Alt
Standard
NL5 AKoff am River - 01-12-2011, 20:52
(#1)
Benutzerbild von Kryptograph
Since: Aug 2010
Posts: 63
Villain hat auf die wenigen Hände (80) recht unauffällig gespielt (13 / 9 / Agg. 2,9) bis es zu diesem Pot kam.
Randnotiz : Er hat jede Cbet am Flop bezahlt (5 von 5 Situationen)

a)Flop checke ich behind aufgrund voriger "Beobachtung" um mir die Free Card zu nehmen.
b)Turn kommt ganz gut, nur Flush hittet und es blinkt eine Minbet von ihm auf. Ich raise weil ich Value sehe von One-Club Hände (K/Q/J), schwächeren Assen und Jx (das altbekannte Größenproblem von meinen Raises....)
c)River kommt auf den ersten Blick ganz gut, entscheide mich für 1/2Pot - Valuebet für schlechtere Ax
Bekomme da nun einen kleinen Reraise und sehe irgendwie nichts schlechteres was dies tun sollte : /

Ende vom Lied : Nitty Fold und ich steh ahnungslos nun hier. Bitte Meinungen

No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($5.20)
UTG ($5.03)
MP1 ($4.44)
MP2 ($3.44)
CO ($6.74)
Hero (Button) ($5)
SB ($1.95)

Preflop: Hero is Button with A, K
1 fold, MP1 calls $0.05, 2 folds, Hero bets $0.20, 2 folds, MP1 calls $0.15

Flop: ($0.47) 7, 5, J (2 players)
MP1 checks, Hero checks

Turn: ($0.47) A (2 players)
MP1 bets $0.05, Hero raises $0.45, MP1 calls $0.40

River: ($1.37) J (2 players)
MP1 checks, Hero bets $0.65, MP1 raises $1.65, Hero folds

Total pot: $2.67
 
Alt
Standard
02-12-2011, 09:15
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich raise pre bissel mehr, aber ansonsten imo ne neis Hant. River is auf jeden Fall ne Valuebet, die ich noch was höher ansetzen würde um keinen Spew zu induzieren, er hat hier aber viel zu oft den Flush und vor allem Jx, seine kleine Raisesize spricht da in meinen Augen auch für!
 
Alt
Standard
03-12-2011, 08:39
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop:
Würde gegen MP1 hier auch 4BB+Limper machen.
Er hat keinen vollen Stack und wenn du es mit TPTK auf 3 Straßen mit Bet/Bet/Bet reinbringen willst, hast du es dann etwas leichter.

Flop:
Denke, CBet und CBehind tun sich hier nicht viel.
Du kriegst mit ner CBet value von FDraws und hast gegen seine Callingrange aus MadeHands oft noch 6 Outs.
Je besser die Reads um so eher bring ich hier Geld in den Pott.

Turn:
4 Value raisen.
Gerade draws oder besser Draw + Pair KOmbos zahlen hier eher als am River.
Insbesondere, da seine minbet ja im Pronzip eher ein check ist.

River:
VBet. Es callen noch genug Aces. Auf das Raise musst du wohl folden.
Er kann zwar so auch einen busted draw spielen, aber
ich stell einfach mal ein den Raum, dass er den dann doch eher donken würde.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .