Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ vs KK auf NL 5 / 6 Max

Alt
Standard
QQ vs KK auf NL 5 / 6 Max - 07-11-2011, 15:23
(#1)
Benutzerbild von hans stahl
Since: Feb 2008
Posts: 31
BronzeStar
PokerStars Game #70168171749: Hold'em No Limit ($0.02/$0.05 USD) - 2011/11/07 14:51:58 CET [2011/11/07 8:51:58 ET]
Table 'Devosa III' 6-max Seat #1 is the button
Seat 1: CROMADOBR ($12.50 in chips)
Seat 2: hans stahl ($4.35 in chips)
Seat 4: bodifar ($2.62 in chips)
Seat 5: nonazi777 ($14.36 in chips)
Seat 6: MzVincent ($5.13 in chips)
hans stahl: posts small blind $0.02
bodifar: posts big blind $0.05
*** HOLE CARDS ***
Dealt to hans stahl [Qd Qc]
nonazi777: raises $0.10 to $0.15
MzVincent: folds
CROMADOBR: folds
hans stahl: calls $0.13
bodifar: raises $0.45 to $0.60
nonazi777: folds
hans stahl: calls $0.45
*** FLOP *** [9h 3c 2s]
hans stahl: checks
bodifar: bets $0.65
hans stahl: raises $0.70 to $1.35
bodifar: raises $0.67 to $2.02 and is all-in
hans stahl: calls $0.67
*** TURN *** [9h 3c 2s] [5s]
*** RIVER *** [9h 3c 2s 5s] [3h]
*** SHOW DOWN ***
hans stahl: shows [Qd Qc] (two pair, Queens and Threes)
bodifar: shows [Kc Ks] (two pair, Kings and Threes)
bodifar collected $5.13 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot $5.39 | Rake $0.26
Board [9h 3c 2s 5s 3h]
Seat 1: CROMADOBR (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: hans stahl (small blind) showed [Qd Qc] and lost with two pair, Queens and Threes
Seat 4: bodifar (big blind) showed [Kc Ks] and won ($5.13) with two pair, Kings and Threes
Seat 5: nonazi777 folded before Flop
Seat 6: MzVincent folded before Flop (didn't bet)


Kann ich auf das all in Postflop noch folden oder muss ich aufgrund der Potgröße callen wie ich es gemacht habe ?

Achso vergessen, der Villain macht immer ne Cbet wenn er preflop raised. Deswegen der Check von mir um ihm die Möglichkeit zum Bluffen zu geben.

Geändert von hans stahl (07-11-2011 um 16:41 Uhr).
 
Alt
Standard
07-11-2011, 16:53
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($12.50)
Hero (SB) ($4.35)
BB ($2.62)
UTG ($14.36)
MP ($5.13)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $0.15, 2 folds, Hero calls $0.13, BB raises to $0.60, 1 fold, Hero calls $0.45

Flop: ($1.35) , , (2 players)
Hero checks, BB bets $0.65, Hero raises to $1.35, BB raises to $2.02 (All-In), Hero calls $0.67

Turn: ($5.39) (2 players, 1 all-in)

River: ($5.39) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $5.39 | Rake: $0.26


So siehts aus, wenn man diesen Konverter benutzt.

Für den Flatcall gegen das UTG-Openraise sollteste du gute Gründe haben, z.B.:
UTG öffnet so tight, dass du QQ nur zum setminen spielen kannst.
UTG foldet alles schlechtere auf eine 3bet, geht aber im singleraised Pott auch mit TT oder JJ broke am Flop.
UTG is nen looser Spieler und hinter dir sitzen squeezeefreudige Spieler, die nur darauf warten Deadmoney von Mr.Schwach und Mrs.Schwächer einzusammeln (is im SB natürlich selten der Fall).


Ansonsten würde ich wohl die 3bet empfehlen (~60cent), vor allem, weil du die ganze Hand über OOP spielen musst; üblicherweise liegst du mit QQ ziemlich gut im Rennen.
Gegen den Shorty is der Call preflop readabhängig; hat UTG ne sehr tighte Range und Shorty ist ebenfalls tight (zb. insofern, dass er AK nicht vs UTG 3bettet), ist seine Range natürlich schon als ziemlich stark einzuschätzen.

Entscheidest du dich für den Call preflop, dann kommste auf diesem Flop nimmer raus. Statt des minraises würde ich check/pushen (sieht schwächer aus).
 
Alt
Standard
07-11-2011, 17:03
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ich denke, dass pre perse i. O. geht, wenn man(n) Post weiß was man macht - also der Coldcall. Gegen die Sqz shippe ich back, aber ok.

Flop c/c ich as played nur. Villain hat im best Case 6 Outs oder wir sind tot. Flop ist trocken, von daher hoffe ich, seine Bluffrange weit zu halten bzw. ihn ein magical T, J spiken zu lassen.
 
Alt
Standard
07-11-2011, 19:26
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
Wenn UTG viel auf 3Bets foldet und du nicht weißt, ob er schlechteres callt oder nur besseres weiterspielt , ist ein call pre in Ordnung.
Man kann auch 3betten, kann die Hand 5 handed bei nicht ganz 100 BB dann auch nicht mehr wirklich folden.

gegen den Squeeze:
Der BB ist ein relativ shorter Spieler. Eigentlich eine absolute Traumsituation für dich.
Du hast deine Hand unterrepräsentiert, der urspr. PFA hat gefoldet, der Gegner ist Short.
Hier musst du das Geld preflop reinbringen.
Du willst nicht, dass AK / AQ / AJ postflop noch folden und andersrum wirst du postflop meist AA/KK auszahlen.--> Nicht gut.
Bring das Geld jetzt in die Mitte.

Postflop:
Folden kannst du nicht mehr.
Mit einem Overprair.
Er kann hier seine komplette Range so spielen.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .