Alt
Standard
$4.4 8max | QQ BTN - 03-11-2011, 14:12
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 4.4 Tournament, 40/80 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) (t5659)
SB (t3180)
BB (t6802)
UTG (t2665)
UTG+1 (t2850)
MP1 (t7445)
MP2 (t4010)
CO (t2680)

Hero's M: 47.16

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets t190, 1 fold, BB raises to t6802 (All-In), Hero calls t5469 (All-In)



Wir befinden uns kurz vor Ende der LateReg, avrg Stack is etwa 5k, etwa 380/610 Spielern übrig.

Ich bin noch nicht sonderlich lange am Tisch, spiele tight (was andres lassen die Limper auch nicht so recht zu). Der Gegner ist mir noch nicht aufgefallen, was ebenfalls auf eine tightere Spielweise hindeutet.

Der satte Push sieht für mich nach Maximierung der FE aus, bei den Stacksizes sollte er aber hier imho nicht vergleichsweise light pushen.

Hab ich hier nen +EV-Spot, -EV-Spot oder einfach nur satt Varianz?
 
Alt
Standard
03-11-2011, 14:25
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Kommt wie immer auf die Range an, ist halt alles andere als nen Standardplay, also schwierig so einem Move eine Range zu verpassen.

Generell wäre mein Gedankengang hier immer, dass er sowas mit AA & KK nie machen würde, warum sollte er auch?

Ergo ist seine Range vmtl hier irgendwie bei 22-QQ, ATs+ und eventuell noch andere gamblige Hände, wenn er mag ala 98s oder sowas.

Bei den Aces kann man diskturieren, da kann man ihm eventuell auch nur AQ+ oder AK geben.

Gegen die Pockets bist du obv sau weit vorne und gegen AK hast du auch deine 57%.

Ich snap das weg, also ja, call!
 
Alt
Standard
03-11-2011, 16:01
(#3)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
Kommt wie immer auf die Range an, ist halt alles andere als nen Standardplay, also schwierig so einem Move eine Range zu verpassen.

Generell wäre mein Gedankengang hier immer, dass er sowas mit AA & KK nie machen würde, warum sollte er auch?

Ergo ist seine Range vmtl hier irgendwie bei 22-QQ, ATs+ und eventuell noch andere gamblige Hände, wenn er mag ala 98s oder sowas.

Bei den Aces kann man diskturieren, da kann man ihm eventuell auch nur AQ+ oder AK geben.

Gegen die Pockets bist du obv sau weit vorne und gegen AK hast du auch deine 57%.

Ich snap das weg, also ja, call!

Seh ich ganz genauso und basierend auf meinen Erfahrungswerten ist es einfach überproportional oft AK, speziell in dem Spot, auch wenn die Range hier sicherlich auch ne ganze Menge Pockets beinhaltet.

Meist spielen unerfahrene Spieler die Hand so, da sie auf unimproved Flops nicht aufgeben können/wollen oder scared sind, dass sie ihr A nicht hitten oder whatever.... darum pushen sie halt insta, machen es sich "einfach", weil sie keine bessere Line finden....

Ich snap das auch, all day long!