Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.50 STT: Bubbleplay TT tough spot

Alt
Standard
$1.50 STT: Bubbleplay TT tough spot - 06-11-2011, 23:51
(#1)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 75/150 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t7030)
BB (t3274)
Hero (UTG) (t2415)
Button (t781)

Hero's M: 10.73

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t375, Button raises to t781 (All-In), 1 fold, BB calls t631, Hero?

Hm. Da guck ich doof aus der Wäsche. Keinen Schimmer was hier das beste Play ist. Isoshove riskiert mein Turnierleben. Für folden ist TT zu stark. Call ist auch hässlich.

Button spielt 23/10 (32 Hände), erste 3-bet von 6 möglichen. Range geb ich ihm hier any pair, any ace, any broadway.
Bigblind spielt 31/7 (32 Hände). Range ist mir ein großes Rätsel.
 
Alt
Standard
07-11-2011, 10:37
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
kommt son bisschen auf villain genau an, da du keine reads hast geh ich von nem standardgegner aus

heißt anner bubble würde ich hier vmtl callen.

würde er wirklich aggro spielen, würde er preflop hier raisen und dich direkt raushauen und dir nicht die easy odds geben

normalerweise wird er postflop dann nur noch betten, wenn du wirklich beat bist, d.h. du verlierst postflop dann auch nicht mehr wirklich was

zudem verringert dein preflopcall halt die gewinn equity vom shorty

eckliger spot, aber dennoch würd ich hier callen


es gibt durchaus ecklige gegner die hier postflop any2 weiterbetten, wenn ich sonnen read hab, dann push or fold und dann wär der push hier meine option
 
Alt
Standard
07-11-2011, 13:04
(#3)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Aber Flop ist halt eklig.

Im Prinzip muss ich bei jeder Overcard aufgeben, wenn der BB betet.
Und ohne Overcard, stell ich es dann rein? Oder hoff ich auch einen check-down? Hab halt nur noch 1634 Chips übrig in einem Pot von 2343 Chips.
 
Alt
Standard
16-11-2011, 00:28
(#4)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Ich würde pre auch nur callen, wenn ich mir über die Range des BB nicht sicher bin und dann einfach runter checken und hoffen, am Ende die beste Hand zu haben. Priorität sollte ja sein, den Shorty zu eliminieren.