Alt
Standard
NL5 | AQo MP1 - 06-11-2011, 19:41
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($12.93)
SB ($1.46)
BB ($2)
UTG ($5.05)
UTG+1 ($11.91)
Hero (MP1) ($12.31)
MP2 ($2)
CO ($5.32)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.05, Hero bets $0.25, 3 folds, SB raises to $1.46 (All-In), 1 fold, UTG+1 calls $1.41, Hero raises to $3.30, UTG+1 calls $1.84

Flop: ($8.11) , , (3 players, 1 all-in)
UTG+1 bets $3.20, Hero calls $3.20

Turn: ($14.51) (3 players, 1 all-in)
UTG+1 bets $5.41 (All-In), Hero folds

River: ($14.51) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $14.51 | Rake: $0.70

Null Info, weder zu shorty, noch zum Limper.

Was kann man hier alles besser machen?

Vertretbarer Fold am Turn?
 
Alt
Standard
06-11-2011, 20:40
(#2)
Benutzerbild von Dennis1710
Since: Feb 2009
Posts: 78
Nachdem du so viel zu meinen Händen geschrieben hast versuche ich mich jetzt auch mal zu deinen zu Äußern.

Also den ersten Raise preflop finde ich noch Standard. Der Push vom Shortstack, vielleicht ein typischer SSS spieler? zumindenst kann man das ohne Infos nicht ausschließen würde ich eine Range von AQ+ JJ+ geben. Also etwas was dich mit großer Wahrscheinlichkeit dominiert. Daher würde ich mir schon stark überlegen das Pre zu callen bzw. zu raisen. Des Weiteren sehen calls oft stärker aus als Raises, so hab ich das zumindest in den Büchern gelesen also ein limp aus UTG und dann der Call eines All In sieht für mich schon recht stark aus. Also definitiv stärker als AQo.
Des Weiteren find ich wenn du schon raist, dein Raise wesentlich zu klein, wenn dann so auf 4,80 - 5$. Und was machst du wenn er dann Pusht callst du dann? So callt er dein kleines Raise, was für mich immer noch nach ziemlicher stärke aussieht. Die Donk am Flop zeigt für mich das er keine Angst vor dem Ass hat. Daher finde ich den Call am flop auch wenn die Bet recht klein ist schon recht weak, da die Bet size genauso aussieht das er einen Push am turn vorbereitet.

Daher würde ich vermutlich AQo pre folden nach All in und Call von UTG. Da es gegen einen Push sehr schwer wird preflop das zu callen und es auf dem flop auch nicht einfacher wird weil TP oft im Cash Game halt nicht gut ist. Also für mich wäre es halt einfach ein fold
 
Alt
Standard
06-11-2011, 22:20
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
Da du keinerlei Informationen über die Spieler besitzt, die Action aber eher so aussieht, als würden beide Ranges dich dominieren, macht man mit einem Fold sicherlich nicht viel falsch.
Ein Call in Position ist sicherlich auch möglich. Aufgrund der Odds.
Mir erschließt sich dein ReRaise auch nicht wirklich. Zum Isolieren ist es etwas zu klein und du solltest bedenken, dass ihr 200 BB Deep seid.
Wenn du in dem Spot nur 100 BB hast und AK, dann ist das für mich ein ALL INN Preflop, bei dem Dead Money

Postflop:
Eigentlich kannst du für den Preis am Flop nicht callen und dann auf einmal am Turn mucken.
Nicht für den Preis.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-11-2011, 22:55
(#4)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
was soll den dieser raise auf 3,3$ pre? Ich würd das nie so klein raise, willst auf einen push noch folden können? Seine line is mal superweak.
Flop call find ich nice, turn ist ein snapcall, ich fass es nicht das du hier foldest, was hat dich denn beat? Nicht sehr viel, dafür hast du noch tonnenweise Axhände crushed
 
Alt
Standard
06-11-2011, 23:02
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Postflop:
Eigentlich kannst du für den Preis am Flop nicht callen und dann auf einmal am Turn mucken.
Nicht für den Preis.
Hab mir da halt gedacht, da war nen Fehler vorher, der Coldcall is zu stark, du rennst mal wieder gegen AK, und wenns das nich is, sinds Asse oder Achter. Klar is der Preis günstig, aber das macht die Situation nicht besser.

Ich folde und er zeigt AsJs, der Shorty (den ich aufgrund seines schrägen Stacks nicht ernst genommen habe) hat 77.

Die 5-minütige Session war keine 10 Sekunden später für mich beendet, sowas nagt halt, und ich weiß, dass ich ned tiltresistent bin..
 
Alt
Standard
06-11-2011, 23:07
(#6)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
das is so typisch nitring^^, er muss AK haben...

nee mal ernst limp/call sieht für dich nach AK aus?

Wie Crowsen gesagt hat, ich würd hier groß 4b/push wegen dem deadmoney und beide dich eher selten crushed haben, nach der line
 
Alt
Standard
06-11-2011, 23:09
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
...willst auf einen push noch folden können? Seine line is mal superweak.
Flop call find ich nice, turn ist ein snapcall, ich fass es nicht das du hier foldest, was hat dich denn beat?
Es rennen nicht viele Fische auf NL5 mit deepen Stacks rum, das bin ich nicht gewohnt. Generell sind die Leute, die sich da mit 200+BB an den Tisch setzen einigermaßen fit, eher nitty. Aber der wird wohl irgendwann zuvor lucky aufgedoppelt haben...



edit:
Korrektur, er hat zweimal lucky aufgedoppelt. Sowas kriegt man halt bei 10 Tischen ned mit, zumal es war, bevor ich mitgespielt habe. Tjo, beim single-tablen hätte ich diese Info aus der HH rausgesucht und entsprechend gecalled. FML....


Seat 5: zokea ($8.25 in chips)

Sunmunten: raises $0.10 to $0.15
Millenn: folds
Doomcrye: folds
pitillo2420: folds
218729: raises $0.30 to $0.45
XaxoXas: folds
bribri51: folds
4dgamble: folds
zokea: calls $0.40
Sunmunten: raises $1.85 to $2.30 and is all-in
218729: calls $1.85
zokea: calls $1.85
*** FLOP *** [6c 5c Qc]
zokea: checks
218729: bets $1
zokea: folds

_____________

In der Art ging das etwa die letzten 15 Hände zuvor o_O
Ständig irgendwelche 3bets coldcalled etc.... Ich könnt mir so in den Ar.... beißen...

Geändert von Alanthera (06-11-2011 um 23:20 Uhr).
 
Alt
Standard
06-11-2011, 23:18
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen

Wie Crowsen gesagt hat, ich würd hier groß 4b/push wegen dem deadmoney und beide dich eher selten crushed haben, nach der line
Für 200 BB und AQ find ich es nicht sooo gut. ICh hätte zuviel schiss, dass UTG noch QQ weiterspielt. Mit AK würd mir das leichter fallen


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-11-2011, 23:35
(#9)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Wenn man schon Angst hat deep zu spielen, dann call ip, auch nich verkehrt, ich seh utg hier aber immer folden, sry, aber limp/call QQ? wtf..fr..nicht meine welt
 
Alt
Standard
07-11-2011, 07:56
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
Wenn man schon Angst hat deep zu spielen, dann call ip, auch nich verkehrt, ich seh utg hier aber immer folden, sry, aber limp/call QQ? wtf..fr..nicht meine welt
Liegt weniger am FR, sondern eher am Limit und der Tatsache, dass der Gegner unknown ist.
Und ich weiß auch nicht, wie die Gegner deep so spielen.
Hab im Deepstack kaum bis keine Erfahrungen.
Aber ich würde hier nicht 200 BB preflop wegstacken wollen.
Mit 100 BB werde ich es wohl warscheinlich tun. Mit AK anstatt AQ werde ich es hier immer tun.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .