Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5 AQ am butten zu dick gebarellt??

Alt
Standard
NL 5 AQ am butten zu dick gebarellt?? - 08-12-2011, 21:07
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo

Ich habe keine Infos über die beiden gegner da erst 10 hände am tisch gepielt wurden bis zu dieser.

Deshalb meine Frage war es hier richtig den Erwartungswert steigern zu wollen
oder hätte man hier besser etwas softer gesetzt um mehr rauszuholen bzw. auf ne weitere
bet am river zu hoffen???

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($5.07)
UTG ($4.08)
MP ($2.08)
CO ($8.06)
Hero (Button) ($5.46)
SB ($5.56)

Preflop: Hero is Button with A, Q
1 fold, MP calls $0.05, 1 fold, Hero bets $0.20, SB calls $0.18, 1 fold, MP calls $0.15

Flop: ($0.65) 6, Q, Q (3 players)
SB checks, MP checks, Hero bets $0.25, SB calls $0.25, 1 fold

Turn: ($1.15) 7 (2 players)
SB bets $0.77, Hero raises to $2, 1 fold

Total pot: $2.69 | Rake: $0.13
 
Alt
Standard
09-12-2011, 10:30
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Flop: Ich würde auf dem Limit mehr setzen so ~40Cent.

Turn: Hier sollte kein Gegner von vorne rein donken ohne eine solide Hand. Ich fände also einen Valueraise mit der Intention den Stack reinzubekommen optimal. In diesem Falle scheint der Gegner wohl einen (Semi)Bluff gespielt zu haben; in den meisten Fällen wird er aber wohl eine solide Hand halten und dich sehr häufig ausbezahlen.

Schöne Hand.

Grüße
 
Alt
Standard
09-12-2011, 10:58
(#3)
Benutzerbild von Giorgio16
Since: Aug 2007
Posts: 2.780
Chris, es ist doch 6 max table also lass mal was dem lieben Flixi übrig(ausser daß er die kranken vertreten darf
und schaue zu daß Du am 18.12 was ins shares corner rein stellst

5% res bevor du mir damit kommst daß ich nicht schnell genug war

mfg

Georg


Die varianz ist eine **** mit der man als Poker Spieler leben muss
★★★ Team: The Clique of Diamonds !!! DiamondStars DeLuxe !!! ★★★