Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 deepstacked River mit Overpair

Alt
Standard
NL5 deepstacked River mit Overpair - 21-10-2011, 16:07
(#1)
Gelöschter Benutzer
...

Geändert von Gelöschter Benutzer (06-08-2013 um 20:05 Uhr).
 
Alt
Standard
21-10-2011, 16:10
(#2)
Gelöschter Benutzer
...

Geändert von Gelöschter Benutzer (06-08-2013 um 20:04 Uhr).
 
Alt
Standard
21-10-2011, 19:34
(#3)
Benutzerbild von Casdon
Since: Jun 2011
Posts: 257
also gegen einen maniac der gegen dich anscheinend ja auf tilt ist find ich die line nicht wirklich gut. du callst die 4bet pre und den flop ja, weil du denkst er macht das mit any 2 in diesem moment (hört sich zumindest so an). seine bet am flop ist halber pot und sieht meines erachtens scary aus. dann zeigt er am turn schwäche . und dann ist imo der river oft einfach ein shove mit air....vor allem weil er gegen dich tiltet. er hat aber von dir außer pre keine stärke gesehen.
von daher:
pre kann man so spielen
flop würde ich sogar gegen ihn raisen, weil du weder ein kreuz noch a oder k sehen willst
turn is ne blank, wobei du wie gespielt natürlich auch hier checken musst
river kommt nur J9 oder 9 6 an, wovor du dir aber nicht all zu große sorgen machen musst.
ich glaube gegen einen maniac der auf tilt is kannst du hier wie gespielt sogar callen oder auf ner anderen line das geld vorher leichter reinbekommen
lass mich wie immer aber gerne belehren
 
Alt
Standard
21-10-2011, 22:03
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Der Riverspot ist imo hier extremt stark von deinen Reads und der Dynamik mit diesem Spieler abhängig. Timing bei seinem Rivershove könnte auch von Bedeutung sein.

Deine gespielte Line lässt ihm im Grunde optimal viel Spielraum um Bluffs durchzuziehen, daher finde ich die Hand wie gespielt gut und würde den River wohl auch callen. Vor allem mit dem Turncheckback passt seine Line nicht wirklich zu Overpairs, die wohl hier am ehesten für Value betten würden.

Preflopplay finde ich in Ordnung 200bb deep. Raum um eine Min4bet zu callen hat man hier allemal. Wenn du denkst, dass er momentan eh tiltet, würde ich allerdings trotzdem riskieren das Geld pre unterzubringen weil wir OOP sind und im Tiltzustand schon evtl noch schlechtere Hände zum Ausrasten bekommen können wenn wir zurück minraisen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter