Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO2 AJT5 ss Bare Ace Bluff ging daneben

Alt
Standard
PLO2 AJT5 ss Bare Ace Bluff ging daneben - 15-11-2011, 18:06
(#1)
Benutzerbild von Soui21
Since: Mar 2008
Posts: 53
Hi,

wie schon vor kurzem habe ich heute wieder in einem für mich geeigneten Spot ein Bare Ace Bluff versucht leider ging er wieder schief... Kann man eigentlich nicht callen. War das auch wieder ein falscher Spot?

Danke fürs bewerten!

Villian hat auf 253 Hände, Stats von 26/15/2.4 recht solide eigentlich.

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($2)
BB ($5)
UTG ($0.62)
MP ($4.66)
CO ($1.87)
Button ($2.34)

Preflop: Hero is SB with A, 10, J, 5
UTG calls $0.02, MP bets $0.08, 2 folds, Hero calls $0.07, 1 fold, UTG calls $0.06

Flop: ($0.26) 10, K, 5 (3 players)
Hero checks, UTG checks, MP bets $0.12, Hero calls $0.12, 1 fold

Turn: ($0.50) 4 (2 players)
Hero bets $0.48, MP calls $0.48

River: ($1.46) 9 (2 players)
Hero bets $1.32 (All-In), MP calls $1.32

Total pot: $4.10 | Rake: $0.20

Results:
Hero had A, 10, J, 5 (two pair, tens and fives).
MP had 6, 8, 7, 8 (flush, King high).
Outcome: MP won $3.90
 
Alt
Standard
17-11-2011, 14:12
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

preflop: Folde ich! Die Hand hat kaum Nut-Potential und spielt sich oop schlecht.

Turn: Wenn du an der Stelle einen bare Ace Bluff durchziehen willst, kannst du dies entweder durch einen check/Raise oder eben durch Pot Turn, Pot River erreichen. Auf dieser Boardtextur werden viele Hands, die den Flop in 2 Leute reinbetten wohl eher behind checken, weswegen ich die Bet Pot Line bevorzuge.

Der Spot ist eigentlich ganz gut, jedoch ist dies eben PLO2 wo ich die Fold-Equity als viel zu gering einschätze um den Gegenspieler von any Flush zu bekommen. Da seine Range allerdings nicht nur aus Flushes besteht sondern auch 2 Pairs, Draws und Sets gegen die du Fold-Equity hast, kann man gegen einen thinking soliden Player sicher den Bluff durchziehen. Das einzige problem was ich nun wieder sehe ist: Das ist PLO2 und gäbe es dort solide thinking Player würden diese wohl fix upmoven und nicht-solide Spieler callen dich vlt. hier eiskalt mit nem 2Pair oder Set runter...

Grüße
Christopher
 
Alt
Standard
17-11-2011, 14:41
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Tu dir nen Gefallen und bluffe nicht, von Ausnahmen abgesehen:
-CBet
-Semibluff mit brauchbaren Draws
-unumkämpfte Pötte (kleine Bet um nen Pott zu stehlen, falls alle Beteiligten Desinteresse zeigen)

Auf NL2 callen dich die Gegner mit jeder halbwegs showdowntauglichen Hand, insbesondre mit Händen, die im NL HoldEm solide Calls wären. Versuche generell nur Hände zu spielen, die tatsächlich Nuts machen können, denn die Gegner tun das i.d.R. nicht und zahlen dich dann mit schlechteren Flushes/Straights/FullHouses etc oft genug aus.
Die wenigsten Gegner registrieren überhaupt, dass ihre third Nuts o.ä. im PLO einfach meilenweit von ner Handstärke entfernt sind, mit der man um Stacks spielen sollte.

OOP-Spots würde ich (insbesondre mit schwachen Händen wie dieser) generell vermeiden, und wenn ich mich drauf einlasse, versuche ich die Pötte klein zu halten.