Alt
Standard
Nl5 jj utg - 16-12-2011, 07:27
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Guten Morgen

Wie hättet ihr die Hand gespielt???

Mein Gegner bis zum Ende spielt 42/16/1,7/20
habe aber bis dato noch keine reads oder sonstiges gesammelt???

Raist hier jemand den Turn??? oder bettet den River???

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($3.46)
SB ($3.51)
BB ($1.41)
Hero (UTG) ($6.03)
MP ($4.83)
CO ($3.89)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.15, MP calls $0.15, CO calls $0.15, 1 fold, SB raises to $0.65, 1 fold, Hero calls $0.50, MP calls $0.50, 1 fold

Flop: ($2.15) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, MP checks

Turn: ($2.15) (3 players)
SB bets $0.05, Hero calls $0.05, 1 fold

River: ($2.25) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $2.25 | Rake: $0.10
 
Alt
Standard
16-12-2011, 14:42
(#2)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Ist "20" der 3-Bet Wert oder die Handanzahl ?

Preflop
Wenn Villain hier wirklich so fischig ist, wie er den Anschein macht und du nicht sicher bist, wie du die Hand dann OOP profitabel weiterspielen sollst, würde ich persönlich 4-Bet / broke spielen. Der Fisch hat sicher jede Menge schlechtere Hände in seiner Range hat mit denen er hier wegstackt. Wenn du allerdings nicht abschätzen kannst womit Villain hier preflop seinen Stack reinbringt würde ich definitiv folden, da du hier in einer sehr schlechten Position bist und sowohl MP als auch CO noch an der Reihe sind.

Postflop
As played würde ich hier den Turn raisen, da beide Spieler am Flop kein Interesse am Pot gezeigt haben und du somit fast immer die beste Hand halten düftest. Es gibt jede Menge schlechtere Hände die hier noch callen und du möchtest den Draws keine Freecard geben. Auch die Minbet des SB scheint hier super weak zu sein. Er will wohl nur den Pot günstig kaufen. Diesen River würde ich dann behindchecken, da kein dünner Value aus schlechteren Händen mehr zu holen ist und wir uns im Schnitt wohl zu oft valuetownen.
 
Alt
Standard
16-12-2011, 22:24
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich eine 4Bet oder einen Fold bevorzugen. Da Villain eh nur einen kleinen Stack spielt, wäre ich definitv breit gegen ihn um Stacks zu spielen.

Callen ergibt viele ungünstige postflop Situationen, weil hinter einem noch zwei weitere Spieler profitabel in die Hand einsteigen können und man dann im Sandwich zwischen PFRR und den Callern sitzt.

Wie gespielt kann man den Turn callen oder raisen, es gibt ein wenig dünnen Value von Tx und Draws zu holen. Den River könnte man nach seinem Check sogar nochmal anspielen finde ich, weil ich denke dass SB nach der Line kaum Kx halten wird. Vielleicht bezahlt er eine Riverbet sogar mit A high.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
19-12-2011, 12:24
(#4)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
gegen den nicht-fullstack-squeezer würd ich pre reinstellen. Ham wohl ausreichend EQ weil er das sicher auch mal mit AQ/TT macht und auch einiges an Deadmmoney drinnen ist.