Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Ist mein ROI zu niedrig?

Alt
Standard
Ist mein ROI zu niedrig? - 19-12-2011, 17:33
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hallo,

hoffe der Titel ist richtig gewählt.

Mir geht es um folgendes:

ich spiele momentan die 1,50 $ 9er SNGs. Dabei arbeite ich mich in kleinen Schritten nach oben falle jedoch auch manchmal wieder.

Nun habe ich mich ein wenig mit dem SNG Leaderboard beschäftigt, da bin ich mit dem BI in der Mercury Division.
Um unter die Top 100 zu kommen muss man aus 20 Spielen mindestens 360 Punkte schafften am besten aber weit mehr.

Bei nem 9er SNG bekommt man für den

3. Platz 18
2. Platz 27
1. Platz 45 Punkte

das macht bei 20 Spielen zb 8x Platz 1 etc.

Im Schnitt muss man also 18 Punkte erreichen => das würde heißen jedes mal ins Geld zu kommen.

Ich habe für meine letzten 10 SNGs einen Schnitt von 13 Punkten errechnet. Genauer bin ich

2 x 1.
1 x 2.
1 x 3.

geworden.

Bin ich damit zu schlecht/mittel/gut?

Spiele schon eine Weile und versuche eigentlich alles zu nutzen was ich hier gelesen habe.
Manchmal denke ich ob ich noch zu tight bin im late Game, allerdings müsste ich dann Anytwo pushen, was ja nicht im Starthandchart für die Mittelere Phase bzw Bubble hier aufgelistet ist.

Anhand der Coaching Videos konnte ich auch nichts großes erkennen was ich noch grob verbessern könnte.
 
Alt
Standard
19-12-2011, 19:01
(#2)
Benutzerbild von snieder
Since: Nov 2007
Posts: 1.328
Ich spiele zwar eig. cashgame aber wenn du das leaderbord angreifen willst, musst du die 27er spielen. Sonst kommst du nicht auf die nötigen Punkte.
Wie du schon selbst errechnet hast, müsstest du da ja jedes mal cashen!

Also spiel die MTSnG's und dann läuft der Laden!

GL
 
Alt
Standard
20-12-2011, 11:33
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
360 Punkte auf 20 Spiele entspricht einem Roi von etwa 58%, das ist nur mit Können nicht zu erreichen, dazu brauchst du einen Lauf.

Der Schnitt von 13 Pkt pro SnG entspricht einem ROI von etwa 19%, was, wenn du das über einen längeren Zeitraum (mind. 1000 SnG`s) halten kannst, ein ziemlich guter Wert sein sollte.
 
Alt
Standard
20-12-2011, 15:09
(#4)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
anscheinend sind die 360 sogar zu wenig. Im Moment braucht man 400 um in die Top 100 zu kommen. Das bedeutet dann sogar mindestens 20 Punkte pro Spiel.

Im Prinzip hast du recht mit dem 27er SNG man bekommt mehr Punkte, allerdings ist es doch auch schwieriger ITM zu kommen weil ja nur gute 10 % ins Geld kommen oder nicht?

Ist dann nicht letztlich egal? Welchen Weg man nimmt?
 
Alt
Standard
21-12-2011, 03:41
(#5)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Kurz gesagt, brauchste ne mega Samplesize, in der du zwischendurch mal nen run hast...
Sind ja immer 20 Spiele Blöcke soweit ich weiss...!?
 
Alt
Standard
21-12-2011, 12:26
(#6)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
noch was:

ich schreibe seit einiger Zeit mit ob ich ein All in verliere oder gewinne.
Im Moment habe ich 125 gewonnene und 95 verlorene All ins. inwiefern sagt das was über mein Spiel?
 
Alt
Standard
21-12-2011, 14:44
(#7)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
@ rico

Das mit den All In sagt garnichts über dein Spiel aus. Auf diese Leaderboard Geschichten würde ich nicht soviel geben. Versuch einfach konstant deine Bankroll zu steigern und solide zu spielen, der Rest kommt von selbst. Wenn musst du aber auf jeden Fall die 27er Spielen.
 
Alt
Standard
21-12-2011, 15:05
(#8)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Is dein Ziel High or low Orbit ??

Für low Orbit is 27 er vielleicht noch OK ,wenn man nen Run hat geht da vielleicht was (bei mir noch nie...)

Für high Orbit braucht man imo die konstanten Punkte der 9er - gibt ja auch im Schnitt 10 pt./Spieler - bei den 27ern sinds nur etwa 8,5.

Samplesize ,um Dich ungefähr einschätzen zu können brauchst Du imo mind. 400 STT´s.
Hab dieses Jahr Schwankungen von 1000 bis 1700 im High Orbit Venus gehabt , zwei von drei Wochen Top Ten High Orbit , Woche dazwischen nich mal Top 300

Varianz ist da extrem !!!!
Würde Dir auch raten möglichst schnell auf die 3,5 $ aufzusteigen ,wenn Br es zulässt -is extrem soft , ROI > 30-40 % is da dauerhaft möglich (hatte da letzte Woche ROI 50% auf 200 STT als lediglich K+++ ´ler )
 
Alt
Standard
21-12-2011, 21:00
(#9)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
low orbit, high ist mir zu stressig, soviel kann ich nicht spielen am stück.

also ich hab jetz mal ein wenig mit den 18er und 27er Turbos experimentiert. Ersteindruck ist schlecht, liegt aber wohl an den Turbos, hab immer die normalen gespielt, kostet mehr Zeit, bleibt aber auch mehr hängen imo.

Also langsam denke ich auch, dass man für das Leaderboard wirklich nen Run braucht. Wenn ein normaler positiver ROI nicht ausreicht sagt das ja schon alles...und nur damit ich dann 5 oder 10 Dollar Bonus bekomme.

Ja auf die 3,50 würd ich gern aufsteigen wenn ich hochgespielt habe. Wenn ich meinen Bonus freigespielt habe, sollte es bald soweit sein.

Inwiefern gibt es Unterschiede zu 1,50 ?
 
Alt
Standard
21-12-2011, 21:51
(#10)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
1,5 $ hab ich nie gespielt - höchstens mal HyperT - is mir die Zeit zu schade - Denke jedoch ist kein relevanter Unterschied zw 3,5 u 1,5 - möglicherweise auf 1,5 $ noch mehr Rookies , die nach Chart Tag spielen , so dass sich alle (zumindest pre) neutralisieren , zudem ist das Rake in Relation doch sehr hoch