Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Ugly river für overpair

Alt
Standard
Ugly river für overpair - 18-12-2011, 15:33
(#1)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls, 2 folds, Hero raises, 1 fold, BB calls, UTG calls

Flop: (6.4 SB) , , (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets, BB raises, 1 fold, Hero calls

Turn: (5.2 BB) (2 players)
BB bets, Hero raises, BB calls

River: (9.2 BB) (2 players)
BB checks, Hero bets, BB calls

Total pot: $5.60 (11.2 BB) | Rake: $0.25

cb river? oder b/f, ich meine er reppt doch an sich nur nen J an händen die ich beat habe. andereseits donken viele spieler auf dem limit auch den river wenn sie improven
bin mir total unsicher. sehr gerne auch genauere fragen zu meinem gedankenprozess, finde die hand aber bis auf river recht straight forward.
 
Alt
Standard
18-12-2011, 17:05
(#2)
Benutzerbild von Nilon1982
Since: Jul 2008
Posts: 250
Gegen unknown würde ich den River nicht b/f. Auch wenn wir dann oft einen J sehen werden, bekommen wir hier 12 zu 1 womit wir ca 8% Equity brauchen imo haben wir die fast immer am River, wenn wir nicht ausschließen können das er nur Nuts raised.

Riverbet sollte hier Standard sein es busted jeder Draw wir sind immer noch gegen Tx, 8x vorn die er so spielen kann. Auf eine Donk würde ich vermutlich nochmal raisen, macht einfach keinen Sinn hier ein Full, Trips zu donken da es gegen deine Range besser wäre das zu c/r.

Board: JhTh8c2cJd
Equity Win Tie
BU 77.29% 77.29% 0.00% { AhAc }
BB 22.71% 22.71% 0.00% { KTs-K9s, QTs+, J9s, J7s-J6s, T9s, T7s, 98s, 8h7h, KTo-K9o, QTo+, J9o, T9o, 98o }
 
Alt
Standard
19-12-2011, 10:06
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Gegen regulars auf diesen Stakes würde ich glaube ich immer b/f am river wenn ich bette, ich glaube nicht dass man hier anfangen wird Tx oder busted draws zu c/r auf diese Karte. Gegen Fishe natürlich niemals folden

Zur Frage ob bet oder cb:

Dazu müsste man wissen wie loose er am Flop c/r und ob er mit allen Madehands davon zum showdown geht auf diese Riverkarte.

Wenn er jede Pair+Draw Kombo c/r + AJ, KJ, KT und J6s, am River sagen wir davon 98 und 87 foldet, also alle 8x Hände in seiner Range, sind wir even was unsere Equity angeht.Wenn er AJ preflop 3bettet, haben wir 53%. Wenn wir wissen, dass er Jx hier donkt, ist es natürlich einfacher und wir können ohne Probleme valuebetten und müssen dann auch logischerweise b/c.


Code:
Board: Jh8cTh2cJd
	Equity	Win	Tie
BU	50.65%	50.65%	0.00%	{ AhAc }
BB	49.35%	49.35%	0.00%	{ AJs, KJs-KTs, QTs+, J9s, J7s-J6s, T9s, T7s, AJo, KJo-KTo, QTo+, J9o, J7o, T9o }

Geändert von dborys (19-12-2011 um 10:09 Uhr).
 
Alt
Standard
19-12-2011, 17:16
(#4)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
ok. vielen dank

an sich gebe ich ihm ne eher tighte flopraising range. andererseits kann er mit dem raise den limper rauspressen (wobei der panne genug war um seine calling range nicht anzupassen). und komme halt zu dem ergebnis, dass es wie dborys es halt auch sagt recht wayne ist was man macht. --> eher check, da man dann nicht gegen das raise folden muss?


das mit dem donken hab ich nicht speziell bei ihm gesehen machen aber verdammt viele.
@nilon: die machen das obv auch wenn es keinen sinn macht, sonst würde ich das limit doch nicht schlagen können.