Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL SnG 1,50$ AA Shove am Turn?

Alt
Standard
FL SnG 1,50$ AA Shove am Turn? - 20-11-2011, 20:47
(#1)
Benutzerbild von c0cain_1
Since: Dec 2010
Posts: 34
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

SB (t1405)
BB (t2132)
Hero (UTG) (t1475)
UTG+1 (t1470)
MP1 (t1425)
MP2 (t1525)
CO (t2683)
Button (t1385)

Hero's M: 19.67

Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero bets t150, 6 folds, BB calls t100

Flop: (t325) 8, J, 8 (2 players)
BB checks, Hero bets t200, BB calls t200

Turn: (t725) 10 (2 players)
BB checks, Hero bets t1125 (All-In), BB calls t1125

River: (t2975) 4 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2975
Main pot: t2975 between BB and Hero, won by BB

Results below:
BB had K, 8 (three of a kind, eights).
Hero had A, A (two pair, Aces and eights).
Outcome: BB won t2975




War das so ok?
(Besonders am Turn)




Overplayed sogar?
 
Alt
Standard
20-11-2011, 20:49
(#2)
Benutzerbild von c0cain_1
Since: Dec 2010
Posts: 34
Ich meine natürlich FR und nicht FL als "Überschrift"
 
Alt
Standard
20-11-2011, 20:56
(#3)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
2,5x pre
bei den stacksizes brauchste nicht zu 3xen
flop kannste auch bissel kleiner
turn ist immer bet/call ich bette da 1/5 pot und snappe jeden shove
und wenn er callt jam river


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
21-11-2011, 12:51
(#4)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Plaumann!

Die schwierigkeit bei den Micros ist es, dass man die Gegner selten auf eine Hand setzen kann. Daher muss man vermehrt auf seine eigene Handstärke setzen (was generell eine Schwäche ist).

Eine gewinnträchtige Spielweise auf den Micros ist Tight Aggressive (TAG), wenn du was hast versuchst du so schnell als möglich deine Chips in die Mitte zu bringen, wenn du nichts hast wird nicht gebettet. Insofern mag ich auf diesem Level dein 3fach Raise preflop. Am Flop spielst du knapp über halben Pot, das ist für mich hier das Minimum, immerhin ist der Flop ziemlich scary (Flush, Str8) und wirst gecallt. Ab diesem Zeitpunkt musst du dich fragen was der Villain hat. Da gibt es einige Möglichkeiten. In erster Linie setz ich mein Gegenüber hier auf einen DRAW, dann auf einen J und vielleicht auch auf ein kleines Paar und die 8.

Der Turn ist übel für deine AA, oder vielleicht auch die Rettung. Hier heißt es jetzt genau vorauszudenken: Wenn deine nächste Bet zu groß ist, bist du mit deinem Nutflush Draw commitet, wenn sie zu klein ist, könnte dein Gegenüber das als Schwäche sehen und dich raus bluffen. Da das Board jetzt so gefährlich ist, würde ich dir hier eine Blockbet von 250 empfehlen. Wenn du geraist wirst, musst du aus der Hand raus (und kannst es auch noch). Im Falle des Calls (schaut noch gefährlicher aus) check am River und fold auf alles was größer als 200 ist.