Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.5 KO 90men | A5s BB vs SB

Alt
Standard
$1.5 KO 90men | A5s BB vs SB - 05-11-2011, 13:13
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 50/100 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG (t2291)
UTG+1 (t6651)
MP1 (t4409)
MP2 (t4031)
MP3 (t3740)
CO (t2165)
Button (t1965)
SB (t12509)
Hero (BB) (t6363)

Hero's M: 42.42

Preflop: Hero is BB with ,
7 folds, SB bets t200, Hero raises to t570, SB calls t370

Flop: (t1140) , , (2 players)
SB bets t300, Hero raises to t800, SB raises to t3300, Hero raises to t5793 (All-In), SB calls t2493

Turn: (t12726) (2 players, 1 all-in)

River: (t12726) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t12726


Villain kommt zwei Hände zuvor an meinen Tisch, dementsprechend null reads.

Nach meinem Reraise am Flop muss ich wohl folden, das is einfach zu stark wohl und FE hab ich ja keine mehr, wenn er für den halben eff. Stack drin ist. Misplayed halt

Was wären eure Aktionen vorher? 3bet IP pre? Reraise am Flop?
 
Alt
Standard
05-11-2011, 13:49
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
pre fine
finde 3b>call

flop kannste flatten ip
oder
raise/broken

raise/folden ist awful
why super geile equity ip r/f ?



intelli coach braucht nur noch +1 zu schreiben


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
05-11-2011, 13:59
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Was für ne Range gebt ihr Villain hier?
 
Alt
Standard
05-11-2011, 14:04
(#4)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
ne flippingrange gg deine

warum raist du eigentlich am flop?
denkst du nur soweit:
" ach bettet der klein, da raise ich doch mal"


denkste nicht weiter, was passiert wenn er 3bettet am flop?


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
05-11-2011, 14:12
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ne Donkbet heißt auf dem Limit halt erstmal garnix, das machen die einfach immer. Das is schon nen Reflex da aufn Raiseknopf zu drücken.
Ich behandle diese Donkbets einfach als wären sie nicht vorhanden.

Ich geb ihm ungefähr folgende Range (optimistisch imho):
AA,AKs,KK,AKo,KJs,JJ,44,KJo,KQs,TsQs,TcQc,QsTc,QsT d,QdTs,QsTh,QhTs,KsQc,KcQs,KsQd,KdQs,KsQh,KhQs,JsQ s,TsKs,9sKs,8sKs,AcQs,AdQs,AhQs,9sQs,8sQs,7sKs,6sK s,9sTs

Dagegen hab ich nur 40%, und wie gesagt, FE hab ich ja nach seiner 3bet keine mehr.

Geändert von Alanthera (05-11-2011 um 14:17 Uhr).
 
Alt
Standard
05-11-2011, 15:36
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
der raise am flop ist vertretbar, erhöht aber auch die gefahr des flippen, dennoch hast du hier durchaus foldequity, geht als aggressive line hier aber durch, dann musste aber auch flippen wollen, was du eigentlich nicht willst

ich würd hier auch, da du noch immens viele chips im verhältnis zum pot hast am flop auch nur flatten und dann den turn weiterspielen, den betted er hingegen wirklich nur noch, wenn er dich da beat hat und dann ist deine entscheidung wesentlich einfacher mit nur noch 1 card to come