Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 QQ vs calling station

Alt
Standard
NL10 QQ vs calling station - 18-10-2011, 14:34
(#1)
Benutzerbild von Revoluzzer
Since: Mar 2008
Posts: 133
€0.05/€0.10 No Limit Holdem
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG (€11.30)
UTG+1 (€4.98) 92/24/2.8 über 51 Hände
HomerJ (CO) (€11.21)
BTN (€16.74)
SB (€9)
BB (€14.80)

Pre-Flop: (€0.15, 6 players) HomerJ is CO : :
1 fold, UTG+1 calls €0.10, HomerJ raises to €0.30, BTN calls €0.30, 2 folds, UTG+1 calls €0.20

Flop: : : : (€1.05, 3 players)
UTG+1 checks, HomerJ bets €0.82, BTN folds, UTG+1 calls €0.82

Turn: : (€2.69, 2 players)
UTG+1 bets €0.70, HomerJ raises to €2.80, UTG+1 calls €2.10

River: : (€8.29, 2 players)
UTG+1 goes all-in €1.06, HomerJ calls €1.06


Kann man sich gegen solche Spieler gegen mögliche Draws schützen. Er kann ja an suited Connectors alles haben und somit die Straight floppen. Möglich wäre ja auch ein Runner Runner Flush. Kann man ihn in dem Fall sich irgendwie schützen. Ist sogar ein Set möglcih, wobei ich denk, dass Villain hier doch geraist hätte??!!
Findet ihr die Hand gut gespielt, wenn nicht, wo seht ihr ein leak??
 
Alt
Standard
18-10-2011, 15:28
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
RAISE PRE HÖHER, gerade da der Button deep ist!
Bet Flop 3/4 Pot und dann kannst de gegen sein Donk am Turn shoven!
 
Alt
Standard
18-10-2011, 19:21
(#3)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
jo würd ich pre auch höher raisen, standard ist 3bb + 1 pro limper...
der stack vom BU ist aber egal weil wir effektiv nur für 110bb spielen.

würde den turn wohl einfach shoven gegen den shorty und nh...
 
Alt
Standard
18-10-2011, 21:09
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Soweit passt alles, ein paar Kleinigkeiten wurden ja bereits bemängelt:

+1BB preflop könnte man drauf packen
+ Turn shoven für Value aus allen Pairs und vor allem aufgepickten Draws

Bei Villains Stacksize, seinen Stats und dieser Boardtextur sollte die Wahrscheinlichkeit hoch sein, dass wir bis zum Turn bzw River so gut wie immer die beste Hand halten und genug Value von schlechteren bekommen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
18-10-2011, 21:19
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hallo

Preflop:
Raise auf ca. 50 Cent.
Std sollte 4BB + 1BB Limper sein.

Flop:
Am Flop so CBbetten, dass du am Turn den Gegner ALL INN stellen kannst, ohne zu overpotten.
Würd as played 1$ setzen

TURN:

Noch 1$ behind lassen macht keinen Sinn. Shove Turn All Inn

Zu deinen weiteren Gedanken:
Natürlich kann der Gegner hier von Twopair über Straße bis Set einige Hände haben, die
dich schlagen, jedoch macht dies nur einen Bruchteil von den Händen aus, die du schlägst.
Die 2 am Turn ändert relativ wenig. Sie gibt deinem Gegner eventuell noch einen Backdoorflushdraw dazu, was ihn dazu animieren könnte noch mehr Geld mit einer schlechteren Hand zu investieren.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .