Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TK auf KQ7 Board gegen aggressiven Spieler

Alt
Standard
TK auf KQ7 Board gegen aggressiven Spieler - 18-12-2011, 17:48
(#1)
Benutzerbild von flaVus08
Since: Nov 2007
Posts: 39
Stats Gegner im BB: Vpip: 22 PFR: 17 AggFac: 8.5 3-Bet: 2.3

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($9.23)
BB ($18.65)
UTG ($10.60)
MP ($10.25)
Hero (Button) ($9.25)

Preflop: Hero is Button with 10, K
2 folds, Hero bets $0.35, SB calls $0.30, BB calls $0.25

Flop: ($1.05) K, Q, 7 (3 players)
SB checks, BB bets $0.40, Hero raises to $1.57, 1 fold, BB raises to $2.90, Hero folds

Total pot: $4.19 | Rake: $0.20

War das von mir richtig gespielt oder zu aggressiv, oder zu passiv?
 
Alt
Standard
19-12-2011, 11:01
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Der Donkbet des BBs würde ich hier zumindest multiway ein wenig Kredit zollen. Für einen Raise mit KT sehe ich daher hier nicht wirklich viel Value von schlechteren Händen. Wenn der BB eine vernünftige Range donkt, hat er wohl oft stärkere Kx, KQ, 77 oder einen guten Draw und vlt manchmal einen Bluff oder Qx. Gegen diese Range würde ich den Flop erstmal nur callen und Turnkarte + Action abwarten.

Wie gespielt würde ich gegen seine 3Bet auch folden, ist aber etwas unschön, weil er vlt. auch Draws so spielen könnte und wir somit unseren Positionsvorteil + etwas Equity aufgeben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter