Alt
Standard
nl50 BvB regbattle - 17-10-2011, 22:39
(#1)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($20)
MP ($53.25)
Button ($53.40)
SB ($26.20)
Hero (BB) ($54.80)

Preflop: Hero is BB with 2, A
3 folds, SB bets $1.25, Hero calls $0.75

Flop: ($2.50) 7, 9, 7 (2 players)
SB bets $1.20, Hero calls $1.20

Turn: ($4.90) J (2 players)
SB bets $3, Hero raises to $8.50

Total pot: $10.90 | Rake: $0.50




Ich dachte, ein bisschen Grafik schadet bei den Analysen nicht

Guter Spot, schlechter Spot...Comments pls!!!

Geändert von Dinhjio (17-10-2011 um 22:41 Uhr).
 
Alt
Standard
17-10-2011, 22:43
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
So hier seine Stats
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (15,3 KB, 18x aufgerufen)
 
Alt
Standard
17-10-2011, 23:10
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich floate Boards nicht gerne mit Overcards die beim Treffer auch noch hochdominiert sind und auch keien Backdoor outs haben.
zu floaten, nur um am Turn aufzugeben wenn er 2nd barrelt ist nicht gut hier.
Also musst du "moven".
Und stell ich mir die Frage ob dir nicht nochmal callen sollen, weil wir am R bei 2 Backdoorouts und J87 wohl relativ viel Blussshoven können


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-10-2011, 02:36
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Ich floate Boards nicht gerne mit Overcards die beim Treffer auch noch hochdominiert sind und auch keien Backdoor outs haben.
zu floaten, nur um am Turn aufzugeben wenn er 2nd barrelt ist nicht gut hier.
Ist doch wayne, wenn wir mit tp nicht broken, vorsichtig spielen und hauptsächlich nur floaten wollen als bluff imo
Außerdem habe wir blocker und sind bvb was stärkere Ax hände unwahrscheinlicher macht.

Ich finds hier nur unpassend den Turn zu raisen, da seine stacksize zu klein ist.
Würde hier eher flaten bzw doablefloaten.
Jedes heart,8, T können wir gut reppen.

Ihr zwei seid immer am diskutieren
solche noooobs^^

Geändert von Gelöschter Benutzer (18-10-2011 um 02:38 Uhr).
 
Alt
Standard
18-10-2011, 04:38
(#5)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Preflop finde ich gut. 3Betten macht gegen einen Midstacker, der weit 4betten wird, wohl wenig Sinn und deine Hand spielt sich super postflop.

Flop wird dann ein bissel tricky. Auf paired Boards werden viele Spieler wohl weit wegstacken, sodass ich einen Bluffraise hier nicht so gut fände. Je nachdem wie eure Dynamiken und seine Barreling-Tendenzen aussehen kannst du entweder floaten oder einfach folden und auf nen hübscheren Spot warten.

Turn: Du kannst sowohl nochmals floaten und am River bluffen oder am Turn schon bluffraisen. Für letzteres muss der Gegner eine weite 2nd-Barrel-Range haben und hier weak genug sein um zu folden; wenn du ein tightes Image hast macht das durchaus Sinn. Bei einem aggressivem Image und entsprechende Dynamiken würde ich double-floaten und jede Scary River Karte für mich nutzen.

Grüsse
Christopher
 
Alt
Standard
18-10-2011, 07:47
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Ist doch wayne, wenn wir mit tp nicht broken, vorsichtig spielen und hauptsächlich nur floaten wollen als bluff imo^^
Es ist halt ne Kombo aus allem.

1.) Haben wir bei dem Board ne eher weake Callingrange
2.) wir haben kaum BackdoorEquity
3.) Wenn wir hitten, haben wir trotzdem "nur" nen Bluffcatcher.

Ich will mit TP ja nicht broken aber ich call natürlich erstmal ne Bet auf ein Ace.
Und wenn ich hier mit AJ oder AT gefloated habe, catche ich damit alle Bluffs aufs A und auch alle schlechteren Aces die 4 Value betten.

"Vorsichtig spielen" hört sich ja immer toll an.
Wir callen auf jeden Fall ne Turnbet auf ein Ace und am River müssen wir
dann wieder neu evaluieren, ob wir noch nen call haben.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-10-2011, 07:54
(#7)
Gelöschter Benutzer
Man kann hier aber durchaus als reinen Bluff floaten, dazu brauche ich nicht unbedingt backdoorouts.
Ich finde auf dem Flop zu folden einfach zu weak hier, da er hier einfach zu selten villians range trifft.
Außerdem haben wir A blocker also ist es nicht schlimm, wenn wir das A hitten.
Wenn wir Turn A hitten dann spielen wir potcontrol und haben ein bluffcatcher, er wird aber umso öfters das A als scarecard nutzen was uns zusätzlich Geld gibt.

Geändert von Gelöschter Benutzer (18-10-2011 um 07:59 Uhr).