Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

umcashen von Everest zu Pokerstars?

Alt
Standard
umcashen von Everest zu Pokerstars? - 12-01-2008, 18:32
(#1)
Benutzerbild von slin-o-matic
Since: Sep 2007
Posts: 12
kann mir da bitte einer helfen, brauche ich dafür onlinebanking oder geht das auch direkt von Anbieter zu Anbieter?
danke im Voraus!
 
Alt
Standard
12-01-2008, 18:34
(#2)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Direkt geht nicht, nimm doch einfach moneybookers oder neteller.
 
Alt
Standard
12-01-2008, 18:38
(#3)
Benutzerbild von falo_1967
Since: Sep 2007
Posts: 90
Kann ich nur bestätigen.
Keine Angst davor, einfacher geht nicht. Ab einer bestimmten Transfersumme muss man sich dann verifizieren, bzw. seine Kreditkarte oder sein Konto.
Aber wenn du erst mal ne Weile realmoney spielst, auf mehreren Seiten, kommst du um ein .net-Portmonee ala mb oder Neteller nicht rum, um schnell dein Geld von Account zu account zu schicken
 
Alt
Standard
12-01-2008, 20:40
(#4)
Benutzerbild von Koko03
Since: Dec 2007
Posts: 38
BronzeStar
Am schnellsten ist es mit Neteller.Hat bei mir wunderbar geklappt.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 00:34
(#5)
Benutzerbild von Hennay84
Since: Dec 2007
Posts: 49
würddir auch netteller empfehlen um geld von einem pokerkonto zu nem anderen zu transferieren brauchste nichtmal deine bankdaten bei netteller angeben.erst wenn du was ein-oder auscashen willst, brauchtse das. ist bei so großen anbietern aber eigentlich auch ne sichere angelegenheit
 
Alt
Standard
13-01-2008, 14:07
(#6)
Benutzerbild von LuckyLaw80
Since: Nov 2007
Posts: 1.438
Würde auch gerne Geld von einer Pokerseite auf Pokerstars bringen (First Deposit)...

Angenommen ein Spieler "schenkt" mir bei Pokerstars 10$ - würde das dann als Einzahlung gelten?
Falls ja würde ich demjenigen dafür 10€ bei Titan geben, hab keine Lust auf den ganzen Bankkram^^

Also falls das geht und jemand Interesse hat (bitte melden).
 
Alt
Standard
13-01-2008, 14:17
(#7)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Zitat:
Zitat von LuckyLaw80 Beitrag anzeigen

Angenommen ein Spieler "schenkt" mir bei Pokerstars 10$ - würde das dann als Einzahlung gelten?
Nein das gilt nicht als Einzahlung. Eröffne dir doch einfach bei moneybookers ein Konto, das dauert keine zwei Minuten.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 14:17
(#8)
Benutzerbild von DrFiveStar
Since: Dec 2007
Posts: 426
BronzeStar
Du musst bei Everest auscashen auf dein Konto (oder Internet-Konto) und dann bei Pokerstars eincashen - Transfer von Raum zu Raum geht nicht.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 14:35
(#9)
Benutzerbild von andifi
Since: Nov 2007
Posts: 181
BronzeStar
da empfele ich dir neteller das ist eigentlich das beste
 
Alt
Standard
13-01-2008, 16:59
(#10)
Benutzerbild von ColaFlasche2
Since: Nov 2007
Posts: 80
wenn ich jetzt z.B. bei netteller geld Transferiere muss ich dann ne gebühr an die abdrücken? Oder woran verdienen die?

Gibt doch bestimmt nen haken!