Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

60$ HyperTurbo - Overs + gutshot vs c/r am Flop

Alt
Standard
60$ HyperTurbo - Overs + gutshot vs c/r am Flop - 24-10-2011, 00:22
(#1)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Der Gegner ist ein solider HT-HUSnG Spieler. Ich habe auf den 30$ HTHUs einige Hände mit ihm gespielt, was aber schon eine Weile her ist. In der Session war das unser 3. Match und ich habe relativ laggy gespielt, während er eher tight war.
Das ist das erste mal, dass er den Flop check-raised, ich habe 100% c-bets gemacht. Auf dem Board gebe ich ihm fast nie einen pure bluff, sondern Tx, FDs und Kombo-draws (ich denke ich habe hier knapp 40% gegen seine Range).
Wirklich crushed bin ich eigentlich nur gegen T8 und seine FDs mit einem K oder A.
Wenn ich hier nur flatte muss ich jeden turn unimproved aufgeben, was bei den Chips die schon im Pot sind eher suboptimal ist.
Hinterherchecken will ich mit QJ auf dem board auch nicht, da ich null Plan habe wie er auf check-behinds reagieren wird und dann wahrscheinlich denn turn callen und den river folden muss.

Also was ist eurer Meinung nach die beste Option??

PokerStars No-Limit Hold'em, 60 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t570)
Hero (SB) (t430)

Hero's M: 14.33

Preflop: Hero is SB with Q, J
Hero bets t40, BB calls t20

Flop: (t80) 3, 10, 8 (2 players)
BB checks, Hero bets t40, BB raises to t90, Hero raises to t220, BB raises to t530 (All-In), Hero calls t170 (All-In)

Turn: (t860) J (2 players, 2 all-in)

River: (t860) 6 (2 players, 2 all-in)

Total pot: t860



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
24-10-2011, 10:27
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
hyperturbo is etwas, wo die leute meist komplett ihrem spielstil treu bleiben, eben weil man nicht viel varieren muss, daher würd ich komplette bluffs auch aus der range nehmen

zudem würd ich es so einschätzen, wenn er dich hier checkraised will er protecten und hat eben minimal den flushdraw mit mindestens einer overcard, wenn nicht sogar pair + flushdraw oder sowas

ich seh dich hier eigentlich fast immer behind und gebe dir hier kaum noch foldequity, bzw eigentlich fast garnix

am flop nochmal drüber zu gehen würde ich daher definitiv nicht machen

sprich call or fold, die odds sind relativ gut und es kommt drauf an wie aggro er den turn im schnitt spielt, weil es auch durchaus karten gibt die du hittest, aber nicht wirklich weiterspielen kannst, sprich so viele cleane outs hast du überhaupt nicht

würde vmtl eher folden um auch vom stackverhältnis nicht zu sehr behind zu kommen