Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | A9o SB vs BB deep

Alt
Standard
NL5 | A9o SB vs BB deep - 04-11-2011, 21:07
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Keine Stats, einziger Read die vorherige Hand, siehe unten.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($5)
Button ($5.89)
Hero (SB) ($13.41)
BB ($11.58)
UTG ($5.15)
UTG+1 ($2)
MP1 ($5.41)
MP2 ($8.31)
MP3 ($4.33)

Preflop: Hero is SB with ,
7 folds, Hero bets $0.20, BB calls $0.15

Flop: ($0.40) , , (2 players)
Hero bets $0.25, BB calls $0.25

Turn: ($0.90) (2 players)
Hero checks, BB checks

River: ($0.90) (2 players)
Hero checks, BB bets $1.30, Hero raises to $3.37, BB raises to $11.13 (All-In), Hero calls $7.76

Total pot: $23.16 | Rake: $1.15


Spiele generell im SB vs BB eher tight, vor allem deeper, pre daher auch 4BB.

Flop:
Standard CBet, könnte nen Tick höher sein, aber im Grunde bin ich eh schon durch mit der Hand.

Turn:
C/decide. Kleinere Bet würde ich wohl callen.

River:
In der Hand zuvor hat er so ne Overbet am River gemacht, er ist Spanier, es sind Draws gebusted, und ne wirkliche Hand reppt er mit seinem Check am Turn nicht.
Wenn er doch irgendwas hat, wird er es betten, weil ich halt auch nix reppe. Busted Draws checkt er behind oder blufft sie, wenn ich zu ihm checke.

Er bettet, und wie schon in der Hand zuvor über Potsize. Ich kann hier ja durchaus auch nen busted Draw, er kann das Ass gerivert haben, ich denke ich kriege Calls von Schlechterem und raise, relativ groß, ums halt auch bluffy aussehen zu lassen.

Nu shippt er all-in.
Ich hab gecalled, weil meine Hand underrepped ist, ich ihn für bluffy halte (samplesize diese Hand und die zuvor!) und weil ich ohnehin ne station bin. Weiß aber halt ned, ob das für 230BB so die dolle Entscheidung ist.


Meinungen zu den einzelnen Straßen?



_________________________
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Button ($5)
SB ($5.91)
Hero (BB) ($13.76)
UTG ($11.24)
UTG+1 ($5.15)
MP1 ($2)
MP2 ($5.41)
MP3 ($8.31)
CO ($4.33)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.05, 7 folds, Hero checks

Flop: ($0.12) , , (2 players)
Hero bets $0.10, UTG calls $0.10

Turn: ($0.32) (2 players)
Hero bets $0.20, UTG calls $0.20

River: ($0.72) (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.75, Hero folds

Total pot: $0.72 | Rake: $0.03

Results:
UTG didn't show
Outcome: UTG won $0.69

Geändert von Alanthera (04-11-2011 um 21:09 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2011, 22:00
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
OK

Flop:
Std

Turn:
Kann man im Bob doch fast schon betten. FDraw und 8x zahlen ggf.
c/c macht den River schwerer ohne Read.

River:
c/raise/Call ist arg overplayt 200 BB Deep.
Du raist immerhin ne Overbet. Das sieht stark aus.
Er hat hier doch fast nie eine Bluffingrange und was schlechteres shovt er nicht so oft.
Wenn er den A High FDraw hatte, dann callt er das raise sicher.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
04-11-2011, 22:08
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir kamen da so Kombis wie A8, A5, in den Sinn...

Flatcall Flop und Check behind drawy Turn sind für mich halt auch nicht gerade die stärksten Aktionen. Und jetzt am River hat er plötzlich Nuts um für den ganzen Stack zu spielen?


Zitat:
Du raist immerhin ne Overbet. Das sieht stark aus.
Tut es das? Ich repp doch irgendwo garnix außer vlt. nem geriverten TopPaar.



Achso, wie wäre denn dein Riverplay gewesen?

Geändert von Alanthera (04-11-2011 um 22:19 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2011, 22:59
(#4)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
finde die von dir gewählte line gar nicht verkehrt, evtl. den turn nomma 2nd barreln. gibt noch nen paar draws die value geben. .

river:
c/r find ich mit der history auch gut.
frage is halt, ob er sowas wie 2pair overplayed oder nicht eher nach deinem c/r callen würde.

sehe auch nicht viele combos in seiner range, die dich beat haben (ak,kk würd ich rausnehmen, bleiben also nur 88, 55 => würde er die slow spielen auf dem board?, maybe 99 und natürlich 78).

is halt auch die frage, ob er überhaupt fähig is, nach deiner line nen puren bluff durchzuziehen. trau ich nem nl5 spieler eigentlich nicht zu.
 
Alt
Standard
04-11-2011, 23:06
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen


Tut es das? Ich repp doch irgendwo garnix außer vlt. nem geriverten TopPaar.


NL5 und Hand repräsentieren gegen unknown?
Das c/raise ist ja nicht das Problem, sondern der call.
Wenn du nix reppst, dann kann er ja Kx callen, aber warum sollte er shoven?
Für mich ist das zu oft NUTZ.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (04-11-2011 um 23:14 Uhr).