Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100; ATo auf dry flop gg raise;

Alt
Standard
6max nl100; ATo auf dry flop gg raise; - 19-10-2011, 22:34
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

villain 23/20/1 auf 97H, fold to cbet: 2/4, davon kein raise bisher; schien mir recht solide;

Party Poker No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (MP) ($100)
BB ($100)
SB ($167.92)
UTG ($72.07)
Button ($131.50)

Preflop: Hero is MP with 10, A
1 fold, Hero bets $2.70, Button calls $2.70, 2 folds

Flop: ($6.90) 4, K, K (2 players)
Hero bets $4, Button raises $11, Hero calls $7

Turn: ($28.90) 5 (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($28.90) A (2 players)
Hero checks


flop: er rept hier im prinzip fast nix, genauso wenig wie ich, deshalb wird in dem spot wohl oft geblufft und ich halte oft die beste hand, v.a. da AQ wohl eher gecallt wird; was haltet ihr von dem call oop?

river: seine range ist wohl meistens sehr polarisiert, weshalb ich eigentlich keinen value mehr sehe; c-c gegen eine normale bet ist in ordnung oder?
 
Alt
Standard
21-10-2011, 05:04
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde das ohne History trotzdem erstmal folden, wäre mir viel zu trickreich die Hand OOP vernünftig weiterzuspielen. Imo findet man hier einfach zu wenig Möglichkeiten dazu.

Wie gespielt finde ich den River dann einen recht klaren c/c, sehe so gut wie nichts schlechteres von dem wir Value bekommen, das nicht auch selbst betten würde (aka jedes schlechtere Ass).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-10-2011, 13:35
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Ich würde das ohne History trotzdem erstmal folden, wäre mir viel zu trickreich die Hand OOP vernünftig weiterzuspielen.
welche möglichkeiten siehst du dann, wenn die entsprechende history vorliegt, dass er hier oft blufft? ist dann ein call oop eine option oder würdest du wenn dann immer 3betten? ist natürlich von den stacks unschön, weil man ihn zum rebluff-push einlädt.
 
Alt
Standard
22-10-2011, 15:55
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Das Problem mit einer Flop3bet ist genau wie mit Villain's Flopraise dass man quasi in einen "Repping" War einsteigt. Ob das klappt kommt dann wohl darauf an, wie Villain so drauf ist

Callen und Turn + River OOP spielen ist halt super eklig und man muss wissen ob man sich das gg den Villain zutraut da gute Entscheidungen zu treffen.

Alles in allem imo einfach total dynamik/situations/villaindependant.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-10-2011, 20:59
(#5)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, danke