Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

a10s hand aus dem live coaching

Alt
Standard
a10s hand aus dem live coaching - 18-10-2011, 21:20
(#1)
Benutzerbild von gerd85
Since: Nov 2007
Posts: 624
BronzeStar
versteh immer noch nicht ganz was dein plan in der hand war preflop und wie du da postflop weiterspielen willst.auf diesen flop ist dann obv alles klar.
wär schon wenn du dazu noch sagen könntest.


http://www.pokerhandreplays.com/view.php/id/3743822



ISOP 2013 Event #2 #10 #38 & #52 Gewinner
*No-Limit Hold'em [w/Bounties]* & *PL 5Card Draw* & *NL Hold'em 6max Championship* & *Triple Stud Championship*

Phil Ivey:"I like it when i lose so much money that i can barely breath.I am addicted to that feeling."
 
Alt
Standard
18-10-2011, 21:41
(#2)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Gerd!

Ich seh das so: Der Spieler am Button hat relativ tight gespielt, ich möchte ihn nicht reraisen. Besonders nicht mit einer Hand die Value hat ATs. Ich kann folden, möchte aber doch gerne den Flop sehen. Und jetzt wird´s spannend, weil jetzt gilt es den Flop zu lesen. Kommen KQ od J werd ich passiv spielen und den Pot eher aufgeben, ist es ein wenig aussagekräftiger Flop mit 3 niederen Karten, wird es wohl ein Raise geben, dass mein Gegenüber hoffentlich nicht als Schwäche deutet (gegen gute Spieler trau ich mich das nicht, da müsste ich schon check-push spielen).

Und natürlich gibt´s die Möglichkeit dass ich treffe, eventuell sogar ein Monster.

Also, kommen Highcards bin ich schnell weg, bei low cards attackier ich und bei treffern Trap ich - insgesamt ergibt das EV+
 
Alt
Standard
19-10-2011, 04:36
(#3)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
push or fold pre imo
 
Alt
Standard
19-10-2011, 17:46
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich hoffe das alles hier sti ein Level.
Wenn ein Intelli-coach mit 12 BB gegen nen 3x oop noch postflop spielen will, dann fall ich vom Glauben ab.

Bitte direkt wieder entlassen!


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
19-10-2011, 17:52
(#5)
Benutzerbild von 2pacnrw16
Since: Feb 2008
Posts: 16
Zitat:
Zitat von die linken Beitrag anzeigen
Hi Gerd!

Ich seh das so: Der Spieler am Button hat relativ tight gespielt, ich möchte ihn nicht reraisen. Besonders nicht mit einer Hand die Value hat ATs. Ich kann folden, möchte aber doch gerne den Flop sehen. Und jetzt wird´s spannend, weil jetzt gilt es den Flop zu lesen. Kommen KQ od J werd ich passiv spielen und den Pot eher aufgeben, ist es ein wenig aussagekräftiger Flop mit 3 niederen Karten, wird es wohl ein Raise geben, dass mein Gegenüber hoffentlich nicht als Schwäche deutet (gegen gute Spieler trau ich mich das nicht, da müsste ich schon check-push spielen).

Und natürlich gibt´s die Möglichkeit dass ich treffe, eventuell sogar ein Monster.

Also, kommen Highcards bin ich schnell weg, bei low cards attackier ich und bei treffern Trap ich - insgesamt ergibt das EV+
sorry aber das ist das dümmste was ich jemals gelesen habe.

ich werds auch nicht weiter kommentieren. don´t teach the fish passt hier wohl sehr gut....
 
Alt
Standard
19-10-2011, 17:55
(#6)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
<3 <3
 
Alt
Standard
19-10-2011, 17:57
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von die linken Beitrag anzeigen
Hi Gerd!

Ich seh das so: Der Spieler am Button hat relativ tight gespielt, ich möchte ihn nicht reraisen.

ATs ist gegen jede btn openingrange vorne. FE + deadmoney easy easy shove.

Besonders nicht mit einer Hand die Value hat ATs.

Was willst du den sonst shoven außer hände die Value haben?


Ich kann folden, möchte aber doch gerne den Flop sehen.

Hier redest du wie ein Fisch und nicht wie ein "Coach".

Und jetzt wird´s spannend, weil jetzt gilt es den Flop zu lesen.

Willst du spannung in deiner Geschichte erzugen und damit von dem nicht entahltenden content ablenken? Sowas gehört nicht in eine Hand Analyse.

Kommen KQ od J werd ich passiv spielen und den Pot eher aufgeben,

Hast ja auch nur 1/4 deines Stacks investiert.

ist es ein wenig aussagekräftiger Flop mit 3 niederen Karten,

was bedeuted "aussagekräftiger Flop"???

wird es wohl ein Raise geben, dass mein Gegenüber hoffentlich nicht als Schwäche deutet (gegen gute Spieler trau ich mich das nicht, da müsste ich schon check-push spielen).


Ob du dich etwas traust oder nicht ist hier jedem ziemlich egal. Die Leute wollen wissen was den besten Erwartungswert hat. Hast du jemals einen coach der die Theorie des spiels erklären soll solche Wörter benutzen sehn???

Wenn du gegen gute spiele c/shove spielst was spielst du dann gegen schwacche spieler`? c/r und fold wenn er 3-betet? Dann hast du ca 80% deinen stacks mit A high investiert um dann doch noch zu folden.


Und natürlich gibt´s die Möglichkeit dass ich treffe, eventuell sogar ein Monster.

Erstmal Flop gucken.

Also, kommen Highcards bin ich schnell weg, bei low cards attackier ich und bei treffern Trap ich - insgesamt ergibt das EV+

Das spiel ist nicht +EV und selbst wenn ist es nicht ansatzweise so gut wie einfach pre zu shoven...

Alles in allem ist dass das lächerlichste, was ich bis heute auf Intelli von einem Coach gelesen hab.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
19-10-2011, 18:15
(#8)
Benutzerbild von 2pacnrw16
Since: Feb 2008
Posts: 16
Manchmal ists kurios, da schreibt er mit der linken und ***** mit der rechten
 
Alt
Standard
19-10-2011, 22:27
(#9)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Tja Leute!

Die Kommentare les ich nicht gerne. Scheints hab ich mich etwas unklar ausgedrückt.

So wie sich die Bubble gespielt hat und so loose aggressive wie ich die Bubble gespielt hab, macht der Call für mich Sinn. Ich habe sehr oft die Blinds genommen und wurde nur selten geraist. Meine Mitspieler waren ängstlich/tight, ich hatte freie Bahn uncontested Pots zu nehmen. Gegen loose/aggressive Spieler ist ATs ein ganz klarer Push, gegen starke Regulars, will ich diese Karte nicht OOP spielen, daher push od. fold, je nach Steal percentage meines Gegenübers. Eine Bet in den niedrigen Flop wird von starken Spielern eher als Bluff verstanden als von Schwächeren, daher gegen starke Spieler c/r.

Ich hab den Call vorgezogen, da ich bei einem niedrigen Flop (das meinte ich mit nicht aussagekräftig) mich dominierende Asse zum folden bekomme, die mich aber Preflop All In callen würden. Das A am Flop war aus meiner Sicht keine optimale Karte, sie zwingt mich in den Pot, indem ich möglicherweise dominiert werde.

Ich möchte mit meiner Aktivität bei IP spielerische Akzente und kreative Herangehensweisen zeigen. In genau dieser Situation, mit diesen Spielern halte ich den Call für am gewinnträchtigsten, knapp gefolgt vom Push.

Sry für meine unpräzisen Aussagen (spannend, Flop lesen), ich gebe bamboocha Recht, dass sie für eine Handanalyse unpassend ist. Sie sind vielleicht motivierend für Spielanfänger.

Zum Thema "teach the fish" lade ich dich ein, unsere SNG Stats zu vergleichen, da wird schon was dran sein an dem was ich spiel und vertrete, auch wenn oder gerade weil es ungewöhnlich ist.

cu and gl at the tables
 
Alt
Standard
20-10-2011, 01:37
(#10)
Benutzerbild von 2pacnrw16
Since: Feb 2008
Posts: 16
Zitat:
Zitat von die linken Beitrag anzeigen
Zum Thema "teach the fish" lade ich dich ein, unsere SNG Stats zu vergleichen, da wird schon was dran sein an dem was ich spiel und vertrete, auch wenn oder gerade weil es ungewöhnlich ist.
Ich spiele keine SNG´s sondern MTT. wir können gerne unsere 2011 MTT&SNG stats scopen und hier posten. leg mal vor