Q, K
3 folds, Hero bets $0.20, BB calls $0.15

Flop: ($0.40) A, 7, A (2 players)
Hero bets $0.26, BB calls $0.26

Turn: ($0.92) K (2 players)
Hero bets $0.61, BB calls $0.61

River: ($2.14) 4 (2 players)
Hero bets $2.04, BB calls $1.91 (All-In)

Total pot: $5.96 | Rake: $0.29
 
Alt
Standard
13-10-2011, 23:43
(#2)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Ich würde mir nach dem Flop + Turn call eher mal überlegen ob meine Hand nicht bereits beat ist,
warum schließt du Ax aus seiner Range aus ?

die sind zwar kombinatorisch nicht so wahrscheinlich aber nicht unmöglich ...
und immer irgendwo raisen muß er die auch nicht

.

Geändert von StraightA777 (14-10-2011 um 07:38 Uhr).
 
Alt
Standard
14-10-2011, 02:36
(#3)
Benutzerbild von H7nni
Since: Oct 2009
Posts: 303
natürlich hab ich and die ax möglichkeit gedacht, sonst würde ich ja nicht fragen.
bloß wie warscheinlich ist es, das er mich mit Ax oder mit "weniger" callt und ich somit noch dünnes value habe?
 
Alt
Standard
14-10-2011, 03:58
(#4)
Gelöschter Benutzer
Was ist dein ziel mit der Turn bet ?

Ax wird er sicherlich nicht folden und imgrunde bluffst du den Turn ja obwohl du einiges an showdownvalue hast..

As played würde ich hier einfach checken/folden den Turn imo
Ist weak aber die ganzen Pockets wird er wahrscheinlich nicht betten, wenn du zu ihm checkst!
 
Alt
Standard
14-10-2011, 08:02
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
As played würde ich hier einfach checken/folden den Turn imo
Ist weak aber die ganzen Pockets wird er wahrscheinlich nicht betten, wenn du zu ihm checkst!
Mehhhh
Viele Leute betten einfachreflexartig, WEIL jemand checkt.
c/f Turn mag ich nicht ohne Read..
Des weiteren ist es m.E. nach nicht gut, solche Boards zu cbetten und den Turn zu c/folden

Deshalb generelle Frage: I
st es n Leak, das Board am Flop seltener zu CBetten?
Er callt hier eh JEDES PPair und wir folden so gut wie NIX raus.
Hab da neulich mal nen Artikel über "Quality und Quantity CBetter gelesen"

Wenn wir das Board OFT CBetten müssen wir m.E. nach auch OFT 2nd Barreln.
Ergo auch hier auf den King.

River mag ich deinen Shove lieber, als einen c/c.
Aber default würde ich c/f spielen.
Er wird am River keinen schlechteren King mehr betten und jedes Herocall-PPair behind checken und NUR besseres betten. ( in der Regel jedenfalls )


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
14-10-2011, 08:47
(#6)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
ich finde eigentlich auch dass man den Turn eher betten sollte wenn man den Flop bluff cbettet,
er kann hier immer mit Air floaten, auf einen Raise muß man ohne Reads imo allerdings aufgeben, nach einem call ist der River für mich c/f ...

@crowsen: als PFA und ohne SD Value sollte man imo hier gegen die vermutlich weite Range des BB cbetten, Ax Kombos sind ja nicht mehr so wahrschenlich in seiner Hand, andererseits callen halt auch viele aus diesem Grund den Flop mit schlechterem um ggf. zu floaten oder einen SD zu sehen mit kleineren PP

kannst du mal den Link zu dem Artikel posten ?

Geändert von StraightA777 (14-10-2011 um 09:33 Uhr).
 
Alt
Standard
14-10-2011, 09:46
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
River mag ich deinen Shove lieber, als einen c/c.
Wir haben hier kaum reads über villian
Du kannst doch niemals ein shove gut finden hier auf r
Was callt er denn ohne dynamik was du noch beat hast ?
Wenn du den Turn bettest wird er per default oft kleine pockets auf turn folden und floaten wird er auch nicht sehr oft auf apaired board imo.
Macht jedenfalls mit pp kein sinn.

As played Flop, Turn checken um eventll. bluffs zu inducen.
Checkt er zwei mal behind würde ich den River klein valuebetten, weil er a. kein A halten wird und b. oftmals kleine pp callen kann.
Ansonsten greift er mein check am Turn an würde ich eine street check call spielen und r check folden

btw Ich würde aber auf solchen board grade in Blindbattles seltener cbeten.

Geändert von Gelöschter Benutzer (14-10-2011 um 09:54 Uhr).
 
Alt
Standard
14-10-2011, 10:18
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich finde die Turnbet schon etwas zu dünn, weil du hier sicher einige schwächere Pairs zum Fold bekommen wirst und keinen Value von schlechterem mehr machst. Würde hier checken und versuchen Bluffs hier oder am River zu induzieren. Wie gespielt ist der Rivershove dann auch extrem dünn und wohl nur noch sinnvoll gegen eine Callingstation die keine Two Pair folden will^^



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter