Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

HU SnG: A2o auf paired flop

Alt
Standard
HU SnG: A2o auf paired flop - 06-11-2011, 19:46
(#1)
Benutzerbild von Feadlydichte
Since: Nov 2010
Posts: 47
PokerStars Game #70129631884: Tournament #465366133, $1.38+$0.12 USD Hold'em No Limit - Match Round I, Level I (10/20) - 2011/11/06 19:20:07 CET [2011/11/06 13:20:07 ET]
Table '465366133 1' 2-max Seat #2 is the button
Seat 1: thil0 (1500 in chips)
Seat 2: Feadlydichte (1500 in chips)
Feadlydichte: posts small blind 10
thil0: posts big blind 20
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Feadlydichte [2d As]
Feadlydichte: raises 30 to 50
thil0: calls 30
*** FLOP *** [Qd Jh Qc]
thil0: checks
Feadlydichte: bets 80
thil0: calls 80
*** TURN *** [Qd Jh Qc] [Ks]
thil0: checks
Feadlydichte: bets 200
thil0: calls 200
*** RIVER *** [Qd Jh Qc Ks] [9s]
thil0: bets 1170 and is all-in
Feadlydichte: folds
Uncalled bet (1170) returned to thil0
thil0 collected 660 from pot
thil0: doesn't show hand
*** SUMMARY ***
Total pot 660 | Rake 0
Board [Qd Jh Qc Ks 9s]
Seat 1: thil0 (big blind) collected (660)
Seat 2: Feadlydichte (button) (small blind) folded on the River

Entscheide mich hier nach openraise auf dem board mit 2 Queens den Flop ne CBet zu machen da ja J und auch Q gut in meiner Range sein könnte und gegner oft genug aufgeben sollte. Nach dem ersten Call entscheide ich mich nochma zu CBetten die wieder gecallt wird und dann der Riverdonk und mein Fold.

Sollte ich hier nach erster CBet aufgeben und Check/Fold spielen?
Bzw. gar keine cbet und nur behind checken (wobei ich ja dann gar nicht weiß wo ich stehe)?
 
Alt
Standard
06-11-2011, 19:51
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
So sieht das dann aus, wenn man es durch diesen Konverter jagt.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

BB (t1500)
Hero (SB) (t1500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t50, BB calls t30

Flop: (t100) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t80, BB calls t80

Turn: (t260) (2 players)
BB checks, Hero bets t200, BB calls t200

River: (t660) (2 players)
BB bets t1170 (All-In), Hero folds

Total pot: t660

Results:
BB didn't show
Outcome: BB won t660

Übersichtlich, ne?
 
Alt
Standard
07-11-2011, 10:59
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
die cbet defintiv ok

die 2nd barrel am flop auch sehr gut, der turn liegt gut in deiner playing range drin und du kannst alles hier reppen

am river bist du definitiv behind, bei so einem play setz ich ihn auch fast auf nen fullhouse und er hofft, dass er hier vonner straight oder trips oder so max value bekommt

gut gespielt die hand


handkonverter kritik allerdings durchaus berechtigt
 
Alt
Standard
07-11-2011, 11:18
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Kann man den Turn nicht auch einfach behind checken und aufgeben?

Jeder passable Draw hat improved, alles, was man jetzt noch rausfoldet hat man ohnehin beat (allerdings halt kaum was) oder es sind PPs, von denen aber ein Teil auch schon den Flop gefoldet hat. Value gibts ja sowieso nicht, der Draw is nen schlechter, weil man kein einziges cleanes Out hat.

Ich sehe mich hier irgendwie die Lokomotive nach Valuetown anheizen..
 
Alt
Standard
07-11-2011, 13:43
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
nen J folded, nen splitpot Ace high folded, nen pocket folded

plus random floats von ihm auch
 
Alt
Standard
07-11-2011, 13:57
(#6)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
sizing ist sau schlecht
cbet flop fine
2nd barrel turn ist close, weiss nich ob nrn J da foldet
ez fold river


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
07-11-2011, 14:57
(#7)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
was haste denn am sizing auszusetzen?

paired board, half potsize kriegt man halt scho fast (übertrieben) von any2 nen float
 
Alt
Standard
07-11-2011, 16:29
(#8)
Benutzerbild von Feadlydichte
Since: Nov 2010
Posts: 47
erstma vielen Dank für die Bewertungen und Kommentare ... Kritik mit Handkonverter zur Kenntnis genommen ... war meine erste Hand die ich gepostet habe und schwöre hiermit Besserung
 
Alt
Standard
07-11-2011, 16:39
(#9)
Benutzerbild von Feadlydichte
Since: Nov 2010
Posts: 47
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Kann man den Turn nicht auch einfach behind checken und aufgeben?

Jeder passable Draw hat improved, alles, was man jetzt noch rausfoldet hat man ohnehin beat (allerdings halt kaum was) oder es sind PPs, von denen aber ein Teil auch schon den Flop gefoldet hat. Value gibts ja sowieso nicht, der Draw is nen schlechter, weil man kein einziges cleanes Out hat.

Ich sehe mich hier irgendwie die Lokomotive nach Valuetown anheizen..
Mein Hauptpunkt warum ich ne zweite Barrel gefeuert hab ist schlicht der Gedanke weiter Druck zu machen um ihm keine Chance zu lassen mich am River zu bluffen, da ich meiner Meinung nach wenn ich den Turn behind checke die Hand aufgebe und ich als mein Gegenüber auf jeden Fall den River gedonkt hätte. Und gebe mir da gute Chancen eben noch n Jack oder niedrige Pockets und natürlich A high noch rauszudrücken.