Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.50 STT: hidden Queens vs Flop Push

Alt
Standard
$1.50 STT: hidden Queens vs Flop Push - 04-11-2011, 22:19
(#1)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 (t1220)
CO (t1430)
Button (t2180)
SB (t1360)
BB (t1340)
UTG (t1470)
UTG+1 (t1500)
Hero (MP1) (t1500)
MP2 (t1500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG bets t60, 1 fold, Hero calls t60, 3 folds, Button calls t60, SB calls t50, 1 fold

Flop: (t260) , , (4 players)
SB bets t1300 (All-In), 1 fold, Hero?

Warum ich hier Queens nur calle, bin ich mir nicht sicher. In den ersten beiden Händen des Turniers gab es jeweils eine min-3bet. Ich hab hier wohl gehofft, nochmal drüber gehen zu können. Es ist die dritte Hand des Turniers. Keinerlei Informationen. Aber an meinem Monitor klebt ein Zettel: "WENN ER PUSHED HAT ER ES !!!!!!!!!!!!" Das gilt aber eher für Pushs auf Turn oder River. Der Push hier repräsentiert überhaupt gar nichts. Er würde hier doch niemals Sets oder Two Pair in 4 Leute pushen? Vor allem auf den Micros werden Monster doch erstmal versteckt..! Was meint ihr?
 
Alt
Standard
04-11-2011, 22:26
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Is halt'n 4way-Pot auf dem er mit TwoPair/Set OOP nicht wirklich Turnkarten sehen will; bei nem 'normalen' Raise kann aber halt genau das passieren. Und wenns nen Reg is, dann weiß er sogar, wie fischig diese Dinger sind (hab heut von 5 gespielten 4 mal den ersten gemacht beim TV guggen/surfen), entsprechend oft kriegt man hier calls von Schlechterem.

Ich calls aber auch, gibt halt genug Fische, die hier Jx, TT, Ace high oder sonstwas reindrücken, ganz zu schweigen von KQ


Achso, pre gehe ich drüber, wenn ich den Gegner nicht kenne (und wenn, dann meist erst recht). Hier wird zu oft 88, KQ, A9s openraised, als dass man sich hier nur gegen stärkeres isolieren würde. Raise195/Call is meine Line.

Geändert von Alanthera (04-11-2011 um 22:31 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2011, 22:56
(#3)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Ja Preflop ist das eine 3-bet. Mach ich auch zu 100%. Ok zu 99% (offensichtlich *gg*). Warum ich das hier nicht gemacht habe, kann ich auch nicht wirklich mehr nachvollziehen. Hand ist auch ein paar Tage her. Ich muss wohl einen Read von meinem 6ten Sinn gehabt haben. Und dem kann man nicht trauen!
 
Alt
Standard
04-11-2011, 23:47
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
preflop 3 betten !

am flop kommste nicht mehr raus, son direkt push ist meiner erfahrung nach meist top pair was protecten will oder nen draw, sprich straight, flush oder kombidraw hier

gegen alles bist du ahead, ganz selten hat er auch ne stärkere made hand, aber die pusht in der regel hier nicht

call
 
Alt
Standard
05-11-2011, 00:22
(#5)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Weiß nicht, wie es auf den Limits da unten zugeht, aber gegen Regs ist der flat pre standard. Die Leute nitten einfach hart rum in den early stages und folden alles auf eine 3bet außer QQ+.
Eine UTG Openingrange in der frühen Phase sieht ungefähr so aus: AJ+, 77+
Da nutze ich lieber die Postflop Edge gegen die meisten Spieler aus und spiele einen relativ kleinen Pot in Position.
Gegen den Random kann man sicherlich 3betten, da er noch schlechtere Hände pre flattet. Gegen die 4bet range sind wir jedoch meistens Toast. Rein geht es trotzdem, wenn wir uns entschieden haben zu 3betten. Es sind ja auch bei Weitem nicht alle Spieler solid.
Am Flop snap ich!

Nits gonna Nit!


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
05-11-2011, 00:42
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von JanF13 Beitrag anzeigen
Weiß nicht, wie es auf den Limits da unten zugeht, aber gegen Regs ist der flat pre standard. Die Leute nitten einfach hart rum in den early stages und folden alles auf eine 3bet außer QQ+
Also 'da unten' sind Opening- und 3bet-Callingrange sehr nah beinander, und auch vor den 4betshovingranges braucht man sich nicht fürchten. Gibt aber natürlich auch Ausnahmen.

Viel schlimmer, als dass eventuell schlechteres nicht called, wiegt für mich die Gefahr, dass man irgendeine völlig undefinierbare Handrange an den Flop lässt (incl. Gegnern hintendran), gegen die man einfach hohe reversed implieds hat.
 
Alt
Standard
05-11-2011, 13:55
(#7)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
3bet/broke pre oder flat
musste auf jeden gegner abstimmen, welche line du wählst
flop joa i click call


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
05-11-2011, 22:12
(#8)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
flop joa i click call
i did too.
villain showed K9.
chips are mine.
 
Alt
Standard
06-11-2011, 00:50
(#9)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
guter Mann!


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.