Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Unterschiede MTTs zu SnGs?

Alt
Standard
Unterschiede MTTs zu SnGs? - 12-11-2011, 21:28
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hallo,

bin beim tvtotal freeroll qualifyer als 10. ausgeschieden. Plätze 1-9 bekommen ein ticket.
beim 10 FPP qualifyer bin ich 27. und 65. geworden.
Bei den Einsteiger Sngs würde ich sagen, komme ich schon einigermaßen zurecht.

würde gerne MTTs spielen, keine Multi SnGs.

Inwieweit gibt es Unterschiede?

Mein Problem ist, dass ich so gut wie immer in die PoF Phase komme und fast nie in einem Turnier mal einen großen Stack aufbauen kann. Mit dem man dann mal bequem spielen kann und weitere Chips holen kann.
Ist das der Vorgabe tight zu spielen geschuldet oder sollte man in großen MTT anders spielen?

sorry bitte in allgemein verschieben

Geändert von rico_flash (12-11-2011 um 21:48 Uhr).
 
Alt
Standard
12-11-2011, 23:18
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Viel zu allgemeine Fragen (und zu viele)
Es gibt 5 Millionen unterschiede zwischen den SNGs und MTTs, der größte ist wohl die Anzahl der Spieler und die Folgen daraus. Vieles ist aber auch gleich, zu Beginn sollte man als anfänger tight spielen und früher oder später kommt man in den Push or fold Modus. Das ist in großen turnieren meist etwas später und die Stacks sind oft deeper, was mehr Raum für Moves usw. lässt.

Poste einfach hände hier, von denen du unsicher bist, ob du sie richtig gespielt hast.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
12-11-2011, 23:42
(#3)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

ich *move* diesen Thread mal in den *Turniere (MTTs und SNGs)* Bereich.

Die Überschrift habe ich auch noch etwas angepasst.

mfg
dennis


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator



Geändert von plaggi88 (12-11-2011 um 23:45 Uhr).
 
Alt
Standard
13-11-2011, 14:52
(#4)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
sind meine genannten Platzierungen ein Anhaltspunkt, dass ich auf dem richtigen Weg bin?
Habe noch vergessen, dass ich mich über ein FPP Rebuy Satellite für das Saturday Splash qualifiziert habe.

Das war echt bescheuert. Da sind die Leute bis zum Ende der Rebuyphase mit Anytwo rein um aufzudoppeln und haben sich halt dann immer wieder eingekauft.

Geändert von rico_flash (13-11-2011 um 14:55 Uhr).
 
Alt
Standard
13-11-2011, 15:14
(#5)
Benutzerbild von flohh333
Since: Mar 2011
Posts: 96
das mit dem anytwo rein is bei den fpp rebuy turnieren meiner erfahrung nach ziemlich normal... Gefallener hat letztens im live-training 180 mann sngs gespielt und dann auch ein bisschen was zu pof gesagt... ich weiß nicht ob das als video vorhanden ist aber wenn ja dann schaus dir mal an... hat mir extrem geholfen am freitag ein 1,10$ 3000 teilnehmer turnier zu shippen...