Alt
Standard
NL10 Turn fold - 22-11-2011, 10:06
(#1)
Benutzerbild von mausuer
Since: Aug 2007
Posts: 10
Moin zusammen,

Villian spielt 34/20 AF 1.85 Fold BB to steal 41% Raise T CB 33,33 (2/6) auf 362 Hände

Nach seinem Turn raise ist es ein klarer fold oder kann man ihm hier auch flush oder straightdraw Hände geben ?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($7.86)
MP ($7.97)
CO ($4)
Hero (Button) ($10.58)
SB ($10.39)
BB ($7.82)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.40, BB calls $0.40

Turn: ($1.45) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.70, BB raises to $2.20, Hero ...
 
Alt
Standard
22-11-2011, 10:29
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich persönlich bette JT aufm Turn nicht mehr und bluffcatche stattdessen am River, wenn Straight bzw. Flush nicht ankommen sollten. Ich hab ja nich wirklich ne Hand, also auch im Grunde nix zum protecten, aggressiv genug für sowas scheint er ja zu sein.
Eigentlich will ich hier nur noch günstig zum Showdown, bin quasi durch mit der Hand.
 
Alt
Standard
22-11-2011, 11:20
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Jop denke bei Lines gehen. Entweder wir bet/folden den Turn, wenn wir den Eindruck haben dass Villian eher ehrlich spielt oder wenn Villian bluffy Tendenten hat checken wir den Turn behind um unsere Equity zu realisieren und bluffcatchen stattdessen auf günstigen Riverkarten!
 
Alt
Standard
23-11-2011, 06:01
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

sehe das ganz anders als meine Vorredner:

Ich bette den Turn ganz klar for value, da ich hier keine Hands wie AT check/Raisen sehe (warum auch?) und am Flop wohl die Straight und Sets check/Raisen und 2 Pairs wohl den Turn callen werden anstatt zu raisen. Wenn der Gegner also bluffy genug erscheint um dies mit nem Semibluff so zu spielen, dann calle ich den Turn und reevaluiere den River je nach Karte neu. Wäre der Gegner hingegen eher passiv und ehrlich, so wäre der Turn auf jeden Fall ein Bet/Fold. Wieso ich den Turn praktisch immer bette? Um Value zu extrahieren. Checken wir den Turn behind verpassen wir sehr häufig eine Bet Value von draws, da am River wohl deutlich weniger geblufft, als der Turn gecalled wird.

Grüße
Christopher