Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] GUTTM2011 - bhurak147... zur xflixx Challenge antreten, bitte!

Alt
Standard
GUTTM2011 - bhurak147... zur xflixx Challenge antreten, bitte! - 25-10-2011, 18:08
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Hallo alle zusammen,

auch ich werde zur Challenge von xflixx antreten. Ich habe bereits angefangen auf NL2 zu grinden...
Nun wird der ein oder andere sagen: "Aber bhurak147, du bist doch viel zu gut für NL2!" Das ist natürlich wahr, aber ich möchte meinen zahlreichen Kritikern auch beweisen, dass ich sogar NL5 schlagen kann - zumindest an guten Tagen. Und wenn ich dann eines Tages auch auf NL5 erfolgreich sein sollte, wird nicht nur der Chor meiner Kritiker verstummt sein, nein, ich werde dann sogar NL10 angehen.

Aber gut, bevor ich NL5 angehen werde, möchte ich erstmal mindestens $50 Gewinn auf NL2 erwirtschaften. Wegen Bankrollmanagement und so.



Meine bisherigen Stats auf NL2. Ich weiß, das ist alles noch etwas sehr nitty; besonders mein Attempt to Steal Wert ist peinlich, aber das liegt halt auch etwas am Multitabling

Hier noch etwas für die Graphfetischisten:



Oh nein! Die Non Showdown Winnings sind im Minus!
 
Alt
Standard
26-10-2011, 16:57
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
nitty genau
 
Alt
Standard
26-10-2011, 18:26
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
nitty genau
Und obwohl ich so eine Nit bin, hast du mich heute ge4bettet...
 
Alt
Standard
26-10-2011, 22:27
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Hatte das Gefühl, du willst die Tische mit 3bets auseinandernehmen. Bei 15% 3bet kann nicht immer nur value dabei sein^^
 
Alt
Standard
28-10-2011, 16:01
(#5)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Wie viele Tische multitablest du auf einmal? GL an den Tischen!


GUTTM 2011 - sattelt die Hühner, wir reiten nach Texas - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz1c5JnCC6x
 
Alt
Standard
29-10-2011, 16:47
(#6)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ich habe mir mittlerweile nach 13,7K Händen auf NL2 ein Plus von $57,35 ergaunert. Mein Aufstieg auf NL5 ist also in Sicht, zumal ich nicht allzu konservativ beim Bankrollmanagement vorgehen werde.


Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
Hatte das Gefühl, du willst die Tische mit 3bets auseinandernehmen. Bei 15% 3bet kann nicht immer nur value dabei sein^^
Ja, manchmal übertreibe ich das mit den 3bets...


Zitat:
Zitat von Chocobo2008 Beitrag anzeigen
Wie viele Tische multitablest du auf einmal? GL an den Tischen!


GUTTM 2011 - sattelt die Hühner, wir reiten nach Texas - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz1c5JnCC6x
Also auf NL2 spiele ich durchschnittlich 12 Tische, was über 1000 Hände pro Stunde entspricht.

Yo, ich verfolge auch die anderen Challenge Blogs. Schließlich muss ich doch wissen, was die Konkurrenz so macht


Noch ein paar Hände:

Obwohl ich 12 Tische spiele, bleibt immer auch etwas Zeit einen 54/4-Spieler HU zu spielen:

Hero (SB) ($3.49)
BB ($1.72)

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets $0.06, BB calls $0.04

Flop: ($0.12) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.08, BB calls $0.08

Turn: ($0.28) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.21, BB calls $0.21

River: ($0.70) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.65, BB calls $1.37 (All-In)

Total pot: $3.44 | Rake: $0.17

Results:
Hero had , (flush, Ace high).
BB had , (two pair, Aces and fours).
Outcome: Hero won $3.27



Und noch ein HU gegen einen Aggro-Affen:

Hero (BB) ($5)
SB ($3.39)

Preflop: Hero is BB with ,
SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.04) , , (2 players)
Hero bets $0.03, SB raises to $3.37 (All-In), Hero calls $3.34

Turn: ($6.78) (2 players, 1 all-in)

River: ($6.78) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $6.78 | Rake: $0.33

Results:
SB had , (full house, fours over threes).
Hero had , (three of a kind, fours).
Outcome: SB won $6.45




Ich hasse solche Hände; Gegner war ein 33/18-Spieler. Da steht man dann mit seinen Jacks auf nem A-high board und hat effektiv nicht mal eine pot size bet übrig:

BB ($5.39)
Hero (UTG) ($2.82)
Button ($0.83)
SB ($5)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.06, Button raises to $0.10, 2 folds, Hero raises to $0.32, Button calls $0.22

Flop: ($0.67) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $0.51 (All-In), Hero ???



Übler Suckout... Da habe ich echt nicht schlecht gestaunt...

MP ($2)
Button ($2.05)
Hero (SB) ($3.38)
BB ($0.84)
UTG ($6.33)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.02, 1 fold, Button bets $0.06, Hero calls $0.05, BB calls $0.04, UTG calls $0.04

Flop: ($0.24) , , (4 players)
Hero checks, BB bets $0.04, 1 fold, Button raises to $0.08, Hero raises to $0.32, BB calls $0.28, Button calls $0.24

Turn: ($1.20) (3 players)
Hero bets $0.77, BB calls $0.46 (All-In), Button calls $0.77

River: ($3.20) (3 players, 1 all-in)
Hero bets $1.52, Button calls $0.90 (All-In)

Total pot: $5 | Rake: $0.24

Results:
Button had , (straight, Ace high).
Hero had , (straight, King high).
BB had , (straight, Queen high).
Outcome: Button won $4.76



Einfach mal einen 5bet all in bluff raushauen und von 66 instant gecallt werden...

Button ($2.93)
SB ($2.33)
Hero (BB) ($6.26)
UTG ($5)

Preflop: Hero is BB with ???
2 folds, SB bets $0.06, Hero raises to $0.18, SB raises to $0.44, Hero raises to $3.15, SB calls $1.89 (All-In)

Flop: ($4.66) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($4.66) (2 players, 1 all-in)

River: ($4.66) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.66 | Rake: $0.23

Results:
SB had , (two pair, nines and sixes).
Hero had :???
Outcome: SB won $4.43
 
Alt
Standard
29-10-2011, 17:11
(#7)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Für alle, die gerne über Pokerhände und Hand Ranges nachdenken... Viel Spaß.
Infos: Der Gegner ist ein TAG, der in den letzten Orbits von Hero mit 3bets traktiert wurde. Bisher hat dieser Gegner immer auf die 3bets gefoldet; hat aber weiter sehr oft normale raises gespielt (was nebenbei gesagt ein Fehler ist, wenn ein so aktiver 3better direkt links von ihm sitzt; aber das ist nur meine Meinung)

Hero (Button) ($3.27)
SB ($1.18)
BB ($2)
UTG ($3.88)
MP ($0.61)
CO ($2)

Preflop: Hero is Button with : ???
2 folds, CO bets $0.06, Hero raises to $0.18, 2 folds, CO calls $0.12

Flop: ($0.39) , , (2 players)
CO checks, Hero checks

Turn: ($0.39) (2 players)
CO bets $0.28, Hero calls $0.28

River: ($0.95) (2 players)
CO checks, Hero bets $0.45, CO calls $0.45



Hier noch drei Hände gegen einen Deepstack-70/3-Fisch:

SB ($2.01)
BB ($2)
UTG ($5.56)
MP ($1.13)
Hero (Button) ($5.69)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.02, MP bets $0.10, Hero raises to $0.30, 2 folds, UTG calls $0.28, MP raises to $1.13 (All-In), Hero raises to $5.69 (All-In), UTG calls $5.26 (All-In)

Flop: ($12.28) , , (3 players, 3 all-in)

Turn: ($12.28) (3 players, 3 all-in)

River: ($12.28) (3 players, 3 all-in)

Total pot: $12.28 | Rake: $0.61

Results:
Hero had , (one pair, tens).
UTG had , (one pair, Aces).
MP had , (two pair, Aces and Jacks).
Outcome: UTG won $8.42, MP won $3.25

UTG ist besagter Fisch; MP ist ein 49/38 aggrodonk - gegen den ich meine 10er gerne preflop reinstelle; mein all in push nachdem MP seinen Stack reingestellt hat, ist nicht ohne Risiko. Allerdings callt der UTG-Fisch selbst meine 3bets mit schwachen Händen - also ist seine Range noch immer relativ schwach.


Danach spielte ich eine halbe Ewigkeit an diesem Tisch, ohne das sich die Möglichkeit ergab, dem Fisch viele Chips abzunehmen, obwohl ich durchaus viele Hände gegen ihn gespielt habe. Bis folgende zwei Hände passierten:

SB ($4.98)
BB ($2)
UTG ($10.96)
MP ($4.62)
Hero (Button) ($5.43)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.02, MP calls $0.02, Hero bets $0.12, 2 folds, UTG calls $0.10, 1 fold

Flop: ($0.29) , , (2 players)
UTG bets $0.24, Hero raises to $1, UTG raises to $10.84 (All-In), Hero calls $4.31 (All-In)

Turn: ($10.91) (2 players, 2 all-in)

River: ($10.91) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.91 | Rake: $0.54

Results:
Hero had , (flush, Ace high).
UTG had , (flush, King high).
Outcome: Hero won $10.37

Ganz so wohl war mir natürlich auch nicht, auf diesem Flop mehr als 250 BB reinzustellen, aber wie heißt es so schön: Ende gut, alles gut.


Kurz darauf kam es zu dieser Situation:

UTG ($5.07)
MP ($2)
Button ($5.46)
SB ($4.58)
Hero (BB) ($10.37)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.08, 1 fold, Button calls $0.08, 1 fold, Hero calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
Hero bets $0.22, 1 fold, Button raises to $0.44, Hero raises to $10.29 (All-In), Button calls $4.94 (All-In)

Turn: ($11.01) (2 players, 2 all-in)

River: ($11.01) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $11.01 | Rake: $0.55

Results:
Button had , (one pair, sevens).
Hero had , (full house, Queens over sevens).
Outcome: Hero won $10.46

Mein allin push auf dem Flop ist natürlich alles andere als Standard, aber ich dachte irgendwie, das genau das in dieser Situation am ehesten einen call von schlechten Händen provozieren würde (der Fisch hatte gerade einen sehr großen Pot gegen mich verloren und wollte schließlich sein Geld zurück)

Geändert von bhurak147 (29-10-2011 um 17:15 Uhr).
 
Alt
Standard
29-10-2011, 23:45
(#8)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
die Posts sind zu lang, es hat schon Gründe, dass ich schon so lange kein Buch mehr gelesen habe.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
Lern Poker mit bhurak147 - 30-10-2011, 17:42
(#9)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Zitat:
Zitat von JanF13 Beitrag anzeigen
die Posts sind zu lang, es hat schon Gründe, dass ich schon so lange kein Buch mehr gelesen habe.
Vielen Dank für deinen Beitrag! ...Ironie? Nein, denn deine Worte haben mich inspiriert. Zunächst haben sie mich zu so einigen Gedanken inspiriert; doch damit soll es nicht genug sein, denn was nützen die prächtigsten Gedanken, wenn keinerlei große Taten daraus entspringen?

Mir ist nämlich wieder ins Gedächtnis gerufen worden, dass nicht jeder so privilegierten Zugang zu Büchern im allgemeinen und zu Pokerliteratur im besonderen hat.
Ich sehe es deshalb als meine Pflicht und Aufgabe an, mein aus Büchern gewonnenes Wissen weiter zu geben.
Daraus entstand dann meine Idee zu meiner neuen Serie ...*Trommelwirbel*...

