Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

overpair gegen unknown?

Alt
Standard
overpair gegen unknown? - 03-11-2011, 16:49
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
villain is unknown. wollte nicht direkt auf ne 4 bet folden, deswegen pre nur gecallt. flop bluffs drinnen lassen und range weit halten wohl auch normal oder ? turn und river gibts ja nichts mir allzuviel, was mich noch callt, nach seinem check, deswegen halfsizepot um vll noch von AQ+, 66.. value zu bekommen? macht ihr andere betsizes oder spielt ihr das anders?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($11.57)
BB ($12.09)
UTG ($34.57)
MP ($25.70)
CO ($18.09)
Hero (Button) ($25)

Preflop: Hero is Button with J, J
1 fold, MP bets $0.75, 1 fold, Hero calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) 2, 9, 3 (2 players)
MP bets $1.25, Hero calls $1.25

Turn: ($4.35) 7 (2 players)
MP checks, Hero bets $2.25, MP calls $2.25

River: ($8.85) 2 (2 players)
MP checks, Hero bets $4, MP calls $4

Total pot: $16.85 | Rake: $0.82
 
Alt
Standard
03-11-2011, 17:17
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde die Hand und deine Gedanken gut, am River würde ich allerdings viel viel größer betten. Villain hat nach seinem Turn c/c hier ganz oft eine vernünftige showdownfähige Hand, und du kannst in seinen Augen nicht viele starke Hände repräsentieren, daher wirst du hier sicher bei einer großen saftigen Valuebet sehr häufig gecallt werden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter