Alt
Standard
Nl5 kk - 15-10-2011, 18:08
(#1)
Benutzerbild von Kryptograph
Since: Aug 2010
Posts: 63
Hätte gern wieder eure Meinungen.

CO limp/folded 90% seiner Hände auf Raises
Ansonsten ist der Plan gegen SB wegzustacken.

SB machte bis dahin einigermaßen soliden Eindruck [25 / 13 / 3.0 / 7% 3bet auf 75 Hände]
Seine Donkbet am Flop sieht für mich weak aus und ich seh Value in meinem Overpair.

Turn blankt und er donkt wieder diesmal aber 2/3 Pot. Call bzw. Fold halte ich für schlechte Entscheidungen / zu schwach und setze ihn Allin. Worst Case er hat AK (nice hand) und ich hoff auf einen Split, ansonsten hab ich gegen Sets / Two Pairs / Straights noch Equity, AQ vllt sogar Value und krieg bei einem thinking Player auch AA zum folden.

Nun kommt der für mich eher überraschende Fold und ich gewinn den Pot.

Mein Gedankengang nachvollziehbar oder ein Spot der mit der Spielweise Longterm -EV ist?



No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($7.77)
SB ($5)
Hero (BB) ($5.92)
UTG ($3.22)
UTG+1 ($3.63)
MP1 ($5.14)
MP2 ($3.70)
MP3 ($2.13)
CO ($3.54)

Preflop: Hero is BB with K, K
5 folds, CO calls $0.05, 1 fold, SB bets $0.08, Hero raises $0.35, 1 fold, SB calls $0.30

Flop: ($0.85) Q, 10, J (2 players)
SB bets $0.25, Hero raises $1, SB calls $0.75

Turn: ($2.85) 2 (2 players)
SB bets $2, Hero raises $4, 1 fold

Total pot: $6.85
 
Alt
Standard
15-10-2011, 18:36
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Kann so spielen.
Flop raise ich auch, Turn kann man shippen.
Eventuell zahlen noch Draw oder Draw+Pair Kombos


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
15-10-2011, 20:52
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok

F: raise finde ich gut, was ist Dein PLan auf eine 3bet gewesen?

T:
"Turn blankt und er donkt wieder diesmal aber 2/3 Pot. Call bzw. Fold halte ich für schlechte Entscheidungen / zu schwach und setze ihn Allin. Worst Case er hat AK (nice hand) und ich hoff auf einen Split, ansonsten hab ich gegen Sets / Two Pairs / Straights noch Equity, AQ vllt sogar Value und krieg bei einem thinking Player auch AA zum folden"

Kommt erstmal auf die Range an, die Du ihm gibst, AK und QQ+ würde er meistens Preflop reinbringen, übrig bleiben Combo-Draws, TT-JJ, 89, Pair+Draw, 2Pair und Pair + BDFDs

Hier mal eine mögliche Stove-Simulation:

Text results appended to pokerstove.txt

13,596 games 0.005 secs 2,719,200 games/sec

Board: Qc Jd Ts 2c
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 49.581% 46.98% 02.60% 6387 354.00 { KK }
Hand 1: 50.419% 47.82% 02.60% 6501 354.00 { QcQd, QhQs, TT-99, AhKh, AsKs, KTs+, QTs+, JTs, 98s, AcKd, AcKh, AcKs, AdKh, AdKs, AhKs, KJo+, QJo, JTo }


---



Wie wir sehen, bist Du leichter Dog gegen seine Range und dabei hab ich viele schwache Pair+Draws in seine Range gepackt, die er evtl auch anders spielen könnte.
Finde den Stackoff daher ok durch das Overlay vom Pot, aber "Value" bekommst Du hier def. nicht gegen seine Range (bist gegen die Range mit knapp 50% unterwegs).
 
Alt
Standard
15-10-2011, 21:06
(#4)
Benutzerbild von Kryptograph
Since: Aug 2010
Posts: 63
Zum Thema Reraise am Flop:

Stimme dir zu Eckesach AK und QQ+ wären preflop auf jeden Fall anders gespielt worden.

Sein Minraise OOP pre und die kleine Donkbet lassen vermuten, dass er eher eine spekulative Hand / PP spielt. Ergo würde ich auf dem Flop gegen nen Reraise broke gehen, da ich die einzige Kombi die mich crusht blocke (AK) und es für zu weak halte ein Overpair+OESD gegen diesen Spielertyp wegzulegen.

Gruß
Krypto