Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl200; bet or not bei overcard auf turn gegen 2 regs;

Alt
Standard
6max nl200; bet or not bei overcard auf turn gegen 2 regs; - 19-10-2011, 21:08
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

Bu war unknown reg, bb war unknown mit tendenz zum reg auf 12H;

Party Poker No-Limit Hold'em, $2.00 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($85)
Hero (UTG) ($232.50)
Button ($296)
MP ($109)
BB ($200)

Preflop: Hero is UTG with J, J
Hero bets $6, 1 fold, Button calls $6, 1 fold, BB calls $4

Flop: ($19) 4, 10, 9 (3 players)
BB checks, Hero bets $12, Button calls $12, BB calls $12

Turn: ($55) A (3 players)
BB checks, Hero bets $30, 1 fold, BB calls $30

River: ($115) 3 (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $115


wie sieht euer plan für turn und river aus?

die einzigen plausiblen draws für beide am turn QJs und vlt. noch 87s sind, ansonsten gebe ich Bu eine range von sets, JJ-KK, T9s, AT, und gelegentlich KT-JT, der BB callt den flop wohl außer mit draws eher mit AT-JT, vielleicht noch JJ und QQ, stärkere hände würden die meisten imo am flop c-R spielen.

im nachhinein würde ich deshalb wohl den turn behind-checken und aufgeben, da ich schwächere madehands wohl zum folden bringe und gegen stärkere geld verbrenne.
ist es zu naiv zu glauben, dass man gegen schwächere madehands als unknown oft zum SD kommt? denn ansonsten hätte ja eine bet schon ihren sinn, eben um zu verhindern, dass ich rausgeblufft werde von schwachen madehands und um JJ-KK zum folden zu bringen.
 
Alt
Standard
21-10-2011, 04:59
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ohne entsprechende History ist es wohl schwer am Turn von schlechteren Händen gecallt zu werden, besonders bei zwei Gegnern. Man protected natürlich gegen ein paar Draws, und kann seine Valuebetting Range mergen. Man betted das Ass ja schon selbst mit einer recht hohen Frequency als Semibluff/Bluff, aber in einer MW Dynamik wie hier sehe ich das einfach nicht wirklich greifen.

In der Praxis denke ich aber dass man im Vakuum hier so gut wie nie einen Call von worse bekommt und sich somit gegen besseres isoliert. Ich würde daher Turn behind checken und auch den River versuchen runterzuchecken wenn möglich bzw. aufgeben gegen weitere Action von einem der beiden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-10-2011, 13:32
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
macht sinn, danke