Lern Poker mit bhurak147

Heute mit... Folge 1:

Lektion 1: Slowplaying

Schauen wir uns zunächst die Beispielhand an, um die es hier gehen soll

MP ($5.75)
Hero (CO) ($7.62)
Button ($0.81)
SB ($1.28)
BB ($2.20)
UTG ($1.73)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero bets $0.06, 1 fold, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.14) , , (2 players)
SB bets $0.08, Hero raises to $0.38, SB calls $0.30

Turn: ($0.90) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.86, SB calls $0.84 (All-In)

River: ($2.58) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $2.58 | Rake: $0.12

Results:
SB had , (three of a kind, Aces).
Hero had , (two pair, Kings and tens).
Outcome: SB won $2.46

Wie wir an dem Beispiel sehen können, hatte der SB hier pocket aces und hat sie gespielt wie ein wahrer Champ und deshalb gilt unsere ganze Aufmerksamkeit der Spielweise des SB.

Preflop: es gibt keinen Grund hier zu raisen, denn als SB hat man postflop die beste Position am Tisch, weil man als erster in aller Ruhe checken kann und sich dann ansehen kann, was die anderen so machen.

Flop: Sehr gut; schon mal keine overcards; die erste Hürde ist also genommen und das ganze Geld könnte jetzt reinwandern... besonders fortgeschrittene Spieler callen aber am Flop erst einmal das raise des Gegners...

Turn: ...um dann am Turn mit einem gekonnten check/call das Meisterstück zu vollenden.

River: Schön.

Jedem, der hier Kritik an der Spielweise des SB übt, sei gesagt: WER hat das Geld?!


Lektion 2: Mathematik und Odds


Auch diese Lektion werden wir mit Hilfe einer Beispielhand verdeutlichen.

UTG ($3.32)
Hero (MP) ($3.39)
Button ($2.13)
SB ($2.07)
BB ($0.83)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.02, Hero bets $0.08, 2 folds, BB calls $0.06, UTG calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $0.10, Hero raises to $0.40, 1 fold, UTG calls $0.30

Turn: ($1.05) (2 players)
UTG bets $0.50, Hero raises to $2.91 (All-In),

Frage: war der all in push von Hero hier mathematisch korrekt?
Um diese Frage zu beantworten müssen wir etwas tiefer in die Matilde... äh... Materie eindringen.

Wir sind auf dem Turn und es kommt noch eine Karte und unsere Hand hat zweifelsohne Potenzial. Doch was sagt uns die Mathematik? Wie sind die Odds?

Dazu müssen wir überlegen, welche Ausgänge diese Hand nehmen kann:
- Der Gegner könnte aus freien Stücken folden
- Der Gegner könnte unfreiwillig folden (Internetverbindung wird unterbrochen, Stromausfall, misclick...)
- Der Gegner könnte callen und auf dem River kommt unser Flush und wir gewinnen
- Der Gegner könnte callen und auf dem River kommt unsere Strasse und wir gewinnen
- Der Gegner könnte callen und K high könnte die bessere Hand sein
- Der Gegner könnte callen und ein K auf dem River könnte uns den Pot gewinnen
- Der Gegner könnte callen und uns könnte jede Hilfe verwehrt bleiben und wir könnten verlieren

Wie wir sehen gibt es 6 für uns positive Ausgänge und nur einen für uns negativen Ausgang. Das entspricht odds von ungefähr 6:1 - das ist ziemlich profitabel... also wer da nicht zuschlägt!

Unser Gegner ist anscheinend noch etwas naiv und ist wohl noch nicht mit der Mathematik des Spiels vertraut und callt deshalb...

UTG calls $2.34 (All-In)

River: ($6.73) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $6.73 | Rake: $0.33

Results:
UTG had , (two pair, Queens and tens).
Hero had , (straight, Ace high).
Outcome: Hero won $6.40


Ich hoffe, meine ersten beiden Lektionen waren nicht nur leerreich, sondern auch unterhaltend.

Wir sind gespannt auf weitere Folgen der neuen Serie Lern Poker mit bhurak147

Viele Grüße!

Geändert von bhurak147 (30-10-2011 um 17:49 Uhr).
 
Alt
Standard
30-10-2011, 18:30
(#10)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
gern geschehen!


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.