Alt
Standard
$1.1 | AKo UTG - 25-11-2011, 14:36
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 75/150 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 (t7412)
MP1 (t4235)
MP2 (t18406)
MP3 (t17426)
CO (t5800)
Button (t21509)
SB (t6195)
BB (t3950)
Hero (UTG) (t6370)

Hero's M: 28.31

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t370, 4 folds, CO calls t370, 1 fold, SB calls t295, 1 fold

Flop: (t1260) , , (3 players)
SB checks, Hero bets t895, 1 fold, SB calls t895

Turn: (t3050) (2 players)
SB checks, Hero bets t1760, SB calls t1760

River: (t6570) (2 players)
SB bets t1200, Hero calls t1200

Total pot: t8970

Es handelt sich um nen Dauerlimper-Tisch, Villain ist für dieses Limit typisch, soweit ich das nach gerademal 2 Orbits beurteilen kann.

Generell: Betsizing? Pre vermutlich mehr für Value, aber andrerseits hab ich halt postflop keine FE und darf sehr oft C/F spielen im aufgeblähten Pot, der ja dann doch häufig multiway ist.

Wie spiele ich dieses Board am besten? Klein betten, weils wenig gibt, was mich callen kann oder groß betten, weil FDs und Kx hier eh jeden Preis zahlen?
Irgendwo auf die Bremse treten oder aufm Gas bleiben?
Calle ich eventuelle Reraises oder leg ich nen Fold hin?
Calle ich nen Push am River?
 
Alt
Standard
25-11-2011, 17:11
(#2)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen

Generell: Betsizing? Pre auf den Stakes ist dein Sizing ganz gut nehme ich an, da du gegen minraises noch viel mehr calls kriegst und postflop evtl. Schwierigkeiten hast. Mehr würde ich nicht machen, da du deine SPR postflop doch eher groß halten willst,

Wie spiele ich dieses Board am besten? Klein betten, weils wenig gibt, was mich callen kann oder groß betten, weil FDs und Kx hier eh jeden Preis zahlen? Wieder weil es halt diese niedrigen Stakse sind und du nicht Balancen musst -> groß, das Argument dafür hast du ja schon geliefert
Irgendwo auf die Bremse treten oder aufm Gas bleiben? Warum solltest du hier irgendwo auf die Bremse treten?
Calle ich eventuelle Reraises oder leg ich nen Fold hin? Gegen die Spieler krieg ich am Flop und am turn rein wenn sie reraisen. Die riverdonk ist meistens i-ein gepusteter draw, vllt. weaker K, manchmal wird er sich aber auch ein set oder ne str8 zusammengebaut haben, 4 bzw. 44 ist auch möglich, deswegen find Ichs OK nur zu callen
Calle ich nen Push am River?
jawohl



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
25-11-2011, 20:51
(#3)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Alanthera!

Preflop sicher nicht kleiner, weil du sonst vs 5 caller spielst.

Flop: gute betsize, da der Tisch sehr loose ist callen dich hier mittlere Paare, kleinere Ks und flushdraws, alles was das Herz mit top pair top kicker will.

Turn: 7c ist eine Blank, außer 77, daher weiter Druck machen, knapp über halben Pot ist unteres Ende der Betsize

River: 5c ist noch eine Blank, den call find ich gut, weil welche Karte die du schlägst callt dein all in nachdem du 3x Stärke gezeigt hast? Wahrscheinlich nur KQ ev. KJ oder irgendwas Krankes.

Ja du callst hier den Push, no way. Wenn er wirklich eine 4 hat oder 77, 55 dann war das nicht dein Turnier.