Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10-geflopptes Set, ugly river

Alt
Standard
NL10-geflopptes Set, ugly river - 25-11-2011, 00:39
(#1)
Benutzerbild von ahtuc
Since: Oct 2010
Posts: 105
Hi Leute,

Ich habe heute mal 'nen netten Tisch auf NL10 gesucht (und gefunden)

Zum BTN: Ich habe zu dem Zeitpunkt zwar nur 24 Hände von ihm, aber er spielt bemerkenswerte 96/25/1,2 und hat mir in dieser Zeit schon 2 Stacks hinterhergeschmissen.
(ich habe den Typen nach der Session mal über pokertableratings.com gecheckt und es gibt nix über ihn, dh. er hat vermutlich heute erst angefangen und hat keine Ahnung was er tut)
Das Problem ist halt, das er total auf Tilt ist und gegen mich völlig übertrieben aggressiv spielt.
Der Openraiser ist ein TAG.

Meine Gedanken zur Hand: gegen den Openraiser allein hätte ich wahrscheinlich die 3er preflop entsorgt, weil er postflop sehr passiv spielt und ich mir von ihm keine ausreichende Auszahlung erhoffe, wenn ich das Set treffe.
Mit dem BTN im Pot bin ich natürlich eingestiegen und will auf Setvalue spielen.
Ich treffe am Flop aber der Flop ist nicht der günstigste.

Sollte ich am Flop aggressiver spielen?

Der Turn ändert nichts und ich calle wieder.

Der River ist ugly

Ich sehe mich hier eigentlich check/folden oder sollte ich mich gegen ihn dennoch als committed betrachten, wenn er weiter betten sollte?

Über seinen Check behind war ich in der Situation sehr glücklich

Hätte ich an irgendeiner Stelle ein besseres Play finden können (aggressiver spielen sollen) ?


Danke im Voraus für Eure Meinungen und Gedanken

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



saw flop

CO ($7.18)
Button ($6.35)
SB ($17.82)
Hero (BB) ($29.58)
UTG ($12.40)
MP1 ($3.90)
MP2 ($13.94)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP1 bets $0.30, 2 folds, Button calls $0.30, 1 fold, Hero calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
Hero checks, MP1 checks, Button bets $1.10, Hero calls $1.10, 1 fold

Turn: ($3.15) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.90, Hero calls $1.90

River: ($6.95) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $6.95 | Rake: $0.34
 
Alt
Standard
25-11-2011, 05:35
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Je kleiner desto Limit, desto einfacher ist es hier gegen die Overbet es gleich am Flop reinzubekommen. Es gehen nicht nur Sets etc. broke. Jedes hohe Paar mit'm OnecardFD, Kombodraws, 2Pairs ... Gehen ebenfalls broke, von daher Must RAISE/BROKE.

Wenn du am Flop jedoch nur callst, find ich den Turncall auch gut. Dann musst du aber mMn den River ebenfalls c/c, falls alles busted bzw. c/f, wenn was improved.
 
Alt
Standard
25-11-2011, 10:54
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:Gefallen mir deine Gedanken.
Gegen MP alleine hast du auch aufgrund der Stacksizes kein Setvalue.
Dies noch zur Ergänzung.

Flop:Hier wäre die Frage, ob Donk > c / x.
Da aber die Situation so ist, dass erst der PFA dran ist und DANN erst der Fish, geht der check m.E. nach OK.
Denn durch Donk - Raise PFA foldest du den Fish ggf. raus, der Fish wird aufgrund seines "Tittzustandes" so oder so oft den Flop betten, wenn der PFA checkt.
Ist die Konstellation hier so, dass erst du z.Bsp im SB kommst, dann der Fish im BB und DANN der PFA in MP finde ich eine Donk > c / x BTW.

Du könntest ihn hier c/raisen. Ich finde aber ein c/c deswegen gut, weil er den Turn auch oft setzen wird, wenn du ihn so einschätzt, dass er im Moment so oder so "auf Tilt" ist, solltest du ihn auch am Turn nochmal bluffen lassen.
Ein Herz am Turn ist zwar blöd, aber auch da kannst du noch einmal callen und es kommt eben in 80% ne Blank am Turn und nur in 20% der Flushdraw an.
Und selbst bei einem 4ten Herz kannst du erstmal easy auf das Full ziehen , den River sehen.

Turn:
check gut, call schlecht.
Der Fish hat nun schon seinen halben Stack investiert und wird , sofern er etwas hat selten folden und dermaßen viel callen, dass du hier den Stack reinbringen musst.
Du verpaßt viel Value von Draws, die er hat, welche am River oft genug busten werden.
Ob er dann noch ein drittes mal blufft ist nicht sicher.
Ich denke auch, dass er ein einzelnes Herz oft genug semibluff / callt, aber unimprovt am River seltener bluffshovt. Gegen einen Flush bringst du es hier zumindest noch mit Equity rein, wohingegen du am River immer beat bist, wenn du kein Full machst.

River:
Wenn er hier shovt hast du ein ziemliches Problem.
Ich konnte einen Shove gegen ihn in "seinem" Zustand nicht folden.
Wäre aber bei einem call nicht so happy, wie beim Turnshove.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .