Alt
Standard
Notizen beim pokern - 25-11-2011, 10:18
(#1)
Benutzerbild von wani3105
Since: Feb 2009
Posts: 11
BronzeStar
Wer nutzt die Möglichkeit sich Notizen zu machen? Und wenn dann welche?

Ich schreibe mir viele Dinge der Gegner auf...unter anderem auch roi , Gewinne und Statistiken aus dem Netz..

Natürlich auch Bluffs im Spiel oderwomit er all in pusht....

Am Mittwoch hat sich diese Notiz Funktion schon bewehrt. Habe einen Bluffer vor mehreren Monaten schon notiert, welcher nun einen Riesen Pot stehlen wollte, habe meiner Notiz vertraut und konnte 600000 Chips zu mir ziehen......
 
Alt
Standard
25-11-2011, 13:36
(#2)
Benutzerbild von Speck CHAMP
Since: Oct 2007
Posts: 334
Ich markier so gut wie alles was auffällig ist. Mit was jemand raist/callt etc. bla.
Mit der Farbfunktion hau ich die Leute auch in Schubfächer da mach ich zb.
Rot = Reg
Grün = Sehr Aggressiv
Lila = Fish
Orange = Vollpfosten (Steigerung von Fish)
Türkis = Super Tight

Aber sollte meiner Meinung nach jeder für sich selbst wissen, je nachdem welche Informationen man für wichtig hält um die Edge auf die Gegner erhöhen.

Geändert von Speck CHAMP (26-11-2011 um 13:20 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2011, 15:36
(#3)
Benutzerbild von wani3105
Since: Feb 2009
Posts: 11
BronzeStar
Stimmt, die Farben hab ich ja noch gar nicht genutzt...gute Idee...
 
Alt
Standard
Farben = ftw - 16-12-2011, 19:14
(#4)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Ich benutze bevorzugt erstmal die Farbmarkierungen. Da hat wohl jeder so sein System.
Wichtig finde ich hier allerdings die klassischen Tendenzen TAG LAG Usw
Bei mir sind dann noch als Steigerung MANIAC und TheROCK/NIT dabei.

Bei den Notizen nutze ich auch gern mal Optionen aus dem Netz was ROI und bevorzugte SPiele angeht. Darüber hinaus auch gerne check/raise oder limp/call Tendenzen usw.

Aber wie oben schon erwähnt muss man die für sich persönlich interessanten Dinge von denen man glaubt, dass sie einem Vorteile bringen notieren.

In diesem Sinne gutes blatt ;-)